Warenkorb
 

Keine Zeit für Arschlöcher! - ... hör auf dein Herz (Ungekürzt)

(ungekürzte Lesung)

(1)
Rund zehn Jahre nach seinem Bestseller "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott - Die zwei Leben des Horst Lichter" legt TV-Koch und Publikumsliebling Lichter seine neue Biografie vor. Da fragt man sich als Hörer natürlich schon: Was soll denn jetzt noch kommen? Hat Hotte uns etwa nicht alles erzählt? Gibt es tatsächlich noch ein drittes Leben in diesem einen? Ja, das gibt es wirklich! Mit dem Tod seiner Mutter 2014 hat Horst Lichter angefangen, seine Geschichte neu aufzusetzen. Denn ihm ist wieder einmal klargeworden: Das Leben ist kein Ponyhof. In diesem aufrüttelnden Hörbuch erzählt Horst Lichter von seiner bewegten Lebensgeschichte und was ihn zum Umdenken gebracht hat. Warum es so wichtig ist, sein Leben neu in die Hand zu nehmen, es bewusst zu leben und seinen Humor nie zu verlieren.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Horst Lichter
Erscheinungsdatum 16.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783838784458
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 329 Minuten
Format & Qualität MP3, 329 Minuten
Verkaufsrang 2.849
Hörbuch-Download (MP3)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte

19% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 19LASTMINUTE18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„„Maggie alea iacta est !" – frei nach Horst Lichter “

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Der Tod seiner Mutter veranlasste ihn zum Nach- und Umdenken und er erklärt uns warum es sich besser leben lässt, wenn man „Keine Zeit für Arschlöcher!“ hat. Wir lernen Horst Lichter als einen zu Tränen gerührten und nachdenklichen Mann kennen und amüsieren uns mit ihm auf bekannte Weise: als rheinisches witziges Lästermaul, das kein Blatt vor den Mund nimmt. Er gibt uns in dieser Autobiographie Einblicke in sein Leben als Promi und erinnert sich schmerzhaft an Schicksalsschläge.
Das Hörbuch wird gekonnt von ihm selbst gelesen.
Der Tod seiner Mutter veranlasste ihn zum Nach- und Umdenken und er erklärt uns warum es sich besser leben lässt, wenn man „Keine Zeit für Arschlöcher!“ hat. Wir lernen Horst Lichter als einen zu Tränen gerührten und nachdenklichen Mann kennen und amüsieren uns mit ihm auf bekannte Weise: als rheinisches witziges Lästermaul, das kein Blatt vor den Mund nimmt. Er gibt uns in dieser Autobiographie Einblicke in sein Leben als Promi und erinnert sich schmerzhaft an Schicksalsschläge.
Das Hörbuch wird gekonnt von ihm selbst gelesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0