Meine Filiale

Irgendwas ist immer

Lebensweisheiten

Kurt Tucholsky

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

12,00 €

Accordion öffnen
  • Irgendwas ist immer

    dtv

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    dtv

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Irgendwas ist immer

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (dtv)

Beschreibung

Tucholsky ist ein echter Glücksfall! Er spricht die Dinge aus, wie sie sind, und hat dabei seinen Spaß. Seine Themen sind hochaktuell, seine Probleme die unseren: In der Liebe, bei der Arbeit, auf Reisen - Ideal und Wirklichkeit wollen einfach nie ganz zusammenpassen, irgendwas ist eben immer. Was soll man machen?
Tucholsky schimpft auf die Widersprüche des Lebens, dass es eine reine Freude ist!

»Diese Nähe zum Publikum, zum prallen Leben und zu den ewig menschlichen kleinen und großen Schwächen, all das macht die Aktualität dieser Gedichtsammlung aus.«
Ralph Krüger, kulturthemen.de 22.04.2017

Kurt Tucholsky, am 9. Januar 1890 in Berlin als Sohn eines Kaufmanns geboren, schrieb schon in seiner Schulzeit und während des Jurastudiums für >Ulk<, die Beilage des >Berliner Tageblatts<, und für das SPD-Parteiorgan >Vorwärts<. 1912 begann mit der Veröffentlichung von >Rheinsberg, ein Bilderbuch für Verliebte< auch seine schriftstellerische Laufbahn. Tucholsky war Literatur- und Theaterkritiker bei der >Schaubühne< (später >Weltbühne<) und als Korrespondent in Paris tätig. 1929 emigrierte er nach Schweden, 1933 wurde er in Deutschland ausgebürgert und seine Bücher wurden verbrannt. Tucholsky starb am 21. Dezember 1935 in Hindås bei Göteborg, vermutlich handelte es sich um Suizid.

Produktdetails

Format ePUB i
Herausgeber Günter Stolzenberger
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783423432139
Verlag dtv
Dateigröße 437 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0