Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Schwerelos

Mit Leichtigkeit durchs Leben.

(3)
Chiasamen, grüne Smoothies und laktosefreie Milch - alles wunderbar. Doch was du wirklich brauchst, ist ein Energieschub, der von innen kommt! Die 52 Impulse öffnen dir die Augen und zeigen, dass leichte wie schwere Tage immer zu deinem Besten dienen. Dass auch aus einer schlechten Erfahrung etwas Gutes entstehen kann. Und sie erinnern dich daran, dass du wertvoll bist. Dieses Buch ermutigt dich Woche für Woche, mit Leichtigkeit durchs Leben zu gehen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 144 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783961222513
Verlag Gerth Medien
Dateigröße 5442 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Schwerelos

Schwerelos

von Déborah Rosenkranz
eBook
9,99
+
=
Liebe & Respekt

Liebe & Respekt

von Emerson Eggerichs
eBook
11,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Leicht und schwerelos durchs Leben!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Vilbel am 03.09.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Schwerelos ist ein Andachtsbuch, das dazu anregen soll auch schwere Tage gut zu überstehen. Dabei helfen die kleinen Geschichten aus dem Leben der Autorin Deborah Rosenkranz. Diese 52 Impulse/Geschichten sollen den Leser 52 Wochen lang begleiten. Immer am Ende eines der Impulse folgt ein Gebet. Mir haben besonders die... Schwerelos ist ein Andachtsbuch, das dazu anregen soll auch schwere Tage gut zu überstehen. Dabei helfen die kleinen Geschichten aus dem Leben der Autorin Deborah Rosenkranz. Diese 52 Impulse/Geschichten sollen den Leser 52 Wochen lang begleiten. Immer am Ende eines der Impulse folgt ein Gebet. Mir haben besonders die Gebete sehr gut gefallen und ich habe sie auch sofort angewendet, wenn auch manchmal passend zu meinem Leben in abgänderter Form. Das Cover ist wunderschön und passt gut zum Titel. Der Schmetterling glitzert silbern und im Hintergrund ist ein rosa Farbklecks. Der Schreibstil ist einfach und flüssig gehalten, und regt zum weiterlesen an. Das Buch ist empfehlenswert, besonders um in einen intensiven Austausch mit Gott zu kommen.

Schönes Andachtsbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Birkenfeld am 16.08.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

"Schwerelos - Mit Leichtigkeit durchs Leben" von Deborah Rosenkranz ist ein Andachtsbuch mit insgesamt 52 Impulsen für jede Woche. Der Schmetterling auf dem Cover sowie die leichte, dezente Farbgebung in Rosa und Weiß symbolisiert gut die 'Leichtigkeit'. Persönlich gefällt mir vorallem auch der Glitzereffekt des Schmetterlings und die... "Schwerelos - Mit Leichtigkeit durchs Leben" von Deborah Rosenkranz ist ein Andachtsbuch mit insgesamt 52 Impulsen für jede Woche. Der Schmetterling auf dem Cover sowie die leichte, dezente Farbgebung in Rosa und Weiß symbolisiert gut die 'Leichtigkeit'. Persönlich gefällt mir vorallem auch der Glitzereffekt des Schmetterlings und die Verschnörkelung des Titels, welche diesen nochmals hervorhebt. Deborah Rosenkranz hat schon Recht: Zwar gibt es Chiasamen, Laktosefreie Milch und grüne Smoothies, aber einen wirklichen Energieschub braucht man manchmal auch von Innen. Dazu dienen die 52 Impulse und Erzählungen in diesem Buch. Die Autorin beschreibt ihre eigenen Erfahrungen mit Gott, umrahmt von einem Bibelvers und einem Gebet. In vielen ihrer Geschichten habe ich mich wiedererkannt, fand diese deshalb auch wirklich ansprechend. Sie gaben mir Mut und Kraft für den n Tag bzw. die Woche und halfen mir manche Erlebnisse oder Erfahrungen aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten. Viele stimmten mich aber auch nachdenklich und brachten mich ins Grübeln. Alles in allem kann ich dieses Andachtsbuch nur empfehlen. Fünf Sterne!

Weil du nie alleine bist
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 01.06.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Deborah Rosenkranz hat hier eine Art Andachtsbuch bereitgestellt, in welchem wir am Anfang jeder Woche einen Gedanken finden, der uns helfen soll, leichter und „schwereloser“ durch die Woche zu kommen. Dabei wird immer ein Grund genannt, warum wir dies tun sollten, den wir uns im Laufe der Woche immer... Deborah Rosenkranz hat hier eine Art Andachtsbuch bereitgestellt, in welchem wir am Anfang jeder Woche einen Gedanken finden, der uns helfen soll, leichter und „schwereloser“ durch die Woche zu kommen. Dabei wird immer ein Grund genannt, warum wir dies tun sollten, den wir uns im Laufe der Woche immer wieder vor Augen halten können. Dazu beschreibt die Autorin in jedem Abschnitt eine kleine Episode aus ihrem Leben und verknüpft diese dann mit der „Lektion“, die sie daraus gelernt hat und mutmachenden Sprüchen. Zunächst zum Äußeren des kleinen Büchleins: Das ist ziemlich hübsch gestaltet, mit einem Schmetterling, der seine Flügel ausgebreitet hat. Auch die Idee des Buches finde ich nicht schlecht und viele der Ideen hinter den einzelnen Abschnitten sind auf jeden Fall lohnenswert in unserem Alltag. Jedoch finde ich die Umsetzung ziemlich schwach, beziehungsweise nichtssagend. Ein Buch, das sich einreihen kann in viele Andachtsbücher und mindestens ebenso viele Ratgeber- und Mutmachbücher. Es wimmelt nur so von oberflächlichen Tipps und platten Sprüchen, die man endlos wiederholen könnte, die aber nicht besonders viel aussagen. Das klingt auch alles ganz schön, hat aber leider meiner Meinung nach wenig Inhalt. Dass die Autorin diese Episoden aus ihrem Leben erzählt ist natürlich keineswegs selbstverständlich, weil sie teilweise sehr intim sind. Dafür Hut ab! Dennoch ist die gesamte Mischung in diesem Buch nicht so richtig ausgewogen. Auch beispielsweise die Gebete am Schluss jedes Kapitels fand ich oft einfach nur störend. Ich bin der Meinung, solche vorgefertigten Gebete können für den Großteil der Leser nichts bedeuten, weil es nicht ihre Gebete sind. Und auch zum beten lernen sind sie denkbar ungeeignet. Auch hatte ich das Gefühl, dass hier ebenfalls „typische“ Sätze aneinander gereiht wurden. Alles in allem, auch wenn es sich nur um Vorschläge und Ideen handelt, finde ich das Gesamtbild nicht so stimmig. Mir persönlich konnte das Buch nicht besonders viel geben, wobei ich nicht bezweifeln möchte, dass es Leser gibt, bei denen das anders ist. Aber von meiner Sicht her kann ich diesem Buch leider keine so gute Bewertung geben. Dafür fehlte einfach das Besondere, Mitreißende daran.