Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Tausendundeine Nacht, Wie alles begann

Nach der ältesten arabischen Handschrift in der Ausgabe von Muhsin Mahdi ins Deutsche übertragen von Claudia Ott


Nächte, die niemals zu Ende gehen sollen

So fing alles an. Die nächtlichen Erzählungen von Schahrasad, mit denen sie ihren königlichen Gatten verzaubert und so nicht nur ihren eigenen Tod immer wieder aufschiebt, entführen den Leser in die Welt der Basare und Karawansereien, der weisen Kalifen und verschlagenen Händler, der vornehmen Damen und klugen Ehefrauen, der mächtigen Zauberinnen und bösen Dämonen. Sie berichten von harten Schicksalsschlägen und erotischen Vergnügungen.

Rezension
"Die Arabistin Claudia Ott hat die Geschichten nach dieser ältesten arabischen Handschrift hervorragend ins Deutsche übersetzt."
Die Berliner Literaturkritik 03.09.2007
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Claudia Ott
Seitenzahl 704
Erscheinungsdatum 08.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14611-1
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 23,8/15,7/4,3 cm
Gewicht 928 g
Originaltitel The Thousand and One Nights
Übersetzer Claudia Ott
Verkaufsrang 57984
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
18,90
18,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.