Jetzt Hörbuch-Downloads mit PAYBACK-Punkten bezahlen**

Die kleine Bäckerei am Strandweg

(gekürzte Lesung)

Die kleine Bäckerei am Strandweg 1

(121)
Es klingt fast zu gut um wahr zu sein – Polly wird ihr Hobby zum Beruf machen, und das in Cornwall, auf einer romantischen Insel mit Männerüberschuss. Genau die richtige Kur für ein leeres Konto und ein gebrochenes Herz. Aber die alte Bäckerei ist eine windschiefe Bruchbude, am Meer kann es sehr kühl sein, und der Empfang, den manche Insulaner ihr bereiten, ist noch viel kälter. Gut, dass Polly Neil hat, einen kleinen Papageientaucher mit gebrochenem Flügel. Doch bald kauft der halbe Ort heimlich ihr wunderbares selbstgebackenes Brot, und als sie Neil fliegen lassen soll, ist sie schon fast heimisch geworden. Nur das mit der Liebe gestaltet sich komplizierter als gedacht ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Vanida Karun
Erscheinungsdatum 01.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783844915808
Verlag Osterwoldaudio
Spieldauer 643 Minuten
Format & Qualität MP3, 643 Minuten
Übersetzer Sonja Hagemann
Verkaufsrang 90
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
11,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
PAYBACK Punkte

**Gültig nur für Einzelkäufe | Käufe im Hörbuch-Abo ausgeschlossen

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Weitere Bände von Die kleine Bäckerei am Strandweg

  • Band 1

    55169456
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    Hörbuch-Download
    11,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    72412959
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    Hörbuch-Download
    11,95
  • Band 3

    80250556
    Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    Hörbuch-Download
    11,95

Buchhändler-Empfehlungen

„ Weckt die Lust auf Seeluft, Gebäck und gutes Brot “

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Jena

Da ich nicht genügend Reiselektüre eingepackt hatte, kaufte ich mir in einer kleinen Buchhandlung diesen Roman. Ein gute Wahl, wie ich schnell merkte. Nette Unterhaltung und romantisches Urlaubsfeeling... Da ich nicht genügend Reiselektüre eingepackt hatte, kaufte ich mir in einer kleinen Buchhandlung diesen Roman. Ein gute Wahl, wie ich schnell merkte. Nette Unterhaltung und romantisches Urlaubsfeeling...

„Die ideale Sommerlektüre!“

Carina Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Protagonistin Polly lebt ihren Traum und eröffnet in Cornwall direkt am Strand eine kleine Bäckerei. Nun muss es nur noch mit der Liebe klappen... Tauchen Sie ein, in eine Gutelaune versprühende Geschichte, mit liebevollen Charakteren und vielen Emotionen. Ich hab gelacht, ein bisschen geweint und hatte sehr viel Spaß beim Lesen! Protagonistin Polly lebt ihren Traum und eröffnet in Cornwall direkt am Strand eine kleine Bäckerei. Nun muss es nur noch mit der Liebe klappen... Tauchen Sie ein, in eine Gutelaune versprühende Geschichte, mit liebevollen Charakteren und vielen Emotionen. Ich hab gelacht, ein bisschen geweint und hatte sehr viel Spaß beim Lesen!

Kathrin Leibrock, Thalia-Buchhandlung Jena

Tolle Sommerlektüre mit sympathischen Charakteren und an einem atmosphärischen Ort mitten in Cornwall.. Mit tollen Rezepten am Ende des Buches, die wirklich nachbackbar sind! Tolle Sommerlektüre mit sympathischen Charakteren und an einem atmosphärischen Ort mitten in Cornwall.. Mit tollen Rezepten am Ende des Buches, die wirklich nachbackbar sind!

Catharina Weida, Thalia-Buchhandlung Essen

Ein absoluter Sommer-/ Gute-Laune-Roman mit tollen Charakteren!
Ein absoluter Sommer-/ Gute-Laune-Roman mit tollen Charakteren!

„Der Sommer kann kommen“

Nina Stark, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Ein wunderschönes Buch zum Träumen, Lachen und Weinen.
Für alle Leser von Jojo Moyes und Lori Nelson Spielman!
Mit Polly geht's weiter in "Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg" und "Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg"
Ein wunderschönes Buch zum Träumen, Lachen und Weinen.
Für alle Leser von Jojo Moyes und Lori Nelson Spielman!
Mit Polly geht's weiter in "Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg" und "Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg"

„Unglaublich schön und herzerwärmend!“

Meike Hüneke, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Nachdem ihre bisherigen Pläne fürs Leben nicht ganz so verliefen, wie Polly sich das vorgestellt hat zieht sie ins abgelegene Cornwall, um etwas Abstand zu gewinnen.
In einem heruntergekommenen, windschiefen Gebäude eröffnet Polly dort eine Bäckerei.

Ein wundervoller Roman, der einfach nur gute Laune schafft. Von Liebesgeschichte über lustige Momente, bis zu einer kleinen Tragödie, ist alles dabei.

Absolut empfehlenswert für jeden der dem grauen Alltag entkommen will.
Nachdem ihre bisherigen Pläne fürs Leben nicht ganz so verliefen, wie Polly sich das vorgestellt hat zieht sie ins abgelegene Cornwall, um etwas Abstand zu gewinnen.
In einem heruntergekommenen, windschiefen Gebäude eröffnet Polly dort eine Bäckerei.

Ein wundervoller Roman, der einfach nur gute Laune schafft. Von Liebesgeschichte über lustige Momente, bis zu einer kleinen Tragödie, ist alles dabei.

Absolut empfehlenswert für jeden der dem grauen Alltag entkommen will.

Bianca Nießner, Thalia-Buchhandlung Hagen

An sich ein Frauenroman wie viele andere, doch die liebevollen Charaktere und vor allem der Papageientaucher Neil machen das Buch zu etwas besonderem. Band 2 ist bereits bestellt. An sich ein Frauenroman wie viele andere, doch die liebevollen Charaktere und vor allem der Papageientaucher Neil machen das Buch zu etwas besonderem. Band 2 ist bereits bestellt.

Liesel Layda, Thalia-Buchhandlung Riesa

Autorin Jenny Colgan lädt uns auf eine ereignissreiche Geschichte nach Cornwall ein. Zusammen mit Protagonistin Polly erlebt man viele witzige, jedoch auch bewegende Momente! Autorin Jenny Colgan lädt uns auf eine ereignissreiche Geschichte nach Cornwall ein. Zusammen mit Protagonistin Polly erlebt man viele witzige, jedoch auch bewegende Momente!

Denise Leopold, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Eine witzige Geschichte mit viel Charme, die Lust auf den nächsten Strandurlaub macht. Überraschend und doch sehr berührend. Klare Leseempfehlung. Eine witzige Geschichte mit viel Charme, die Lust auf den nächsten Strandurlaub macht. Überraschend und doch sehr berührend. Klare Leseempfehlung.

L. Rothenstein, Thalia-Buchhandlung Ibbenbüren

Ein toller Urlaubsroman über einen verschlafenen Ort in Cornwall voller Emotionen und Schicksale. Toll! Ein toller Urlaubsroman über einen verschlafenen Ort in Cornwall voller Emotionen und Schicksale. Toll!

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

Eine witzige, spritzige und zugleich traurige Geschichte, mit liebevollen Charakteren. Mit tollen Rezepten, die gleich Lust aufs Backen machen! Eine witzige, spritzige und zugleich traurige Geschichte, mit liebevollen Charakteren. Mit tollen Rezepten, die gleich Lust aufs Backen machen!

„Sommerbuch 2017“

Susanne Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

Polly hatte in der letzten Zeit viel Pech. Aber nun winkt ihr das Glück in Form einer eigenen Bäckerei in einem der schönsten Orte Cornwalls. Was hat sie schon zu verlieren, wenn sie sich ihren Traum erfüllen kann?
Aber wie immer kommt alles anders als man denkt und ehe wir uns versehen stecken wir in einer bezaubernden Geschichte und lachen, lieben und leiden mit der Heldin des Buches. Mal ganz abgesehen von den Glückstränen ....
Wunderschön !!
Polly hatte in der letzten Zeit viel Pech. Aber nun winkt ihr das Glück in Form einer eigenen Bäckerei in einem der schönsten Orte Cornwalls. Was hat sie schon zu verlieren, wenn sie sich ihren Traum erfüllen kann?
Aber wie immer kommt alles anders als man denkt und ehe wir uns versehen stecken wir in einer bezaubernden Geschichte und lachen, lieben und leiden mit der Heldin des Buches. Mal ganz abgesehen von den Glückstränen ....
Wunderschön !!

„Neuanfang“

S. Knöpper, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Jenny Colgan entführt den Leser ins verschlafene Küstenstädtchen Mount Polbearne. Die 32jährige Polly startet hier einen Neuanfang. In Mount Polbearne lernt sie das Leben zu genießen. Tauchen auch Sie in Pollys Welt ein. Ein wahrhafter Genuss. Eine wunderschöne Sommerlektüre mit Herz und Humor, perfekt für ihren nächsten Urlaub. Jenny Colgan entführt den Leser ins verschlafene Küstenstädtchen Mount Polbearne. Die 32jährige Polly startet hier einen Neuanfang. In Mount Polbearne lernt sie das Leben zu genießen. Tauchen auch Sie in Pollys Welt ein. Ein wahrhafter Genuss. Eine wunderschöne Sommerlektüre mit Herz und Humor, perfekt für ihren nächsten Urlaub.

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Wie bezaubernd, wie märchenhaft! Wie lustig und anrührend! Sehr gerne würde ich jetzt auf dieser kleinen Halbinsel in Cornwall sein! Wie bezaubernd, wie märchenhaft! Wie lustig und anrührend! Sehr gerne würde ich jetzt auf dieser kleinen Halbinsel in Cornwall sein!

„Leidenschaften“

Elke Meißner, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Es wird ziemlich schnell klar, dass Polly in Mount Polbearne Fuß fasst, und ein neues Zuhause findet.
Jenny Colgan erzählt uns aber die Geschichte von Polly sommerleicht, und auch davon dass das Leben nicht immer geradlinig verläuft.
Ich fühlte mich glaubhaft nach Cornwall versetzt, und genoss die kleinen, manchmal typisch englischen Stänkereien....
Es wird ziemlich schnell klar, dass Polly in Mount Polbearne Fuß fasst, und ein neues Zuhause findet.
Jenny Colgan erzählt uns aber die Geschichte von Polly sommerleicht, und auch davon dass das Leben nicht immer geradlinig verläuft.
Ich fühlte mich glaubhaft nach Cornwall versetzt, und genoss die kleinen, manchmal typisch englischen Stänkereien....

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Auch wenn man im ersten Moment eine vorhersehbare Liebesgeschichte erwartet, so ist der Inhalt doch weit davon entfernt. Dies ist aber nicht negativ - im Gegenteil! Einfach toll Auch wenn man im ersten Moment eine vorhersehbare Liebesgeschichte erwartet, so ist der Inhalt doch weit davon entfernt. Dies ist aber nicht negativ - im Gegenteil! Einfach toll

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Eine witzige Heldin, ein netter Ort mit schrulligen Bewohnern und ein kleiner Papageientaucher namens Neil: Sie werden dieses Buch lieben! Die perfekte Lektüre für einen Tag am See Eine witzige Heldin, ein netter Ort mit schrulligen Bewohnern und ein kleiner Papageientaucher namens Neil: Sie werden dieses Buch lieben! Die perfekte Lektüre für einen Tag am See

Stephanie Potthoff, Thalia-Buchhandlung Berlin

Das perfekte Buch für den Strand. Einfach nur schön und was fürs Herz.
Es liest sich locker-leicht weg und macht einfach nur Spaß.
Unbedingt lesen!
Das perfekte Buch für den Strand. Einfach nur schön und was fürs Herz.
Es liest sich locker-leicht weg und macht einfach nur Spaß.
Unbedingt lesen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Entgegen der Erwartungen keine vorhersehbare Liebesgeschichte sondern eine spannende Lebensgeschichte und nicht vorhersehbar. Entgegen der Erwartungen keine vorhersehbare Liebesgeschichte sondern eine spannende Lebensgeschichte und nicht vorhersehbar.

André Lanninger, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Perfekte Sommerlektüre! Perfekte Sommerlektüre!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Einfach schön! Einfach schön!

„Lebe deinem Traum“

Eva-Regina Richter, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Pollys bisheriges Leben liegt in Scherben. Um Abstand zu
gewinnen, zieht sie auf eine abgelegene Insel. Dem
verführerischem Duft und gutem Geschmack ihrer Brote
verdankt sie bald viele Freundschaften. In einer regnerischen
Nacht stößt sie auf ein dunkles Geheimnis, und beginnt zu
begreifen, warum sie einige so eisig abweisen. Gleichzeitig
muss sie noch so manch schwerwiegende Entscheidung treffen.
Der leichte und beschwingte Schreibstil lässt dieses Buch zur idealen
Urlaubslektüre werden. Very british und abgerundet mit einem Schuss
amerikanischer Lebensweise.
Pollys bisheriges Leben liegt in Scherben. Um Abstand zu
gewinnen, zieht sie auf eine abgelegene Insel. Dem
verführerischem Duft und gutem Geschmack ihrer Brote
verdankt sie bald viele Freundschaften. In einer regnerischen
Nacht stößt sie auf ein dunkles Geheimnis, und beginnt zu
begreifen, warum sie einige so eisig abweisen. Gleichzeitig
muss sie noch so manch schwerwiegende Entscheidung treffen.
Der leichte und beschwingte Schreibstil lässt dieses Buch zur idealen
Urlaubslektüre werden. Very british und abgerundet mit einem Schuss
amerikanischer Lebensweise.

„Mit leckeren Brotrezepten“

Birgit Krompaß, Thalia-Buchhandlung Passau

Polly backt für ihr Leben gerne und als sie die heruntergekommene Bäckerei entdeckt scheint sich auf wunderbare Weise ihre Zukunft in eine neue Richtung zu bewegen. Sie trifft neue Freunde, einen lustigen Papageientaucher und vielleicht auch eine neue Liebe. Leichte, warmherzige Lektüre mit Meeresrauschen. Polly backt für ihr Leben gerne und als sie die heruntergekommene Bäckerei entdeckt scheint sich auf wunderbare Weise ihre Zukunft in eine neue Richtung zu bewegen. Sie trifft neue Freunde, einen lustigen Papageientaucher und vielleicht auch eine neue Liebe. Leichte, warmherzige Lektüre mit Meeresrauschen.

Xandia Kurz, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Ein wunderbar leichtes Buch mit liebenswürdigen Charakteren und einer bezaubernden Atmosphäre! Genau das richtige um sich in Urlaubsstimmung zu bringen. Ein wunderbar leichtes Buch mit liebenswürdigen Charakteren und einer bezaubernden Atmosphäre! Genau das richtige um sich in Urlaubsstimmung zu bringen.

Anna Wuillemet, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Definitiv eines meiner Lieblingsbücher. Jenny Colgan schreibt mit viel Gefühl über die Suche nach dem Glück. Wunderschöner emotionaler Roman inklusive Urlaubsfeeling! Definitiv eines meiner Lieblingsbücher. Jenny Colgan schreibt mit viel Gefühl über die Suche nach dem Glück. Wunderschöner emotionaler Roman inklusive Urlaubsfeeling!

Rita Berhausen, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Polly steht vor den Trümmern ihres Lebens, Job weg, Wohnung weg, Beziehungsstatus unklar. Den Neustart versucht sie auf einer cornischen Insel ....Bezaubernd !!! Polly steht vor den Trümmern ihres Lebens, Job weg, Wohnung weg, Beziehungsstatus unklar. Den Neustart versucht sie auf einer cornischen Insel ....Bezaubernd !!!

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Ein schöner Schmöker zum Abschalten und Entspannen. Ein schöner Schmöker zum Abschalten und Entspannen.

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Dieser Roman entpuppt sich sehr überraschend gar nicht so arg als Liebesroman, was man eventuell annehmen könnte, sondern eher als starker Frauenroman Dieser Roman entpuppt sich sehr überraschend gar nicht so arg als Liebesroman, was man eventuell annehmen könnte, sondern eher als starker Frauenroman

Daniela Nickaes, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Wundervolles Sommerbuch.Eine schöne Geschichte,die auf einer abgelegenen Halbinsel spielt.Durch tolle Charaktere & einen leichten Schreibstil entsteht ein perfekter Cornwall-Roman Wundervolles Sommerbuch.Eine schöne Geschichte,die auf einer abgelegenen Halbinsel spielt.Durch tolle Charaktere & einen leichten Schreibstil entsteht ein perfekter Cornwall-Roman

Anne Pietsch, Thalia-Buchhandlung Coburg

Polly macht ihr größtes Hobby zum Beruf. Auf einer kleinen Insel wagt sie einen Neuanfang und findet auch noch die Liebe. Man kann das Brot beim Lesen riechen! Sehr gefühlvoll. Polly macht ihr größtes Hobby zum Beruf. Auf einer kleinen Insel wagt sie einen Neuanfang und findet auch noch die Liebe. Man kann das Brot beim Lesen riechen! Sehr gefühlvoll.

Anka Ziegler, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Center

Süß und lecker. Absolut entspannende und leichte Unterhaltung mit Happyend. Ideal für den Urlaub und als Geschenk für liebe Freundinnen, denen man was Gutes tun möchte. Süß und lecker. Absolut entspannende und leichte Unterhaltung mit Happyend. Ideal für den Urlaub und als Geschenk für liebe Freundinnen, denen man was Gutes tun möchte.

„Sommer Sonne Cornwall“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Anfangs ist es pure Verzweiflung, die Polly in den kleinen Inselort vor Cornwalls Küste verschlägt. Ihre Beziehung zu Chris ist genauso am Ende wie ihre gemeinsame Firma. Wegen der Schulden müssen sie auch noch die Wohnung verkaufen. Tapfer krempelt Polly nun die Ärmel hoch, und während es unmöglich scheint eine anständige Arbeit zu finden, wird aus ihrem Hobby plötzlich eine Berufung. Wer immer es probiert, weiß Polly backt das beste Brot weit und breit. Die ersten Frans sind der Fischer Tarnie und seine Crew. Es folgen der Imker Huckle, Muriel aus dem dorfladen, die ersten Urlauber. Doch auch eine Feindin hat sie sich gemacht, ausgerechnet ihre Vermieterin denn die ist die echte Bäckerin und eine einflussreiche Frau auf der Insel. Gut das sie wenigstens Neil hat, den kleinen Papageientaucher der ihr in der ersten Nacht in der kleinen Bäckerei am Strandweg zugeflogen ist.
Ein wundervoller Roman, richtig schön, etwas fürs Herz.
Anfangs ist es pure Verzweiflung, die Polly in den kleinen Inselort vor Cornwalls Küste verschlägt. Ihre Beziehung zu Chris ist genauso am Ende wie ihre gemeinsame Firma. Wegen der Schulden müssen sie auch noch die Wohnung verkaufen. Tapfer krempelt Polly nun die Ärmel hoch, und während es unmöglich scheint eine anständige Arbeit zu finden, wird aus ihrem Hobby plötzlich eine Berufung. Wer immer es probiert, weiß Polly backt das beste Brot weit und breit. Die ersten Frans sind der Fischer Tarnie und seine Crew. Es folgen der Imker Huckle, Muriel aus dem dorfladen, die ersten Urlauber. Doch auch eine Feindin hat sie sich gemacht, ausgerechnet ihre Vermieterin denn die ist die echte Bäckerin und eine einflussreiche Frau auf der Insel. Gut das sie wenigstens Neil hat, den kleinen Papageientaucher der ihr in der ersten Nacht in der kleinen Bäckerei am Strandweg zugeflogen ist.
Ein wundervoller Roman, richtig schön, etwas fürs Herz.

Supertolles Buch! Man möchte sofort nach Mount Polbearne reisen, um in der kleinen Bäckerei ein Brot zu kaufen. Eine wunderbare Urlaubslektüre. Supertolles Buch! Man möchte sofort nach Mount Polbearne reisen, um in der kleinen Bäckerei ein Brot zu kaufen. Eine wunderbare Urlaubslektüre.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Einfach goldig! Ein wunderbares Buch zum Entspannen. Das Cover passt toll zum Inhalt - es spiegelt die ganze Atmosphäre wieder. Einfach goldig! Ein wunderbares Buch zum Entspannen. Das Cover passt toll zum Inhalt - es spiegelt die ganze Atmosphäre wieder.

„Wunderschönes Sommerbuch“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ein zauberhaftes kleines Sommerbuch! Genau die richtige Urlaubslektüre: sehr leicht geschrieben, eine Menge Witz... ein kleines bisschen Traurigkeit, aber vor allem viel Atmosphäre Ein zauberhaftes kleines Sommerbuch! Genau die richtige Urlaubslektüre: sehr leicht geschrieben, eine Menge Witz... ein kleines bisschen Traurigkeit, aber vor allem viel Atmosphäre

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Sommerlich-leichte Urlaubslektüre über das Wagnis, etwas Neues zu beginnen und die ganz große Liebe zu finden. Sommerlich-leichte Urlaubslektüre über das Wagnis, etwas Neues zu beginnen und die ganz große Liebe zu finden.

„Aus der Not eine Tugend machen – oder Träume werden wahr“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Dieses Buch habe ich als Buchhändlerin schon viel früher als sie kennenlernen dürfen. Ich bekam es vorab vom Verlag. Und dabei sprach mich zu allererst das wunderschöne Cover an. Doch dann stutze ich zweimal. 1. Die Autorin kam mir so bekannt vor. Und stimmt, ich habe vor ungefähr 16 Jahren mal zwei Bücher von ihr in Englisch gelesen. Und 2. Ein Unterhaltungsroman beim Berliner Taschenbuch Verlag? Das hat mich doch alles sehr neugierig gemacht! Und ich wurde nicht enttäuscht.

Bei dem Klappentext kommt alles zu einfach rüber, auch wenn es natürlich in groben Zügen stimmt. Ja, Polly zieht auf die kleine cornische Gezeiteninsel Mount Polbearne und backt dort Brot. Aber warum sie dort hinzieht, gestaltet sich dann doch etwas anders. Polly und ihr ehemaliger Freund Chris haben in Plymouth eine eigene Firma gehabt. Sie haben das Leben von aufstrebenden Yuppies geführt. Doch dann ist die Blase geplatzt und sie mussten Insolvenz anmelden. Darüber ist auch ihre persönliche Beziehung zerbrochen. Polly steht jetzt vor dem Nichts. Die Summe, die ihr die Insolvenzverwalter lassen, ist zu viel zum Sterben und zu wenig zum Leben. Eine bezahlbare und lebenswerte Unterkunft bekommt sie davon in Plymouth nicht. Als sie ihren Suchradius ausweitet, entdeckt sie die Wohnung auf Mount Polbearne. Nach der Besichtigung ist sie zwar schockiert über den Zustand der Wohnung, entschließt sich aber trotzdem dorthin zu ziehen. Als Ausgleich zu ihrer kaufmännischen Tätigkeit hat sie schon immer leidenschaftlich gerne gebacken. Sie hatte allerdings nie vor, daraus einen Beruf zu machen. Doch es kommt ganz anders. Die Bewohner der Insel sind sehr zurückhaltend und neu Hinzugezogenen sehr abweisend. Sie wollen nicht, dass Immobilienhaie das Leben dort für die Einheimischen nicht mehr bezahlbar machen. Polly richtet sich ein. Und als sie in der einzigen Bäckerei der kleinen Insel Brot kauft, ist sie entsetzt. Und so beginnt sie in ihrer Wohnung ihr eigenes Brot zu backen. Und der Duft trägt zum Fenster hinaus. Und dann kommt peu á peu eins zum anderen.

Zu dieser sehr stimmungsvollen und märchenhaften Geschichte kommen sehr viele, sehr unterschiedliche Charaktere ins Spiel. Da sind zum einen die Fischer Tarnie und sein Crew, die schon sehr früh Freundschaft mit Polly schließen. Dann ihre Vermieterin Gillie Manse, die auch noch die Bäckerin vor Ort ist, und die absolut gegen Polly eingestellt ist. Der Amerikaner Huck, den etwas Geheimnisvolles umgibt, der verrückte, reiche Surfer Reuben und ihre beste Freundin Kerensa. Und natürlich der kleine Papageientaucher Neill. Über diese sehr bunte Mischung aus den unterschiedlichsten Menschen bekommt dieses Buch etwas sehr lebendiges. Man möchte einfach dort wohnen, sich mit diesen Menschen anfreunden und das lecker Brot von Polly probieren. Und neben der Geschichte um Polly kommen durchaus noch einige ernstere Themen hinzu. Was für ein Leben führen die Fischer. Und was passiert, wenn sich die Menschen, die das Geld haben, sich einfach irgendwo einkaufen. Was bleibt für die Einheimischen dann noch übrig.

Es ist ein wunderbares Buch, in dem ich versinken konnte. Es hat einige Überraschungen für mich bereitgehalten, mit denen ich nicht gerechnet hätte. Und Polly braucht lange, bis ihr Leben wirklich in allen Belangen wieder ganz normal funktioniert. Ich musste viel schmunzeln und lachen, aber ich musste auch weinen. Auch auf dieser wunderbaren kleinen Gezeiteninsel passieren Tragödien. Und wer nach der Lektüre Lust auf das lecker Brot bekommen hat, am Ende sind 7 Rezepte.

Ach übrigens, Modell für Mount Polbearne stand übrigen St. Michaels Mount, der über einen Steg von Marazion erreicht werden kann. Und dort ist es einfach himmlisch.
Dieses Buch habe ich als Buchhändlerin schon viel früher als sie kennenlernen dürfen. Ich bekam es vorab vom Verlag. Und dabei sprach mich zu allererst das wunderschöne Cover an. Doch dann stutze ich zweimal. 1. Die Autorin kam mir so bekannt vor. Und stimmt, ich habe vor ungefähr 16 Jahren mal zwei Bücher von ihr in Englisch gelesen. Und 2. Ein Unterhaltungsroman beim Berliner Taschenbuch Verlag? Das hat mich doch alles sehr neugierig gemacht! Und ich wurde nicht enttäuscht.

Bei dem Klappentext kommt alles zu einfach rüber, auch wenn es natürlich in groben Zügen stimmt. Ja, Polly zieht auf die kleine cornische Gezeiteninsel Mount Polbearne und backt dort Brot. Aber warum sie dort hinzieht, gestaltet sich dann doch etwas anders. Polly und ihr ehemaliger Freund Chris haben in Plymouth eine eigene Firma gehabt. Sie haben das Leben von aufstrebenden Yuppies geführt. Doch dann ist die Blase geplatzt und sie mussten Insolvenz anmelden. Darüber ist auch ihre persönliche Beziehung zerbrochen. Polly steht jetzt vor dem Nichts. Die Summe, die ihr die Insolvenzverwalter lassen, ist zu viel zum Sterben und zu wenig zum Leben. Eine bezahlbare und lebenswerte Unterkunft bekommt sie davon in Plymouth nicht. Als sie ihren Suchradius ausweitet, entdeckt sie die Wohnung auf Mount Polbearne. Nach der Besichtigung ist sie zwar schockiert über den Zustand der Wohnung, entschließt sich aber trotzdem dorthin zu ziehen. Als Ausgleich zu ihrer kaufmännischen Tätigkeit hat sie schon immer leidenschaftlich gerne gebacken. Sie hatte allerdings nie vor, daraus einen Beruf zu machen. Doch es kommt ganz anders. Die Bewohner der Insel sind sehr zurückhaltend und neu Hinzugezogenen sehr abweisend. Sie wollen nicht, dass Immobilienhaie das Leben dort für die Einheimischen nicht mehr bezahlbar machen. Polly richtet sich ein. Und als sie in der einzigen Bäckerei der kleinen Insel Brot kauft, ist sie entsetzt. Und so beginnt sie in ihrer Wohnung ihr eigenes Brot zu backen. Und der Duft trägt zum Fenster hinaus. Und dann kommt peu á peu eins zum anderen.

Zu dieser sehr stimmungsvollen und märchenhaften Geschichte kommen sehr viele, sehr unterschiedliche Charaktere ins Spiel. Da sind zum einen die Fischer Tarnie und sein Crew, die schon sehr früh Freundschaft mit Polly schließen. Dann ihre Vermieterin Gillie Manse, die auch noch die Bäckerin vor Ort ist, und die absolut gegen Polly eingestellt ist. Der Amerikaner Huck, den etwas Geheimnisvolles umgibt, der verrückte, reiche Surfer Reuben und ihre beste Freundin Kerensa. Und natürlich der kleine Papageientaucher Neill. Über diese sehr bunte Mischung aus den unterschiedlichsten Menschen bekommt dieses Buch etwas sehr lebendiges. Man möchte einfach dort wohnen, sich mit diesen Menschen anfreunden und das lecker Brot von Polly probieren. Und neben der Geschichte um Polly kommen durchaus noch einige ernstere Themen hinzu. Was für ein Leben führen die Fischer. Und was passiert, wenn sich die Menschen, die das Geld haben, sich einfach irgendwo einkaufen. Was bleibt für die Einheimischen dann noch übrig.

Es ist ein wunderbares Buch, in dem ich versinken konnte. Es hat einige Überraschungen für mich bereitgehalten, mit denen ich nicht gerechnet hätte. Und Polly braucht lange, bis ihr Leben wirklich in allen Belangen wieder ganz normal funktioniert. Ich musste viel schmunzeln und lachen, aber ich musste auch weinen. Auch auf dieser wunderbaren kleinen Gezeiteninsel passieren Tragödien. Und wer nach der Lektüre Lust auf das lecker Brot bekommen hat, am Ende sind 7 Rezepte.

Ach übrigens, Modell für Mount Polbearne stand übrigen St. Michaels Mount, der über einen Steg von Marazion erreicht werden kann. Und dort ist es einfach himmlisch.

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein köstlicher Roman, gespickt mit Wortwitz, angefüllt mit Situationskomik. Randvoll mit liebenswerten, aber exzentrischen Persönlichkeiten. Ein (fast) unbeschwertes Leseerlebnis! Ein köstlicher Roman, gespickt mit Wortwitz, angefüllt mit Situationskomik. Randvoll mit liebenswerten, aber exzentrischen Persönlichkeiten. Ein (fast) unbeschwertes Leseerlebnis!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Wunderbar leichtes humorvolles Wohlfühlbuch, einfach perfekt um die Seele baumeln zu lassen! Die Kulisse und die sympathischen Charaktere sind reizvoll und wecken das Fernweh. Wunderbar leichtes humorvolles Wohlfühlbuch, einfach perfekt um die Seele baumeln zu lassen! Die Kulisse und die sympathischen Charaktere sind reizvoll und wecken das Fernweh.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Herrlich leichter Sommerroman mit leckeren Brot- und Backrezepten! Hinzu kommt eine wunderschöne Kulisse, ein niedlicher Sidekick und natürlich auch etwas Romantik - toll! Herrlich leichter Sommerroman mit leckeren Brot- und Backrezepten! Hinzu kommt eine wunderschöne Kulisse, ein niedlicher Sidekick und natürlich auch etwas Romantik - toll!

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Total schöne Geschichte einer Frau , die einen mutigen Neuanfang wagt. Wunderschöne Örtlichkeiten und superleckere Brotrezepte. Ein Schmöker, den man nicht aus der Hand legt! Total schöne Geschichte einer Frau , die einen mutigen Neuanfang wagt. Wunderschöne Örtlichkeiten und superleckere Brotrezepte. Ein Schmöker, den man nicht aus der Hand legt!

„Ein gutes Brot ist so wichtig wie ein gutes Buch.“

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Der perfekte Sommer- und Urlaubsschmöker. Polly erleidet beruflich und privat Schiffbruch. Sie landet auf einer kleinen Insel und hofft, dass es irgendwie weitergeht. Könnte sie hier vielleicht ihr Hobby zum Beruf machen? Die Fischer jedenfalls können nicht genug von ihrem frischen Brot bekommen. Aber die örtliche Bäckersfrau sieht die Sache ganz anders. Wie es ausgeht? Schnell selber lesen, und vorher ´ne ordentliche Schnitte mit dick Butter und Honig bereitlegen. Mindestens. Der perfekte Sommer- und Urlaubsschmöker. Polly erleidet beruflich und privat Schiffbruch. Sie landet auf einer kleinen Insel und hofft, dass es irgendwie weitergeht. Könnte sie hier vielleicht ihr Hobby zum Beruf machen? Die Fischer jedenfalls können nicht genug von ihrem frischen Brot bekommen. Aber die örtliche Bäckersfrau sieht die Sache ganz anders. Wie es ausgeht? Schnell selber lesen, und vorher ´ne ordentliche Schnitte mit dick Butter und Honig bereitlegen. Mindestens.

„Die kleine Bäckerei am Strandweg“

Anke Hackler, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Pollys Lebenstraum liegt in Trümmern! Aus der Not heraus landet sie auf einer kleinen Insel, auf der Brot nicht essbar ist. Was für ein Glück, dass sie eine begnadete Bäckerin ist!

Dieses Buch ist einfach zauberhaft, bitte lesen Sie selbst!
Pollys Lebenstraum liegt in Trümmern! Aus der Not heraus landet sie auf einer kleinen Insel, auf der Brot nicht essbar ist. Was für ein Glück, dass sie eine begnadete Bäckerin ist!

Dieses Buch ist einfach zauberhaft, bitte lesen Sie selbst!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
121 Bewertungen
Übersicht
75
37
2
2
5

Toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Göhren am 25.08.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich fand dieses Buch einfach toll. Sehr mitreißend geschrieben, das man seine Träume einfach nicht aufgibt und für das kämpft was man gerne macht. Egal was andere über einen denken, man soll einfach auf sich und seine Stärken vertrauen.

Mitreißende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Igensdorf am 27.06.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe alle drei Bände in Kürze verschlungen. Eine wunderschöne Geschichte, die einen sofort packt. Eine Ende wünsche ich mir hier noch nicht. Über Band Nr. 4 und ein Weitergehen der Geschichte von Polly, Huckle und Neil würde ich mich riesig freuen.

Sommerlektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Gössendorf am 15.06.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eines meiner liebsten Bücher, da es eine leichte Sommerlektüre und tollen Charakteren ist.