Oskar an Bord

Roman

Ulrike Herwig

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Oskar an Bord

    dtv

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    dtv

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Oskar an Bord

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch-Download

ab 10,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Kidnapping für Anfänger

Tina und Markus sind das harmloseste Ehepaar der Welt ? allerdings mit einem riesigen Schuldenberg. In seiner Verzweiflung überfällt Markus eine Tankstelle, seine entsetzte Frau wird zufällig Zeugin. In ihrer Panik flüchten sie mit dem nächstbesten Auto, nicht ahnend, dass in diesem der 87-jährige Oskar sitzt, der gerade von einem Pflegeheim ins nächste transportiert werden soll. Oskar ist hellauf begeistert, dass endlich mal wieder was los ist, und entpuppt sich als gewiefter Ex-Kleinkrimineller. Während Polizei und Medien die Verfolgung aufnehmen, beginnt für die drei Flüchtenden das Abenteuer ihres Lebens.

Ulrike Herwig wurde 1968 geboren und wuchs in Jena auf. Sie studierte Englisch und Deutsch und lebte fast zehn Jahre lang in London. 2001 zog sie mit ihrer Familie nach Seattle, USA, wo sie auch heute noch wohnt. Seit vielen Jahren schreibt sie unter verschiedenen Pseudonymen für Kinder und Erwachsene.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 12.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21710-1
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12,1/2,7 cm
Gewicht 283 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine abenteuerliche Flucht mit Hindernissen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Passau am 10.02.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Stellen Sie sich vor, Sie finden sich auf einer abenteuerlichen Flucht in einem Rettungswagen samt Patienten wieder. Tina wollte sich eigentlich nur zur Mittagspause was zum Essen kaufen und wird prompt Zeugin eines Tankstellenüberfalls. Der Täter ist ausgerechnet ihr eigener Ehemann Markus. Kurze Zeit später befindet sie sich... Stellen Sie sich vor, Sie finden sich auf einer abenteuerlichen Flucht in einem Rettungswagen samt Patienten wieder. Tina wollte sich eigentlich nur zur Mittagspause was zum Essen kaufen und wird prompt Zeugin eines Tankstellenüberfalls. Der Täter ist ausgerechnet ihr eigener Ehemann Markus. Kurze Zeit später befindet sie sich auf einer abenteuerlichen Flucht mit ungeahnten Folgen. Ein witziger, leichter und amüsanter eBook. Was locker Leichtes für Zwischendurch. Sehr empfehlenswert!!


  • Artikelbild-0