Warenkorb
 

Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie

PITT, Das Manual. Ein resilienzorientierter Ansatz in der Psychotraumatologie

Leben lernen 241

Neue Erkenntnisse aus der psychotraumatologischen Forschung, die in das Buch integriert wurden:
- Die Ergebnisse der Resilienzforschung bereichern die konkrete Arbeit mit komplex traumatisierten Menschen.
- Die Ansätze der Positiven Psychologie ergänzen die ressourcenorientierte Grundhaltung der PITT.
- Die Erfahrung, dass PatientInnen immer auch ExpertInnen ihres Leidens sind, führt zu praktischen Interventionen nach dem Grundsatz des Empowerment (Selbstkompetenz).

Luise Reddemann gehört zu den renommiertesten PsychotherapeutInnen.
Die Neuausgabe integriert zukunftsweisende Ansätze in der Psychotherapie.

ZIELGRUPPE:

- PsychotraumatologInnen
- PsychotherapeutInnen aller Schulen, die eine psychotraumatologische Weiterbildung anstreben
Portrait
Prof. Dr. med. Luise Reddemann ist Nervenärztin und Psychoanalytikerin. Seit gut 25 Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit Trauma und Traumafolgestörungen. Von 1985 bis 2003 war sie Leiterin der Klinik für Psychotherapie und psychosomatische Medizin des Ev. Johannes-Krankenhauses in Bielefeld und entwickelte dort ein Konzept zur Behandlung von Menschen mit komplexen Traumafolgestörungen, die »Psychodynamisch imaginative Traumatherapie« (PITT). Luise Reddemann führt zahlreiche Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen durch. Im Rahmen ihrer Honorarprofessur an der Universität Klagenfurt für medizinische Psychologie und Psychotraumatologie widmet sie sich den Arbeitsschwerpunkten Resilienz sowie Folgen von kollektiven Traumatisierungen. Luise Reddemann ist Mitglied im Weiterbildungsausschuss der Deutschen Akademie für Psychotraumatologie, im Wissenschaftlichen Beirat der Lindauer Psychotherapiewochen und in der wissenschaftlichen Leitung der Psychotherapietage NRW. Luise Reddemanns Bücher und CDs im Verlag Klett-Cotta haben auch bei Betroffenen weite Verbreitung gefunden und vielen Menschen geholfen, mit einer traumatischen Erfahrung besser fertig zu werden.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 13.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-89201-7
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 21,1/13,6/2,7 cm
Gewicht 375 g
Auflage 9. Druckaufl
Verkaufsrang 101.986
Buch (Taschenbuch)
30,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Leben lernen mehr

  • Band 238

    26109611
    Co-Abhängigkeit
    von Jens Flassbeck
    Buch
    28,95
  • Band 239

    26109569
    Handbuch der therapeutischen Utilisation
    von Stefan Hammel
    (1)
    Buch
    28,00
  • Band 240

    26109557
    Die Behandlung der Opfer
    von Klaus Ottomeyer
    Buch
    27,00
  • Band 241

    55085735
    Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie
    von Luise Reddemann
    Buch
    30,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 242

    28967135
    Salute! Was die Seele stark macht
    von Gert Kaluza
    Buch
    27,00
  • Band 243

    28967137
    Selbstorganisation als kreativer Prozess
    von Walther Cormann
    Buch
    25,00
  • Band 244

    28967124
    Milton Erickson lebt!
    von Peter Nemetschek
    Buch
    30,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.