Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Fürstenkrone 56 - Adelsroman

Eifersucht in Adelskreisen

Fürstenkrone 56

Romane aus dem Hochadel, die die Herzen der Leserinnen höherschlagen lassen. Wer möchte nicht wissen, welche geheimen Wünsche die Adelswelt bewegen? Die Leserschaft ist fasziniert und genießt "diese" Wirklichkeit.

Lebhafter als sonst ging es im Schloß der Grafen Lörbach zu. Auf allen Gesichtern lag der Abglanz einer Freude, die sich auch bei der sonst so kühlen Gräfin Ortrud zeigte.
»Ich kann es kaum erwarten, Rudolf«, sagte sie, während sie im Grünen Salon den Tee mit ihm einnahm, und dabei war ein so sehnsüchtiger Ausdruck in ihren grauen Augen, daß Graf Rudolf seine Gemahlin verwundert betrachtete.
»Kai war zu lange fort«, sagte er und schien ihre Freude dämpfen zu wollen. »Es ist an der Zeit, daß er sich auf seine Pflichten besinnt. Was hat er im Ausland schon lernen können? Ich habe es nie gebilligt. Es geschah nur, weil du es wünschtest, Ortrud.«
Sie nickte nachdenklich, erinnerte sich an jene Stunde, da sie zum erstenmal gegen ihren Mann aufbegehrt und sich seinem Willen nicht gebeugt hatte.
»Hoffentlich bringt er keine dieser neumodischen Ideen mit«, fuhr Graf Rudolf in leicht ärgerlichem Ton fort. Er hätte es niemals zugegeben, daß Kai das Ziel all seiner Hoffnungen und Pläne war. »In unserem Schloß wird er keine Revolution heraufbeschwören«, sagte er lauter.
»Ich glaube, daran denkt er auch nicht. Doch daß er neue Ideen mitbringt, wissen wir aus seinen Briefen. Du solltest ihn erst in Ruhe anhören, Rudolf.« Wieder einmal stellte die Gräfin im stillen fest, wie fremd ihr doch dieser Mann geblieben war und wie wenig sie einander zu sagen hatten, sobald es nicht um Kai ging. Rudolf war erst einundfünfzig, und doch lag es schon wie ein silbernes Netz über seinem dunklen Haar, zeigten sich müde Linien in seinem Gesicht.
»Wir sollten Komteß Pia benachrichtigen. Es wäre schön, könnte sie hier sein, wenn Kai ankommt«, meinte sie. Sie hatte die hauchzarte Tasse geleert und lehnte sich nun in dem Gobelinsessel zurück.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 64 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783740915032
Verlag Martin Kelter Verlag
Dateigröße 824 KB
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Fürstenkrone 56 - Adelsroman

Fürstenkrone 56 - Adelsroman

von Birke May
eBook
1,49
+
=
Fürstenkrone Jubiläumsbox 4 – Adelsroman

Fürstenkrone Jubiläumsbox 4 – Adelsroman

von Jutta Kampen, Britta Meierhofen, Laura Martens, Melanie Rhoden, Caroline Winter
eBook
6,99
+
=

für

8,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Fürstenkrone mehr

  • Band 53

    54336900
    Fürstenkrone 53 - Adelsroman
    von Laura Martens
    eBook
    1,49
  • Band 54

    54830441
    Fürstenkrone 54 - Adelsroman
    von Ute Arendt
    eBook
    1,49
  • Band 55

    55305249
    Fürstenkrone 55 - Adelsroman
    von Irene Velden
    eBook
    1,49
  • Band 56

    55863377
    Fürstenkrone 56 - Adelsroman
    von Birke May
    eBook
    1,49
    Sie befinden sich hier
  • Band 57

    56052135
    Fürstenkrone 57 - Adelsroman
    von Myra Myrenburg
    eBook
    1,49
  • Band 58

    56766423
    Fürstenkrone 58 - Adelsroman
    von Norma Winter
    eBook
    1,49
  • Band 59

    60626464
    Fürstenkrone 59 - Adelsroman
    von Christel Förster
    eBook
    1,49

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.