Warenkorb
 

Love and Confess

Roman

Große Gefühle & Geheimnisse

Vor fünf Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas zurücklassen müssen, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. Als sie eines Abends im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich. Niemand soll von ihrer Vergangenheit wissen - vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, der sich von den Geschichten anderer Menschen für seine Bilder inspirieren lässt. Vom ersten Augenblick an fühlt sie sich zu ihm hingezogen und Owen geht es nicht anders. Die beiden verlieben sich mit ungeahnter Wucht ineinander. Doch auch Owen hat ein Geheimnis, das alles zu zerstören droht, was ihnen wichtig ist . . .

Rezension
"Durch und durch gelungen."
Simone Sohn, WDR 1LIVE 20.11.2015
Portrait
Hoover, Colleen
Colleen Hoover stand mit ihrem Debüt 'Weil ich Layken liebe', das sie zunächst als eBook veröffentlichte, sofort auf der Bestsellerliste der 'New York Times'. Mit ihren zahlreichen Romanen, die alle zu internationalen Megasellern wurden, verfügt sie weltweit über eine riesengroße Fangemeinde. Auch in Deutschland hat Colleen Hoover die SPIEGEL-Bestsellerliste erobert - ihr Roman "Nur noch ein einziges Mal" stand auf Platz 1 der Spiegel-Paperback-Liste. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas.

Ganslandt, Katarina
Katarina Ganslandt spaziert mit dem Hund Elmo durch Berlin, surft im Netz durch die Welt und sammelt nützliches und unnützes Wissen, wenn sie nicht gerade Bücher aus dem Englischen übersetzt (mittlerweile sind es über 125).
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 08.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-71759-5
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,1/13,9/3,3 cm
Gewicht 382 g
Originaltitel Confess
Übersetzer Katarina Ganslandt
Verkaufsrang 50091
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Große Gefühle und Geheimnisse

Nathalie Bierstedt, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Auburn hat vor fünf Jahren ihre große Liebe zurückgelassen. Seitdem trägt sie ein Geheimnis mit sich, von dem niemand erfahren soll. Eines Abends entdeckt sie eine Bildergalerie mit anonymen Bekenntnissen und fühlt sich dem Künstler Owen hingezogen. Doch auch er hat ein Geheimnis, das alles verändern könnte... Auch in diesem Jugendroman widmet sich Colleen Hoover den Themen Leben und Liebe und wie man diese mit einigen Schicksalsschlägen in Einklang bringen kann. Hier bleibt kein Herz unberührt und kein Auge trocken. Wieder einmal eine schöne Achterbahnfahrt der Gefühle.

Yasemin Abu Samra, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Wie in jedem Buch von Hoover saß ich in der Achterbahn der Gefühle. Die Autorin schafft es immer wieder mich mit ihren tollen Schreibstil & Charakten in den Bann zu ziehen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Einfach etwas fürs Herz
von Literaturlounge eu aus Gießen am 28.03.2018

Da bin ich nun also und rezensiere ein Jugendbuch und dann auch noch einen Liebesroman. Bin ich denn überhaupt die richtige Person? Diese Frage stellte ich mir, als ich mit dem Buch anfing und schwupp war ich in der Geschichte drin. Colleen Hoover erzählt von einer Jungen Mutter, die mit 15 ihre wirklich große Liebe verliert und... Da bin ich nun also und rezensiere ein Jugendbuch und dann auch noch einen Liebesroman. Bin ich denn überhaupt die richtige Person? Diese Frage stellte ich mir, als ich mit dem Buch anfing und schwupp war ich in der Geschichte drin. Colleen Hoover erzählt von einer Jungen Mutter, die mit 15 ihre wirklich große Liebe verliert und diese bis in den Tod begleitet, obwohl er nach Dallas gebracht wird, da dort der Großteil seiner Familie wohnt und die medizinische Versorgung besser als in Portland ist, wo Auburn eigentlich herkommt! Auburn, wird von diesem Jungen auch noch Schwanger. Das stellt sie aber erst später fest, nachdem Adam schon gestorben ist. Auburn hat dann das Sorgerecht an ihre Quasi-Schwiegermutter übergeben, mit der sie den Jungen dann zusammen aufzieht. Aber die Schwiegermutter beschließt mit dem kleinen AJ von Portland nach Dallas zu gehen, was bedeutet, dass auch Auburn nach Dallas zieht nachdem sie die Schule und die Lehre als Friseurin beendet hat. In Dallas lernt Auburn dann Owen kennen, der mit 16 seine Familie, bis auf den Vater, bei einem Autounfall verloren hat, bei dem er selbst am Steuer saß. Owens Vater ist Anwalt und durch den Unfall medikamentenabhängig. Owen ist Maler und malt Geständnisse von anderen Personen, die diese einfach in den Briefschlitz in seinem Atelier einwerfen und verkauft dann später die Bilder. Soweit zu der Geschichte. Mehr will ich einfach nicht erzählen, außer dass die Schwiegermutter unbedingt das Sorgerecht für den kleinen AJ behalten will und zusammen mit Trey dem Bruder von Adam versucht, Auburn zu unterdrücken. Dies ist eine spannungsgeladene Situation, da eine Mutter ja immer versucht, alles für ihr Kind zu tun und eher mit ihrem eigenen Leben zurücksteckt, als ihr Kind komplett aufzugeben. In diesem Buch beschreibt die Autorin immer wieder die Gedankengänge der beiden Hauptpersonen Owen und Auburn. Man merkt, wie sich die beiden zueinander hingezogen fühlen, aber man spürt auch immer wieder die Ängste in ihren Gedanken. Auburn hat ständig Angst, dass sie ihren Sohn verlieren könnte. Owen versucht immer wieder seinen Vater zu schützen, der ihm eigentlich kein richtiger Vater mehr ist. Das Buch geht einem sehr ans Herz und berührt einen. Man kann dem ganzen etwas abgewinnen da, es nie kitschig oder plump daherkommt. Auch wenn ich ja nun einmal schon etwas älter bin, spricht mich der Roman an. Er zeigt, dass man immer ehrlich zu seinem Partner sein sollte, man für seine Überzeugungen auch einmal kämpfen muss und vielleicht auch mal, egal wie alt man ist, genauer auf sein Herz hören sollte. Und ja, manchmal ist es nicht verkehrt, kleine und auch große Geheimnisse für sich zu behalten, aber nie solche, die in eine Beziehung zerstören könnten. Ich glaube, dieses Buch ist für alle geeignet, die einen schönen leicht zu lesenden Liebesroman suchen, der aber trotzdem auch eine gewisse Tiefe hat. Es ist total egal, ob es ein Jugendbuch ist oder ein Erwachsenenroman! Ein gutes Buch ist immer ein gutes Buch, egal für welches Alter es nun geschrieben ist.