Warenkorb
 

Piratenschiffe, Piratenschätze

Lieder und Geschichten rund um Schatzkarten und Meeresungeheuer (ungekürzte Lesung)

(1)
Jennys Lehrer staunt nicht schlecht, als ihr waschechter Seeräuber-Papa zum Elternabend
kommt. Auf hoher See beweist das freche Piratenmädchen viel Mut, als ihr Schiff von einem Riesenkraken angegriffen wird. Und Lukas baut mit seiner Familie ein großes Piratenschiff aus Sand.

Die jungen Stimmen Pia Wäbs und Hendrik Kleinschmidt sprechen die humorvollen Geschichten von Bestseller-Autor Klaus-Peter Wolf mit viel Witz und Elan. Fröhliche Melodien von Bettina Göschl rund um das Piratenleben laden große und kleine Leichtmatrosen zum Mitsingen ein.

Aus dem Inhalt: Piraten ahoi! (Lied) • Krakenalarm • Piraten-Jenny (Lied) • Käpt'n Rotbart greift ein • Heja ho! (Lied) • Die geraubte Königskrone • Wir haben dem König das Gold geklaut (Lied) • Kleiner Seestern (Lied) • Der Piratenangriff • Johnnys Buddelschiff (Lied) • Flut • Leuchtfeuer (Lied)

Das gleichnamige Buch erscheint im JUMBO Verlag.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Bettina Göschl, Pia Wäbs, Hendrik Kleinschmidt
Altersempfehlung ab 4
Erscheinungsdatum 13.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 4057664066794
Verlag JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH
Spieldauer 71 Minuten
Format & Qualität MP3, 70 Minuten, 60.55 MB
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein echter Piratenschatz
von Dagmar M. aus Essen am 23.06.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Ehepaar Göschl/Wolf hat sich intensiv mit den Piraten beschäftigt, herausgekommen ist ein Geschichten-, Sach-, Lieder-, Bastel- und Kochbuch mit vielen lustigen Bildern. Es gibt ein Inhaltsverzeichnis und einen Willkommensgruß von Bettina Göschl, der an die Erwachsenen gerichtet ist und sowas wie eine Gebrauchsanweisung darstellt. Dann lernen wir Käpt`n Rotbart und... Das Ehepaar Göschl/Wolf hat sich intensiv mit den Piraten beschäftigt, herausgekommen ist ein Geschichten-, Sach-, Lieder-, Bastel- und Kochbuch mit vielen lustigen Bildern. Es gibt ein Inhaltsverzeichnis und einen Willkommensgruß von Bettina Göschl, der an die Erwachsenen gerichtet ist und sowas wie eine Gebrauchsanweisung darstellt. Dann lernen wir Käpt`n Rotbart und seine Familie kennen. Jenny ist eine besonders clevere Piratentochter und Piratin und wir nehmen gerne an ihren Abenteuern teil. Im Liederteil gibt es dann u.a. auch ein Lied von der Piraten-Jenny mit Noten und Tanzanleitung. Hilfreich ist hier sicher auch die CD, die auch im Jumboverlag erschienen ist. Nach den fünf Liedern gibt es Informationen zum Piratenleben und zu den verschiedenen Seeräubern. Da gibt es unterschiedliche Schiffe und an Hand eines Piratenschiffs wird uns ein solches Segelschiff genau beschrieben. Über berühmte Seeräuberinnen, Leuchttürme und Seeungeheuer handeln die nächsten Seiten, danach wird gebastelt. Ein Piratentuch wird gebatikt, es gibt Tipps zu Einladungskarten, Augenklappen und einer Hakenhand. Dann gibt es viele Idee für eine tolle Seeräuberparty. Zum Schluss werden z.B. Seeungeheuer zum Essen und Jennys Seeräubertrunk als Rezept angeboten. Ganz am Ende befindet sich noch ein kleines Piratenlexikon. Ich finde, da steht einer zünftigen Seeräuberfeier nichts mehr im Wege. Ich habe selbst, als meine Tochter klein war, ein solches Fest gefeiert und wir haben noch Spiele mit Wasser eingebaut und die Kinder haben den Schatz (Schokoladentaler) in unserem dunklen Keller suche müssen. Alle waren so in ihrer Rolle, dass sie gar nicht bemerkt haben, dass es nur meine Schmuckdose war, indem der Schatz lag. Mit einigen alten, weißen Herrenhemden kann man sich toll verkleiden. Einfach einen Totenkopf auf den Rücken malen und einen Schal um den Kopf, der Rest ist Fantasie. Viel Spaß allen kleinen und großen Piraten mit diesem Buch.