Meine Filiale

Austanzt

Ella W. Anders

(1)
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Im Nobel-Hotel BAYERN-Inn sind die fünf Sterne am Sinken.
Ein zweifacher Mord ängstigt die Gäste und lässt sie in Panik aus dem »Mord-Hotel« in die umliegenden Pensionen fliehen.
Die Stunde ist günstig für Ludwig Kugelmoser, den verwitweten Alleininhaber des Nachbarhotels BUCHENHAIN. Er wuselt geschäftig durch sein nun voll belegtes Haus und lebt frei nach seinem Lieblingsmotto »Des einen Freud ist des andern Leid«. Aber hat der Kugelmoser jetzt möglicherweise mit all den Gästen aus dem BAYERN-Inn auch den heimtückischen Mörder aufgenommen?
Unter den Geflohenen sind drei emsige Frauen, Eva, Barbara und Maria, die vom Mörder verfolgt und mit Entführung bedroht wurden. Doch die drei gejagten Damen halten inne, sammeln sich, drehen den Spieß um und nehmen die Fährte des Mörders auf...

Ella W. Anders (Ps.) war viele Jahre in einer Anwaltskanzlei tätig und arbeitete als Chefsekretärin bei einem Internisten. Später leitete sie über ein Jahrzehnt ein Hotel in Bad Füssing.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 270 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783954520800
Verlag Spielberg Verlag
Dateigröße 1263 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Außergewöhnlicher Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Mühlheim am 22.04.2020

Hat mich begeistert von Anfang an, mal ganz was anderes. Lese jeden Abend und konnte gar nicht erwarten bis ich Zeit hatte weiter zu lesen. Sehr gut geschrieben!

  • Artikelbild-0