Warenkorb
 

Logan - The Wolverine

(9)
In naher Zukunft schützt ein abgekämpfter Logan einen gebrochenen Professor X in einem Versteck nahe der mexikanischen Grenze. Doch Logans Versuche, sich vor der Welt und seinem Vermächtnis zu verstecken, misslingen, als ein junger Mutant, von dunklen Kräften verfolgt, bei ihnen Zuflucht sucht.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 13.07.2017
Regisseur James Mangold
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Holländisch, Italienisch)
EAN 4010232070678
Genre Action;Science Fiction
Studio 20th Century Fox
Originaltitel Logan
Spieldauer 132 Minuten
Bildformat Widescreen (2,39:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1, Italienisch: DD 5.1
Verkaufsrang 2.261
Produktionsjahr 2017
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Nichts steht Jackman besser als Klingen und Bärenpelz!“

Kira Pyritz, Thalia-Buchhandlung Moers

Hugh Jackman als Wolverine ist eine Klasse für sich.
Die Entwicklung, die er während der X-Men Reihe durchmacht war für mich überzeugend und sehr berührend.
Logan ist um einiges blutiger und brutaler als wir es aus den vorangegangenen Filmen gewohnt sind, es passt aber durchaus zu der Geschichte die hier erzählt wird.
Logan der sich um einen alternden Xavier kümmert und versucht ihn am Leben zu erhalten betritt das letzte Kapitel seiner Reise - Hugh Jackman legt den Bärenpelz und die Klingen in Zukunft, zum Leidwesen aller Fans, ab. Zukünftige X-Men Verfilmungen ohne Wolverine? Kann ich mir nur schwer vorstellen!
Hugh Jackman als Wolverine ist eine Klasse für sich.
Die Entwicklung, die er während der X-Men Reihe durchmacht war für mich überzeugend und sehr berührend.
Logan ist um einiges blutiger und brutaler als wir es aus den vorangegangenen Filmen gewohnt sind, es passt aber durchaus zu der Geschichte die hier erzählt wird.
Logan der sich um einen alternden Xavier kümmert und versucht ihn am Leben zu erhalten betritt das letzte Kapitel seiner Reise - Hugh Jackman legt den Bärenpelz und die Klingen in Zukunft, zum Leidwesen aller Fans, ab. Zukünftige X-Men Verfilmungen ohne Wolverine? Kann ich mir nur schwer vorstellen!

„Der Abschied einer Ära!“

Tally Thiel, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wir alle wissen wie ein typischer Helden-Film aufgebaut ist, es gibt jemanden bösen und jemanden auf der guten Seite welcher meist unserer Protagonist ist und dieser wird dann bekämpft. Logan dagegen ist ein bisschen anders aufgebaut, die typischen Elemente sind natürlich drin, jedoch geht es mehr um die Alltagsprobleme bzw. die Altersschwächen die unseren Mutanten begleiten, sei es ein Professor X der Medikamente braucht damit seine telepathischen Kräfte nicht außer Kontrolle geraten oder ein Wolverine der zum Lesen eine Lesebrille braucht.
All dies führt zu einer Stimmung die nicht gewohnt ist, einen jedoch unglaublich berührt und einen bedrückenden Nachgeschmack hinterlässt!
Ästhetisch gesehen ist Logan einer der schönsten Filme die ich in letzter Zeit sehen durfte und auch die Kampfszenen sind gut gefilmt worden.
Alles in einem ist Logan ein Film der eine ältere Generation als sonst üblich ansprechen soll und ein gelungener Film für alle die sich von den X-Men verabschieden wollen.
Wir alle wissen wie ein typischer Helden-Film aufgebaut ist, es gibt jemanden bösen und jemanden auf der guten Seite welcher meist unserer Protagonist ist und dieser wird dann bekämpft. Logan dagegen ist ein bisschen anders aufgebaut, die typischen Elemente sind natürlich drin, jedoch geht es mehr um die Alltagsprobleme bzw. die Altersschwächen die unseren Mutanten begleiten, sei es ein Professor X der Medikamente braucht damit seine telepathischen Kräfte nicht außer Kontrolle geraten oder ein Wolverine der zum Lesen eine Lesebrille braucht.
All dies führt zu einer Stimmung die nicht gewohnt ist, einen jedoch unglaublich berührt und einen bedrückenden Nachgeschmack hinterlässt!
Ästhetisch gesehen ist Logan einer der schönsten Filme die ich in letzter Zeit sehen durfte und auch die Kampfszenen sind gut gefilmt worden.
Alles in einem ist Logan ein Film der eine ältere Generation als sonst üblich ansprechen soll und ein gelungener Film für alle die sich von den X-Men verabschieden wollen.

Matthias Schänzer, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Man nehme einen Superhelden, verfrachte ihn in die Zukunft und schneide allen unnötigen Ballast ab. Heraus kommt "Logan". Schmerzhafte Szenen, grandiose Momente und Action total. Man nehme einen Superhelden, verfrachte ihn in die Zukunft und schneide allen unnötigen Ballast ab. Heraus kommt "Logan". Schmerzhafte Szenen, grandiose Momente und Action total.

Christoph Becker, Thalia-Buchhandlung Bremen

Grimmig, düster und brutal ist der Abschied Hugh Jackmans von Wolverine. Der Film hat eher was von einem staubigen, dreckigen Roadmovie als einer bunten Comic-Verfilmung. Grandios! Grimmig, düster und brutal ist der Abschied Hugh Jackmans von Wolverine. Der Film hat eher was von einem staubigen, dreckigen Roadmovie als einer bunten Comic-Verfilmung. Grandios!

„Logan - The Wolverine “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Atemberaubend, spektakulär und spannend sind die ersten Wörter die mir zu dem Film einfallen. Die Handlung hat mir sehr gut gefallen und durch den Zeitsprung könnten sich die Serienmacher wieder etwas ganz neues einfallen lassen. Die neuen Charaktere gefallen mit sehr und auch die Kampfszenen waren sehr gut dargestellt, allerdings deutlich blutiger als in den vorherigen Teilen. Ich musste lachen und habe getrauert und mit ihnen mitgefiebert. Der Film war bis zur letzten spannend und hat mich durchgängig gut unterhalten. Atemberaubend, spektakulär und spannend sind die ersten Wörter die mir zu dem Film einfallen. Die Handlung hat mir sehr gut gefallen und durch den Zeitsprung könnten sich die Serienmacher wieder etwas ganz neues einfallen lassen. Die neuen Charaktere gefallen mit sehr und auch die Kampfszenen waren sehr gut dargestellt, allerdings deutlich blutiger als in den vorherigen Teilen. Ich musste lachen und habe getrauert und mit ihnen mitgefiebert. Der Film war bis zur letzten spannend und hat mich durchgängig gut unterhalten.

„krass, krasser, Wolverine!“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Wow - dieser Film ist nichts für schwache Nerven! Ich liebe Wolverines Geschichte, aber diese lässt sich an Spannung, Action und (jaaaaaa) Emotionalität kaum übertreffen!
Hugh Jackman zeigt wieder einmal wie perfekt die Rolle zu ihm passt. Gänsehaut garantiert!
Wow - dieser Film ist nichts für schwache Nerven! Ich liebe Wolverines Geschichte, aber diese lässt sich an Spannung, Action und (jaaaaaa) Emotionalität kaum übertreffen!
Hugh Jackman zeigt wieder einmal wie perfekt die Rolle zu ihm passt. Gänsehaut garantiert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Ein letztes Klingenwetzen
von einer Kundin/einem Kunden am 01.09.2017

Gerade wenn man Logan immer gerne begleitet hat ist es schwer ihn in diesem Film sichtlich gealtert und abgekämpft zu erleben. Trotzdem läuft die Geschichte um Wolverine ein letztes Mal zur absoluten Hochform auf und von spannender Story, gewohnt blutigen Kämpfen bishin zu emotionalen Momenten bekommt man alles geboten.... Gerade wenn man Logan immer gerne begleitet hat ist es schwer ihn in diesem Film sichtlich gealtert und abgekämpft zu erleben. Trotzdem läuft die Geschichte um Wolverine ein letztes Mal zur absoluten Hochform auf und von spannender Story, gewohnt blutigen Kämpfen bishin zu emotionalen Momenten bekommt man alles geboten. Zum Filmende hin könnte bei manchen eine Träne ebenso so einsam wie Logan ihrer Wege ziehen.

Sooo Spannend!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Pettenbach am 30.07.2017

Ich habe mich schon so auf diesen Film gefreut und wurde nicht enttäuscht! Durchgehend spannend und ergreifend!