Affenliebe

Die Geschichte eines langen Entzugs

Silvana ist ganz unten aufgewachsen. Ihre Mutter, tablettenabhängig und jeder Art von Drogen von LSD bis zu Heroin verfallen, häufig von Obdachlosigkeit bedroht und am Rande des völligen Absturzes balancierend, konnte der Tochter nicht die einfachste Geborgenheit bieten. Silvana gleitet selbst ab, raucht zu Hause Joints, zweigt Heroin aus den für die Mutter bestimmten Lieferungen ab und nimmt zusammen mit ihr harte Drogen. Es folgen Beschaffungskriminalität, Babystrich und zunehmende Verwahrlosung. Am Ende gelingt es ihr, nach Selbstmordversuchen und vielfältigen Abstürzen, eine harte Therapie erfolgreich zu absolvieren.Ein schockierendes, unsentimentales und anrührendes Buch, das authentisch aus einer vergessenen Welt berichtet.
Portrait
Silvana Klein, Autorin und Radiomoderatorin, wurde 1971 geboren.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 254
Erscheinungsdatum 20.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-40042-7
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 19/12,6/2,3 cm
Gewicht 267 g
Buch (Taschenbuch)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 6 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.