Warenkorb
 

Jetzt Hörbuch-Downloads mit PAYBACK-Punkten bezahlen**

Ostseetod - Pia Korittkis elfter Fall - Kommissarin Pia Korittki 7 (Ungekürzt)

(ungekürzte Lesung)

(20)
In einem kleinen Dorf an der Ostsee verschwindet ein elfjähriges Mädchen. Die groß angelegte Suchaktion bleibt erfolglos; angeheizt durch Gerüchte formiert sich eine Bürgerwehr. Kurz darauf wird im Wald die Leiche eines Mannes gefunden - Mord, wie sich herausstellt. Welche Verbindung besteht zwischen dem Toten und dem verschwundenen Kind? War der Tote Laras Entführer? Kommissarin Pia Korittki, selbst Mutter, weiß, dass jede Sekunde zählt. Und dann ist plötzlich ein zweites Mädchen verschwunden ...
Portrait
Eva Almstädt, 1965 in Hamburg geboren und dort auch aufgewachsen, absolvierte eine Ausbildung in den Fernsehproduktionsanstalten der Studio Hamburg GmbH und studierte Innenarchitektur in Hannover. Seit 2001 ist sie freie Autorin und schreibt zurzeit an ihrem dritten Roman. Eva Almstädt lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Grebin, Schleswig-Holstein.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Sabine Arnhold
Erscheinungsdatum 16.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783838778433
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 722 Minuten
Format & Qualität MP3, 722 Minuten
Verkaufsrang 2.699
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte

**Gültig nur für Einzelkäufe | Käufe im Hörbuch-Abo ausgeschlossen

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Pia Korittki setzt sich durch.“

Jana Torge, Thalia-Buchhandlung Freital

Die Kommissarin Pia Korittki muss ein entführtes Mädchen finden und dazu kommt noch ein Mordfall. Die ganze Zeit des Lesens fieberte ich mit, dass dem Mädchen nichts passiert. Dann muss sie sich auch noch gegen ihren Vorgesetzten durchsetzen, der behauptet, sie hätte Täterwissen an die Presse weiter gegeben. Spannend, spannend, spannend! Die Kommissarin Pia Korittki muss ein entführtes Mädchen finden und dazu kommt noch ein Mordfall. Die ganze Zeit des Lesens fieberte ich mit, dass dem Mädchen nichts passiert. Dann muss sie sich auch noch gegen ihren Vorgesetzten durchsetzen, der behauptet, sie hätte Täterwissen an die Presse weiter gegeben. Spannend, spannend, spannend!

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Gute, solide Krimikost!
Ein Krimi, wie er sein soll, ohne viel Schnickschnack dabei.
Gute, solide Krimikost!
Ein Krimi, wie er sein soll, ohne viel Schnickschnack dabei.

„Ein mörderisch heißer Ostsee-Sommer“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Der 11. Band dieser Erfolgsreihe führt den Leser/ die Leserin in ein kleines idyllisches Bauerndörfchen an der Ostseeküste. Jeder kennt hier jeden – jeder glaubt dem jeweils anderem gehe es besser als ihm selbst – der Status innerhalb des Dorfes bemisst sich nach der Höhe der materiellen Besitzgüter. Just in dieser beschaulichen Gemeinde verschwindet im mörderisch heißen Sommer die 11-jährige Lara. Während die sympathische Ermittlerin Pia Korrittki, vielen Ostseekrimifans bereits durch die vorangegangenen spannenden Fälle ans Herz gewachsen, mit beruflichen und privaten Querelen zu kämpfen hat, bildet sich innerhalb der Dorfgemeinschaft eine „Bürgerwehr“. Das Dorf ist geschockt und in Aufruhr. Ein Suchtrupp begibt sich auf die Suche nach der verschwundenen Lara. Jetzt nimmt der Fall richtig Fahrt auf. Eine Leiche wird entdeckt -Mord !- , dann ein weiteres Mädchen entführt und noch eine grausam entstellte Leiche gefunden. Die Ermittlungen gestalten sich nicht immer einfach, die Zeit arbeitet gegen die Kriminalisten. Kommissarin Pia Korittki, selbst Mutter eines kleinen Jungen, weiß, dass jede Sekunde zählt. Die zentrale Frage: Warum geschehen diese Verbrechen? Gibt es Verbindungen? ...Lesen Sie selbst! Tatverdächtige gibt es genug. Daher gibt es auch jede Menge Potential zum Mitraten. Je tiefer die Ermittler jedoch graben, desto mehr kommen sie einem dunklen Geheimnis der Vergangenheit auf die Spur.
Alles in allem ein solider, raffinierter Krimi, der für gute Unterhaltung sorgt. Sicher auch ideal in einem Strandkorb an einem schönen warmen Tag am Ostseestrand.
Der 11. Band dieser Erfolgsreihe führt den Leser/ die Leserin in ein kleines idyllisches Bauerndörfchen an der Ostseeküste. Jeder kennt hier jeden – jeder glaubt dem jeweils anderem gehe es besser als ihm selbst – der Status innerhalb des Dorfes bemisst sich nach der Höhe der materiellen Besitzgüter. Just in dieser beschaulichen Gemeinde verschwindet im mörderisch heißen Sommer die 11-jährige Lara. Während die sympathische Ermittlerin Pia Korrittki, vielen Ostseekrimifans bereits durch die vorangegangenen spannenden Fälle ans Herz gewachsen, mit beruflichen und privaten Querelen zu kämpfen hat, bildet sich innerhalb der Dorfgemeinschaft eine „Bürgerwehr“. Das Dorf ist geschockt und in Aufruhr. Ein Suchtrupp begibt sich auf die Suche nach der verschwundenen Lara. Jetzt nimmt der Fall richtig Fahrt auf. Eine Leiche wird entdeckt -Mord !- , dann ein weiteres Mädchen entführt und noch eine grausam entstellte Leiche gefunden. Die Ermittlungen gestalten sich nicht immer einfach, die Zeit arbeitet gegen die Kriminalisten. Kommissarin Pia Korittki, selbst Mutter eines kleinen Jungen, weiß, dass jede Sekunde zählt. Die zentrale Frage: Warum geschehen diese Verbrechen? Gibt es Verbindungen? ...Lesen Sie selbst! Tatverdächtige gibt es genug. Daher gibt es auch jede Menge Potential zum Mitraten. Je tiefer die Ermittler jedoch graben, desto mehr kommen sie einem dunklen Geheimnis der Vergangenheit auf die Spur.
Alles in allem ein solider, raffinierter Krimi, der für gute Unterhaltung sorgt. Sicher auch ideal in einem Strandkorb an einem schönen warmen Tag am Ostseestrand.

„Toller Urlaubskrimi!“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Auch in ihrem elften Krimi lässt Eva Almstädt nicht nach, im Gegenteil: Sie scheint immer besser zu werden. Unerhört spannend und ein Plot, der auch eingefleischte Krimileser überraschen mag. Toll und absolut empfehlenswert. Auch in ihrem elften Krimi lässt Eva Almstädt nicht nach, im Gegenteil: Sie scheint immer besser zu werden. Unerhört spannend und ein Plot, der auch eingefleischte Krimileser überraschen mag. Toll und absolut empfehlenswert.

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Spannender Krimi um einen Mord und zwei Kindesentführungen. Tatort ist ein Dorf in Ostseenähe mit einer engen dörflichen Gemeinschaft. Spannender Krimi um einen Mord und zwei Kindesentführungen. Tatort ist ein Dorf in Ostseenähe mit einer engen dörflichen Gemeinschaft.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
14
4
2
0
0

Krimi almstädt
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 02.03.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Krimiserie hat mir sehr gut gefallen,besonders die e Book Variante für reisen Die kinderbücher kann ich noch nicht beurteilen weil die Kinder sie erst kriegen

Spannend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 02.11.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich freue mich schon auf den nächsten Fall! Ich mag Ihre fesselnde Schreibweise. Konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Sehr zu empfehlen.

Suchtgefahr
von einer Kundin/einem Kunden aus Umiken am 27.08.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

spannend, guter Schreibstil...man möchte sofort weiter lesen, alles, was die Autorin schreibt.