Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Raven's Blood. Pechschwarze Schwingen

(10)

**Eine Wahrheit, die dein ganzes Leben verändern wird**
Seitdem die 21-jährige Alexa Schwester und Mutter durch einen Autounfall verloren hat, scheint ihr der Boden unter den Füßen wie weggerissen. Erst mit Hilfe ihres Onkels kann sie wieder so etwas wie Glück empfinden. Doch dann taucht ausgerechnet Jake auf – der Mann, mit dem alles angefangen hat und der nicht nur Alexas alte Gefühle, sondern auch die vergangenen Ereignisse wieder aufleben lässt. Alexa weiß nicht, ob sie Jake noch einmal vertrauen kann, und auch der mysteriöse Rabe, dem sie seit seiner Ankunft immer wieder begegnet, wirft bei ihr weitere Fragen auf. Der Ruf des Raben wird es aber schließlich sein, der Alexas Schicksal offenbart und eine Macht hervorruft, die tief verborgen in ihr schlummert…

//Dies ist ein Roman aus dem neuen Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

Portrait
Sylvia Rietschel, die unter dem Pseudonym Sylvia Steele schreibt, wurde 1991 in Dresden geboren. Heute lebt sie mit ihrem Freund und zwei vierbeinigen Kindern in der Nähe von Regensburg, wo sie ihr Lehramtsstudium absolviert. Schon früh begann ihre Leidenschaft für Bücher und so gründete sie im November 2014 ihren eigenen erfolgreichen Bücherblog, bei dem ihr vor allem der Kontakt mit Autoren wichtig ist. Zur Zeit arbeitet sie an mehreren Romanideen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 355 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 28.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783646300284
Verlag Carlsen
Dateigröße 3004 KB
Verkaufsrang 14.041
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
6
0
0
0

Oha
von Jenny Berger aus Hückeswagen am 30.07.2017

**Eine Wahrheit, die dein ganzes Leben verändern wird** Seitdem die 21-jährige Alexa Schwester und Mutter durch einen Autounfall verloren hat, scheint ihr der Boden unter den Füßen wie weggerissen. Erst mit Hilfe ihres Onkels kann sie wieder so etwas wie Glück empfinden. Doch dann taucht ausgerechnet Jake auf – der... **Eine Wahrheit, die dein ganzes Leben verändern wird** Seitdem die 21-jährige Alexa Schwester und Mutter durch einen Autounfall verloren hat, scheint ihr der Boden unter den Füßen wie weggerissen. Erst mit Hilfe ihres Onkels kann sie wieder so etwas wie Glück empfinden. Doch dann taucht ausgerechnet Jake auf – der Mann, mit dem alles angefangen hat und der nicht nur Alexas alte Gefühle, sondern auch die vergangenen Ereignisse wieder aufleben lässt. Alexa weiß nicht, ob sie Jake noch einmal vertrauen kann, und auch der mysteriöse Rabe, dem sie seit seiner Ankunft immer wieder begegnet, wirft bei ihr weitere Fragen auf. Der Ruf des Raben wird es aber schließlich sein, der Alexas Schicksal offenbart und eine Macht hervorruft, die tief verborgen in ihr schlummert… Ich finde das Cover sehr schön, es passt gut zur Story. Leider zieht sich der Anfang extrem und ich war am überlegen, ob ich die Story abbrechen soll. Dann habe ich mir ein paar Rezensionen durchgelesen und gesehen, dass es ab der Mitte besser wird... und Tatsache es wurde besser.. nicht nur besser sondern der Hammer! Super Spannend. Es kommen Sachen vor, mit denen ich im Leben nicht rechnet habe. Ich möchte nicht zu viel verraten, sondern euch selber entscheiden lassen, ob ihr euch wagt dieses Buch zu lesen. Wie gesagt war der Anfang eher schleppend und wurde dann immer besser. Es liest sich flüssig. Ich kann das Buch empfehlen!

**Eine Wahrheit, die dein ganzes Leben verändern wird**
von Leseratte2007 am 20.06.2017

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Thematik fand ich sehr schön in die Geschichte integriert und sehr schön erläutert. Die Charaktere fand ich sehr facettenreich und sympathisch. Lexi, Liv, Josh und Jake waren tolle Charaktere und sehr gut umgesetzt. Die Handlung war ebenfalls sehr vielschichtig, jedoch passiert die... Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Thematik fand ich sehr schön in die Geschichte integriert und sehr schön erläutert. Die Charaktere fand ich sehr facettenreich und sympathisch. Lexi, Liv, Josh und Jake waren tolle Charaktere und sehr gut umgesetzt. Die Handlung war ebenfalls sehr vielschichtig, jedoch passiert die meiste Zeit nicht viel und ich hätte mir noch ein paar mehr Actionszenen gewünscht. Insgesamt hat mir alles sehr gut gefallen, nur ein bisschen mehr Action wäre schön. Ich freue mich schon sehr auf den 2. Band.

Doch nicht wie gedacht...
von Little Cat am 11.06.2017

Rezension zu dem Buch „Ravens Blood – Pechschwarze Schwingen“ von Sylvia Steele Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 28.04.2017 Aktuelle Ausgabe : 28.04.2017 Verlag : Dark Diamonds ISBN: 9783646300284 E-Buch Text 353 Seiten Sprache: Deutsch Zur Autorin: Sylvia Rietschel, die unter dem Pseudonym Sylvia Steele schreibt, wurde 1991 in Dresden geboren. Heute lebt... Rezension zu dem Buch „Ravens Blood – Pechschwarze Schwingen“ von Sylvia Steele Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 28.04.2017 Aktuelle Ausgabe : 28.04.2017 Verlag : Dark Diamonds ISBN: 9783646300284 E-Buch Text 353 Seiten Sprache: Deutsch Zur Autorin: Sylvia Rietschel, die unter dem Pseudonym Sylvia Steele schreibt, wurde 1991 in Dresden geboren. Heute lebt sie mit ihrem Freund und zwei vierbeinigen Kindern in der Nähe von Regensburg, wo sie ihr Lehramtsstudium absolviert. Schon früh begann ihre Leidenschaft für Bücher und so gründete sie im November 2014 ihren eigenen erfolgreichen Bücherblog, bei dem ihr vor allem der Kontakt zu Autoren wichtig ist. Zur Zeit arbeitet sie an mehreren Romanideen. Quelle: Lovelybooks Zum Inhalt: Alexa hat Ihre Mutter und Ihre kleine Schwester bei einem Autounfall verloren. Ihr Bruder flüchtete vor sich selbst. Doch nun ist er wieder da. Ihr einziger Halt ist ihr Onkel Rick der Sie seit dem Unfall aufgenommen hat. Meine Meinung (Achtung Spoiler): Das Cover ist schön gestaltet und passt auch sehr gut zum Buch. Das Buch hat mir Anfangs sehr gut gefallen, als noch nicht klar war worum es geht. Nachdem ich wusste das es eine Geschichte um Götter ist war es für mich vorbei. Die sind mir einfach zu abgehoben. Ich habe aber trotzdem weiter gelesen und fand die Geschichte auch sehr schlüssig, aber Götter sind einfach nicht mein Fall. Der Schreibstil liest sich durchaus flüssig und sehr angenehm. Die Charaktere haben mir zum Teil gut gefallen. Alexa ist sehr sympathisch und ich mochte sie gleich von Anfang an. Josh hingegen ist Alexas Bruder und ihn konnte ich nicht leiden. Er war sehr undurchsichtig und sein Verhalten konnte ich nicht immer nach vollziehen. Rick und Jack waren auch nicht leicht zu durchschauen aber beide waren sehr authentisch und irgendwie echt. Hier passte einfach alles. Die Handlung verlief recht ruhig am Anfang und steigerte sich dann. Das Ende war absolut genial geschrieben. Hier gab es auch endlich mal eine Überraschung. Mein Fazit: Ich hatte einfach nicht mit Göttern gerechnet. Ich vergebe für dieses Buch 4 von 5 Sternen.