Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Am Wegesrand

Einkehr im Garten der Worte.. Illustrierte Ausgabe

Ungewöhnliches vom Sichtbaren und Unsichtbaren zwischen Himmel und Erde ist in diesem üppigen Garten der Worte zu entdecken. Leichtigkeit und Schwere im harmonischen Verbund – von einem Wortsucher, der leise, aber präzise seine Gedanken über die Dinge des Lebens in meisterliche Sprachbilder kleidet.
Dem Klang seiner Worte nachzulauschen, sich auf Momente der Stille einzulassen, einzutauchen in die Gefühlswelt des lyrischen Ichs, seiner Sehnsucht nachzuspüren, wird zu einem Erlebnis besonderer Art. Beim Spaziergang zwischen Traum und Tag ist Unbekanntes zu entdecken oder Vertrautes zu finden.
Wie in einem Paradiesgarten wartet eine Fülle poetischer Kostbarkeiten voller Stille und Schönheit auf diejenigen, die sich von ihnen bezaubern lassen möchten – eine geradezu wunderbar sprießende Wörterwiese.

'. dieses Lyrikbuch ist ein Meisterwerk. Die zauberhaften Fotos unterstreichen die melodischen Texte.' Inge Zahn
Vorsitzende des Freien Deutschen Autorenverbandes Hessen
Portrait
Thomas Berger wurde 1952 in Magdeburg geboren und wuchs in Völklingen auf. Nach dem Theologiestudium in Heidelberg und Tübingen war er Archivleiter im Institut für Demoskopie Allensbach und arbeitete dann 36 Jahre lang als Gymnasiallehrer für die Fächer Latein und Evangelische Religionslehre im Taunus.
Als Autor ist er seit mehr als vierzig Jahren aktiv. Über seine literarische Arbeit sagt er: 'Sprache ist für mich ein hohes Gut. Wer schreibt, muss die Worte wägen.' Bezeichnend für seine Texte ist der konzentrierte, präzise, von Ausschmückungen weitgehend freie Schreibstil.

Der mehrfach ausgezeichnete Lyriker betont: 'Im Gedicht findet Sprache, im Alltag vielfach missbraucht und entstellt, Spuren in ihre Heimat, wo sie in guter Nachbarschaft mit dem Schweigen lebt.'
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Hannelore Schmidt-Hoffmann
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 15.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943614-14-5
Verlag Märkische LebensArt
Maße (L/B/H) 21,8/15,4/2,2 cm
Gewicht 619 g
Abbildungen mit Farbfotos
Auflage 1
Illustrator Wolfgang Hoffmann, Hannelore Schmidt-Hoffmann
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.