Warenkorb
 

Everless

Time is a Prison. She is the Key

THE TOP TEN BESTSELLER


ime is a prison. She is the key. Packed with danger, temptation and desire - a perfect read for fans of The Red Queen.

In the land of Sempera, the rich control everything - even time. Ever since the age of alchemy and sorcery, hours, days and years have been extracted from blood and bound to iron coins. The rich live for centuries; the poor bleed themselves dry.

Jules and her father are behind on their rent and low on hours. To stop him from draining himself to clear their debts, Jules takes a job at Everless, the grand estate of the cruel Gerling family.

There, Jules encounters danger and temptation in the guise of the Gerling heir, Roan, who is soon to be married. But the web of secrets at Everless stretches beyond her desire, and the truths Jules must uncover will change her life for ever ... and possibly the future of time itself.

'Sara Holland is a fierce storyteller. An intoxicating blend of blood, secrets, and haunting mythology, Everless gives new and terrifying meaning to the phrase running out of time.' Stephanie Garber, New York Times and Sunday Times bestselling author of Caraval

Rezension
Sara Holland is a fierce storyteller. An intoxicating blend of blood, secrets, and haunting mythology, Everless gives new and terrifying meaning to the phrase running out of time Stephanie Garber, New York Times and Sunday Times bestselling author of CARAVAL
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 12 - 16
Erscheinungsdatum 28.06.2018
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4083-4915-1
Verlag Hachette Books Ireland
Maße (L/B/H) 19,8/12,8/3,2 cm
Gewicht 306 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,79
7,79
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
2
1
0
0

unterhaltsames Fantasy- Story
von Snarky am 09.03.2019
Bewertet: Taschenbuch

“Everless” von Sara Holland war mir schön öfter auf Instagram aufgefallen und es wurde auch in der Fairyloot Box von Dezember 2017 gefeatured. Vor Weihnachten war dann das englische Ebook davon im Angebot, da kurz vor Jahresende der zweite Teil der Reihe erschien. Eine deutsche Version von dem Buch... “Everless” von Sara Holland war mir schön öfter auf Instagram aufgefallen und es wurde auch in der Fairyloot Box von Dezember 2017 gefeatured. Vor Weihnachten war dann das englische Ebook davon im Angebot, da kurz vor Jahresende der zweite Teil der Reihe erschien. Eine deutsche Version von dem Buch gibt es auch; es ist im Februar 2018 beim Oetinger Verlag unter dem Titel “Everless. Zeit der Liebe” erschienen. An der Geschichte hat mir von Anfang an gereizt, dass Zeit eine Währung ist. Dies gewinnen die Reichen im Königreich Sempera aus Blut, um ihre eigene Lebenszeit zu erhöhen. Vor Jahren arbeiteten Jules Ember und ihr Vater als Bedienstete in Everless, dem Palast der Gerlings. Doch ein schicksalhafter Unfall zwang sie, mitten in der Nacht zu fliehen. Als Jules entdeckt, dass ihr Vater im Sterben liegt, weiß sie, dass sie nach Everless zurückkehren muss, um sich mehr Zeit für ihn zu verdienen. Aber nach Everless zurückzukehren bringt mehr Gefahr mit sich, als Jules sich je hätte vorstellen können. Bald schon gerät sie in ein Gewirr gewalttätiger Geheimnisse. Ihre Entscheidungen haben die Macht, ihr Schicksal zu ändern – und das Schicksal der Zeit selbst. Die Charaktere haben mir gut gefallen. Jules war mutig, selbstlos und zielstrebig. Sie setzt alles daran ihren Vater zu retten. Da sie sich auch nicht wirklich an die Geschehnisse von damals erinnern kann und auch nicht versteht, warum ihr Vater nicht wollte, dass sie nach Everless zurückkehrt, begibt man sich mit ihr auf die Suche nach der Wahrheit. Angetan war ich auch von Jules und Liams Beziehung. Sie erinnert sich nur daran, was für ein Bully Liam als Kind war und dass er beinahe seinen Bruder getötet hat, aber sein Verhalten hat sich ihr gegenüber plötzlich geändert. “Everless” von Sara Holland ist ein unterhaltsames Fantasy- Story, die mich wirklich überrascht hat. Ich werde definitiv mit noch den nächsten Band besorgen.

Cool concept
von Lisa F. aus Berlin am 14.03.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

2,5 stars I didn't like Jules. She didn't make sense because I actually don't know what kind of person she is. There is no real characterization, I couldn't tell you what she likes or doesn't. She was annoying, though. Moreover, she is a special snowflake™, a trope which I find... 2,5 stars I didn't like Jules. She didn't make sense because I actually don't know what kind of person she is. There is no real characterization, I couldn't tell you what she likes or doesn't. She was annoying, though. Moreover, she is a special snowflake™, a trope which I find unacceptable. The pacing of this book was so slow and nothing really happened, nothing exciting that swept me off my feet. There is a cool plot twist but to be honest, it didn't impress me very much. Also, quite a bit of info dumping. What I did like was the whole time-being-a-currency thing and how throughout the whole book there was this undercurrent mystery feeling to it which bound me to the book. Minimal romance in this book, yay! That mean cliffhanger got to me, though. I am curious how the story will go on.

A Tale About Time
von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Everless" is the first installment of Sara Holland's unique fantasy series for young adults that will leave you wanting for more. In the kingdom of Sempera time is money - extracted from blood, literally. 17-year-old Jules and her father have once been servants at Everless, but long since fallen from... "Everless" is the first installment of Sara Holland's unique fantasy series for young adults that will leave you wanting for more. In the kingdom of Sempera time is money - extracted from blood, literally. 17-year-old Jules and her father have once been servants at Everless, but long since fallen from grace and into poverty. In order to keep a roof over their heads and her father from draining himself to death, Jules decides to go back to work for the queen, not realizing how dangerous a situation she is getting herself into... I really enjoyed reading "Everless". It is a truly refreshing read, with a great protagonist and a unique alchemical system. This book may not be as action-packed as other series, but Sara Holland builds an intriguing world that captivates and offers an interesting plot that flows nicely. I also appreciate the fact, that despite there being an obvious love interest for the book's protagonist, it's not a romance-centered story at all. Highly recommended!