Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Hochzeitstorte mit Todesfall

Kriminalroman

Florentinische Morde 1

Humorvoll, unterhaltsam, spannend – der Auftakt der beliebten Cosy-Crime Reihe der USA Today Bestseller-Autorin Beate Boeker

Eine halbe Stunde vor der Hochzeit ihrer Cousine Emma finden Carlina und Emma ihren Großvater tot in seiner Wohnung in der Altstadt von Florenz. Carlina merkt schnell, dass Emma nicht bereit ist, ihre Hochzeit wegen des plötzlichen Todesfalls abzusagen – ein natürlicher Tod liegt ja auch nahe. Also lässt sich Carlina überreden, ihren toten Opa in seinem Bett zu verstecken und jedem zu erzählen, dass er sich nicht gut genug fühlte, um an der Hochzeit teilzunehmen. Nicht ahnend, dass dies dramatische Folgen haben wird: Am nächsten Morgen finden die Familienangehörigen die Leiche – und rufen die Polizei. Tatsächlich stellt sich heraus, dass Carlinas Opa vergiftet wurde. Und plötzlich ist sie die Hauptverdächtige des attraktiven Commissario Garini …

VonBeate Boekersind bei Midnight in der Reihe Florentinische Morde erschienen:
Hochzeitstorte mit Todesfall (Band 1)
Amore Mortale (Band 2)
Mord all' arrabbiata (Band 3)
Einmal Mord, aber pronto! (Band 4)

Portrait
Beate Boeker ist neben ihrem Beruf als Autorin Betriebswirtin mit internationalem Schwerpunkt, arbeitet im Marketing und lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Deutschland. Der erste Roman der USA Today Bestseller-Autorin wurde 2008 vom Verlag Avalon Books in New York veröffentlicht. Heute ist eine große Auswahl ihrer romantischen Komödien, Krimis und Kurzgeschichten auf Englisch verfügbar. Ihre Bücher wurden für viele Auszeichnungen nominiert, z.B. den Golden Quill Contest, den National Readers' Choice Award und den Best Indie Books. Obwohl sie Deutsche ist, entschied sie sich, zunächst nur auf Englisch zu schreiben, weil sie in den USA mehr Hilfe bei der Entwicklung ihrer schriftstellerischen Fähigkeiten fand. Jetzt übersetzt sie ihre Bücher auch ins Deutsche.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783958191099
Verlag Midnight
Dateigröße 2945 KB
Übersetzer Beate Boeker
Verkaufsrang 3.513
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Florentinische Morde

  • Band 1

    55875575
    Hochzeitstorte mit Todesfall
    von Beate Boeker
    (2)
    eBook
    3,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    81483573
    Amore mortale
    von Beate Boeker
    (20)
    eBook
    3,99
  • Band 3

    107165849
    Mord all' arrabbiata
    von Beate Boeker
    (2)
    eBook
    3,99
  • Band 4

    140929277
    Einmal Mord, aber pronto!
    von Beate Boeker
    (2)
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

Hannelore Wolter, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Ein Krimi mit Humor!!! Ein Spaß ohne Ende mit Caroline-Arabella und ihrer schrulligen aber liebenswerten Familie und ihren Macken. Fragt sich nur, wer hat Opa auf dem Gewissen? Ein Krimi mit Humor!!! Ein Spaß ohne Ende mit Caroline-Arabella und ihrer schrulligen aber liebenswerten Familie und ihren Macken. Fragt sich nur, wer hat Opa auf dem Gewissen?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

super Unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 14.01.2019

Die Geschichte ist ein sehr leichter Krimi und liest sich flüssig. Es ist einfach geschrieben. Es kommen zwar ziemlich viele Personen vor, aber die sind doch leicht auseinander zu halten und die Inhalte sind gut zu sortieren. Denn so viel Inhalt gibt es nicht. Die Hochzeit ist nur ein... Die Geschichte ist ein sehr leichter Krimi und liest sich flüssig. Es ist einfach geschrieben. Es kommen zwar ziemlich viele Personen vor, aber die sind doch leicht auseinander zu halten und die Inhalte sind gut zu sortieren. Denn so viel Inhalt gibt es nicht. Die Hochzeit ist nur ein Einstieg und der erste Mord, der nicht gleich als solches klar ist, recht früh. Am Ende geht es in dem Buch hauptsächlich um eine unterschwellig entstehende Liebe mit gut charakterisierten Protagonisten. Es ist ein verrückter, charmanter Haufen, wo jeder auf seine Art speziell ist. Ich vergebe aber trotzdem nur drei Punkte, weil mir einfach die Spannung eines Krimis fehlte. Die anderen Geschehnisse, die passieren werden nicht so spannende eingeleitet, sondern sind einfach da. Deshalb nur 3 Punkte. Es ist eher ein Frauenroman mit kriminellen Inhalten und sehr leichte Kost. Trotzdem oder gerade deswegen kann ich das Buch empfehlen.