Meine Filiale

Ohne Vamperl geht es nicht

Das Vamperl-Reihe Band 3

Renate Welsh

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,95
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

7,95 €

Accordion öffnen
  • Ohne Vamperl geht es nicht

    dtv

    Sofort lieferbar

    7,95 €

    dtv

eBook (ePUB)

5,99 €

Accordion öffnen
  • Ohne Vamperl geht es nicht

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    5,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch-Download

6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die langersehnte Fortsetzung des Klassikers

Wie der Vater so der Sohn? Schön wärs! Denn im Gegensatz zu Papa Vamperl hat sein Sohn Purzel nichts als Unsinn im Kopf. Und als Purzel auch noch beginnt, BLUTwurst zu essen, weiß Frau Lizzi nicht mehr weiter. Keine Frage, Vamperl muss her, um seinem Sohn den Kopf wieder gerade zu rücken. Doch Vamperl weilt in Transsilvanien – und so kommt am Ende alles ganz anders als gedacht. Und da muss sich Frau Lizzi etwas einfallen lassen...

"Ein Vergnügen der alten Schule."
FALTER, Wien, Österreich 03.11.2010

Renate Welsh, geboren 1937 in Wien, studierte Englisch, Spanisch und Staatswissenschaften und schreibt seit 1970 sowohl Kinder- und Jugendbücher als auch Bücher für Erwachsene. Ihr Werk wurde vielfach ausgezeichnet. Sie lebt in Wien.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 7 - 9 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-71756-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12,4/1,2 cm
Gewicht 214 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Illustrator Heribert Schulmeyer
Verkaufsrang 53658

Weitere Bände von Das Vamperl-Reihe

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Endlich, das Vamperl ist wieder da!

J. Heintz, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Als Kind habe ich die Bücher vom Vamperl so geliebt und war habe mich sehr gefreut, als ich sah, dass es einen neuen Teil gibt. Der Sohn von Vamperl hat genauso viele Flausen im Kopf wie sein Vater und hält Frau Lissy und ihre Lieben ordentlich auf Trab. Muss Vamperl zurückkehren und seinem Sohn die Flausen austreiben? Der neue Band ist genauso schön und lustig, wie die davor. Einfach eine tolle Kindergeschichte, ohne Drama, ohne Leid, trotzdem spannend und vor allem so unglaublich herzlich. Eine meiner Lieblingsreihen, seid ich klein bin.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0