Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Verflixte Flüche

Voll Verschlafen

Verflixte Flüche 1

(8)
VOLL VERSCHLAFEN

Hat so ein umgewandelter Todesfluch eigentlich ein Verfallsdatum?
Ja, hat er! Und wenn das schöne Dornröschen 500 Jahre später im beschaulichen Hanau unserer Zeit erwacht, ist wohl einiges schiefgelaufen. Umgeben von Dingen, die sich Glas, Motorroller, Dusche und Handy nennen, wird die Königstochter vom attraktiven Niko aus einer misslichen Lage gerettet. Der junge Mann mit einem Dackelrüden namens Bärbel, beginnt einen Rückweg für Rosa – wie er sie schon bald nennt - zu suchen und entdeckt dabei Gefühle für die Prinzessin. Hilfe erhalten sie von einer der dreizehn weisen Frauen und ihrem schokosüchtigen Eichhörnchen Jens.
Der Schlüssel für eine Rückkehr steckt in Dornröschens Märchen selbst, muss sie doch einen Prinzen heiraten um zurückzugelangen. Glaubt sie …
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 120 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783946172253
Verlag Eisermann Verlag
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Verflixte Flüche

Verflixte Flüche

von Julia Bohndorf
(8)
eBook
0,99
+
=
Secret Elements 3: Im Auge des Orkans

Secret Elements 3: Im Auge des Orkans

von Johanna Danninger
(8)
eBook
3,99
+
=

für

4,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Verflixte Flüche

  • Band 1

    54991993
    Verflixte Flüche
    von Julia Bohndorf
    (8)
    eBook
    0,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    70792019
    Verflixte Flüche
    von Julia Bohndorf
    (8)
    eBook
    0,99
  • Band 3

    91349213
    Verflixte Flüche
    von Julia Bohndorf
    (8)
    eBook
    0,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
2
2
0
0

Amüsante Märchenadaption mit Luft nach oben!
von Rebecca1493 am 15.04.2018
Bewertet: Taschenbuch

Ein großer Pluspunkt der "Verflixte Flüche"-Reihe ist definitiv die Gestaltung der Titelbilder. Man erkennt sofort, dass ein Märchen aufgegriffen wird und natürlich auch, welches für die Adaption gewählt wurde. Die Umsetzung ist in meinen Augen sehr geschmackvoll und ein absoluter Eye-Catcher, was auch der Grund dafür war, dass ich... Ein großer Pluspunkt der "Verflixte Flüche"-Reihe ist definitiv die Gestaltung der Titelbilder. Man erkennt sofort, dass ein Märchen aufgegriffen wird und natürlich auch, welches für die Adaption gewählt wurde. Die Umsetzung ist in meinen Augen sehr geschmackvoll und ein absoluter Eye-Catcher, was auch der Grund dafür war, dass ich überhaupt auf das Buch aufmerksam geworden bin. Kurz vorneweg: es handelt sich bei diesem Buch um eine Novelle, was bedeutet, dass die Geschichte "nur" 70 E-Book-Seiten zählt. So kurze Geschichten lese ich eigentlich selten, aber da mich nicht nur das Cover, sondern auch der Inhalt angesprochen haben, wollte ich der Erzählung gerne eine Chance geben. Julia Bohndorf war mir bereits ein Begriff, da ich durch eine befreundete Autorin auf sie aufmerksam gemacht worden bin, allerdings hatte ich bisher noch keines ihrer Bücher gelesen. Durch ihre Buchverlosung habe ich meine Chance gesehen diesen Umstand zu ändern und habe bisher es nicht bereut mein Glück versucht zu haben. Wie bereits kurz erwähnt handelt es sich um eine Art Märchenadaption bzw. einer alternativen Erzählung, die das Märchen "Dornröschen" in den Mittelpunkt stellt. Genau mein Ding, da ich Märchen und ihre Happy Ends sehr zu schätzen weiß. Die Idee Dornröschen bis in unsere heutige Zeit weiterschlafen zu lassen und sie mit den heutigen Errungenschaften und Redewendungen zu konfrontieren, ist auf jeden Fall eine gelungene und konnte mich über weite Strecken überzeugen. Gewisse Aspekte (wegen Spoilern kann ich sie in der Rezension nicht ausführen) in der Umsetzung waren mir allerdings doch etwas zu übereilt, was vermutlich hauptsächlich der geringen Seitenzahl geschuldet war. Der Schreibstil hat mir auf Anhieb zugesagt, weshalb ich keinerlei Probleme hatte in die Geschichte einzusteigen und ihr zu folgen. Richtig unvorhersehbare Handlungen gab es zwar nicht unbedingt, aber ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Für die noch folgenden Teile ist also noch Luft nach oben vorhanden! Rosa konnte mich recht schnell von ihrer Person überzeugen. Die 15jährige konnte mich vor allem durch ihre Offenheit gegenüber all den vielen Dingen, die für sie fremd waren und eher unheimlich gewirkt haben müssen beeindrucken. Niko blieb hingegen eher etwas farblos, aber vielleicht spielt er ja nochmal im Verlauf der nächsten Geschichten eine Rolle! Fazit: Für mich ist "Verflixte Flüche - Voll verschlafen" eine durchaus gelungene Märchenadaption mit Luft nach oben.

Eine gute Märchenadaption mit viel Humor
von The Librarian am 20.03.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Toll, nicht mal mehr auf die Märchen ist Verlass. Sie grummelte leise. Zumindest stimmt das mit Schneewittchen, dem Apfel und dem Spiegel. ? Zitat aus dem Buch Meine Meinung zum Cover: Vor dem Lesen wusste ich nicht, was ich von den Motiven halten soll. Nach dem Lesen empfinde ich die Motive... Toll, nicht mal mehr auf die Märchen ist Verlass. Sie grummelte leise. Zumindest stimmt das mit Schneewittchen, dem Apfel und dem Spiegel. ? Zitat aus dem Buch Meine Meinung zum Cover: Vor dem Lesen wusste ich nicht, was ich von den Motiven halten soll. Nach dem Lesen empfinde ich die Motive als passend, da ich nun die Bedeutung kenne. Die Gestaltung ist gut gelungen. Besonders gut gefällt mir die Schrift. Meine Zusammenfassung des Inhaltes: Hannah, die Schwester von Niko, wurde von Ludowika verflucht. Sie darf auf keinen Fall einen Frosch küssen, sonst erfüllt er sich. Durch ein Missgeschick landet sie dann in einem fremden Königreich. Erstmal muss sie sich dort zurechtfinden und orientieren. Es muss einen Weg nach Hause geben. Sie begegnet einer weisen Frau, einem mysteriösen Mann, Zwergen, Prinzen und sogar Schneewittchen. Teile der Märchen scheinen wahr zu sein. Dann sind da noch ihre erwachenden Gefühle. Trotz allem möchte sie unbedingt nach Hause zurück. Meine Meinung zum Inhalt: Im dritten Band dreht sich die gesamte Geschichte um Hannah. Die Figuren aus den ersten Bänden kommen nur am Rande vor oder werden kurz erwähnt. Die Geschichte beginnt in der Gegenwart. Ich las, wie sich der Fluch erfüllt und Hannah in der Vergangenheit landet. Hannahs Geschichte gefiel mir viel besser als der zweite Band. Nachdem sie in dem fremden Königreich ankommt, wollte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen. Der Schreibstil von Julia Bohndorf ist jugendlich und erfrischend. Zusammen mit einer gehörigen Portion Humor ist dies die perfekte Mischung für diese Art von Märchenadaption. Ich hatte viel Spaß beim Lesen und musste immer wieder schmunzeln. Auch die Sprache passte sich der Zeit in dem fremden Königreich an, sodass auch dies stimmig war. Obwohl sich Hannah in einer komplett fremden Umgebung befindet, kommt sie total schnell mit der Situation klar und macht das Beste daraus. Über diese Reaktion war ich schon sehr überrascht, akzeptierte es dann mit einem Achselzucken. Das Märchen von Schneewittchen wurde stimmig in die Geschichte integriert. Für besondere Spannung sorgte der mysteriöse Phil. Über deine Identität und die darauf folgenden Ereignisse war ich dann doch überrascht. Das Ende ließ mich frustriert zurück. Ich war über die handelnden Personen verärgert und wollte nicht glauben, wie es endet. Das Ende ist somit irgendwie ein Happy End und doch nicht. Hoffentlich gibt es einen Folgeband, in dem es ein richtiges Happy End geben wird. Mein Fazit: Band 3 trumpft mit einer lustigen und spannenden Geschichte auf. Durch die gehörige Portion Humor hatte ich viel Spaß beim Lesen und konnte immer wieder schmunzeln. Die Ereignisse passieren schnell nacheinander und doch blieb ein wenig Zeit für schöne Gefühle. Das Buch hat hat ein Happy End, aber irgendwie doch kein Richtiges. Ich hoffe auf einen Folgeband mit glücklicheren Ende. Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Tolle Fortsetzung mit vielen neuen Flüchen
von Alisea am 19.11.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Nachdem ich den ersten Band ja recht süß fand, stand trotz, oder gerade wegen meiner Kritik fest, dass ich auf jeden Fall auch den zweiten Teil lesen möchte, und es war die beste Entscheidung die ich treffen konnte. Der zweite Teil der Reihe erleben wir aus der Sicht des... Meine Meinung: Nachdem ich den ersten Band ja recht süß fand, stand trotz, oder gerade wegen meiner Kritik fest, dass ich auf jeden Fall auch den zweiten Teil lesen möchte, und es war die beste Entscheidung die ich treffen konnte. Der zweite Teil der Reihe erleben wir aus der Sicht des Nico, der nach dem plötzlichen verschwinden von Dornröschen auf der Suche nach einem Weg zu ihr ist, doch das Leben hat andere Pläne mit ihm, denn in seiner ?Welt? gibt es genug zu tun. Seine Rosa taucht urplötzlich wieder auf und mit ihr viele seltsame Ereignisse, welche nicht gerade schmerzfrei für Nico enden. Mir tat er zwischenzeitlich wirklich leid, denn er musste so einiges mitmachen. Vielleicht bewunderte ich gerade deswegen sein Durchhaltevermögen und seine hartnäckige Art gegen diese höhere Macht anzukämpfen. Durch den unvergleichbaren humorvollen Schreibstil der Autorin, zauberte sie mir mit den Gedankengänge des Teenagers regelmäßig ein Lächeln auf die Lippen, aber auch ansonsten ist die Geschichte in einer sehr lockeren Art geschrieben, so dass dieses kleine Büchlein innerhalb kürzester Zeit verschlungen war. Das Wiederauftauchen von Rosa und der dreizehnten weisen Frau sorgten für viel Unterhaltung und spannende Fragen, welche unbedingt auf eine Antwort warteten. Toll fand ich auch das Wiedersehen mit dem Terrorkeks und dem Hund des Hauses, die beiden waren mir schon im ersten Teil etwas ans Herz gewachsen und sorgten auch in diesem Teil wieder für lustige und herzliche Lacher. Leider blieb ich aber auch nach diesem Teil der Geschichte wieder mit einigen Fragen zurück, aber dieses mal weiss ich ja, dass es noch eine Fortsetzung geben wird und es war schön zu sehen, dass ein paar meiner Fragen aus Teil 1 hier noch mal aufgegriffen wurden und mir einige Erklärungen liefern konnten. Daher bin ich sehr positiv gespannt auf den nächsten Teil und kann es kaum erwarten zu sehen, wie es weiter geht, denn nach dem Ende des Buches steht klar fest, da kommt noch einiges auf uns zu und langweilig wird es ganz sicherlich nicht. Fazit: Eine wunderschöne und magische Fortsetzung der Reihe, welche einige der ungeklärten Fragen aus dem ersten Teil noch mal aufgreift und einige Antworten liefert. Eine tolle Leistung der Autorin auf so wenig Seiten soviel Spannung, Rätsel und magische Erlebnisse zu platzieren ohne dabei ihren unverwechselbaren Humor zu vergessen. Ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung und bin gespannt wie es weiter geht.