Warenkorb
 

Tatsächlich... Liebe

(29)
Zwei Monate vor Weihnachten in London: Parallel entwickeln sich zehn verschiedene Geschichten über die Liebe, die sich am 24. Dezember miteinander verbinden. Unter anderem verliebt sich der Premierminister in das Mädchen, das ihm den Tee serviert, und eine andere Geschichte folgt den Eheproblemen der Schwester des Premiers.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 19.05.2004
Regisseur Richard Curtis
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 5050582210057
Genre Komödie
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel Love Actually
Spieldauer 130 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 1.832
Produktionsjahr 2003
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Einer DER Weihnachtsfilme, die schon tausend mal besprochen wurden... :-)
Ist besinnlich, lustig, kitschig und manchmal schräg, einfach zum mit fiebern und angerührt sein
- schön!
Einer DER Weihnachtsfilme, die schon tausend mal besprochen wurden... :-)
Ist besinnlich, lustig, kitschig und manchmal schräg, einfach zum mit fiebern und angerührt sein
- schön!

„Tatsächlich... Liebe “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieser Film ist mein jährliches Ritual in der Weihnachtszeit.
Die verschiedenen Liebesgeschichten sind sehr berührend und zeigen das reale Leben und völlig unterschiedliche Charaktere in verschiedenen Lebenssituation. Man fiebert mit ihnen mit, drückt ihnen die Daumen und verliebt sich mit ihnen.
Die Stimmung in dem Film ist ganz wunderbar und die Musik stimmt einen fröhlich und macht glücklich.
Die Besetzung ist der Großartig.
Dieser Film ist mein jährliches Ritual in der Weihnachtszeit.
Die verschiedenen Liebesgeschichten sind sehr berührend und zeigen das reale Leben und völlig unterschiedliche Charaktere in verschiedenen Lebenssituation. Man fiebert mit ihnen mit, drückt ihnen die Daumen und verliebt sich mit ihnen.
Die Stimmung in dem Film ist ganz wunderbar und die Musik stimmt einen fröhlich und macht glücklich.
Die Besetzung ist der Großartig.

„All you need is Love“

K. Pickard, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Für mich die beste aller Romantischen Komödien, lustig, traurig und natürlich sehr romantisch – einfach nur schön. Und da ich sowieso ein Fan von Episodenflimen bin – macht es nicht einen Riesenspaß, nach und nach zu entdecken, wer mit wem verbandelt ist? – fehlt bei „Love Actually“ wirklich gar nichts mehr zum Glück. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie Colin Firth, Hugh Grant, Alan Rickman, Emma Thompson, Keira Knightley und noch viele weitere große Namen – in einem perfekten Film. Für mich die beste aller Romantischen Komödien, lustig, traurig und natürlich sehr romantisch – einfach nur schön. Und da ich sowieso ein Fan von Episodenflimen bin – macht es nicht einen Riesenspaß, nach und nach zu entdecken, wer mit wem verbandelt ist? – fehlt bei „Love Actually“ wirklich gar nichts mehr zum Glück. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie Colin Firth, Hugh Grant, Alan Rickman, Emma Thompson, Keira Knightley und noch viele weitere große Namen – in einem perfekten Film.

„Für Herz und Lachmuskeln“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Eine wunderbare Mischung aus Romantik und Komödie bietet dieser wunderbar gelungene Streifen, der sich um die so unterschiedlichen Schicksale seiner Protagonisten dreht, die überraschenderweise alle miteinander zusammenhängen. Eine echte Schmonzette, die auch zum Lachen bringt. Ganz groß Hugh Grant in seiner Rolle als Premierminister. Unbedingt anschauen. Eine wunderbare Mischung aus Romantik und Komödie bietet dieser wunderbar gelungene Streifen, der sich um die so unterschiedlichen Schicksale seiner Protagonisten dreht, die überraschenderweise alle miteinander zusammenhängen. Eine echte Schmonzette, die auch zum Lachen bringt. Ganz groß Hugh Grant in seiner Rolle als Premierminister. Unbedingt anschauen.

„Die ultimativ romantische Komödie !“

Corinna Teickner, Thalia-Buchhandlung Bremen

Vorweihnachtszeit.
Zehn Geschichten, die am Anfang parallel zueinander erzählt werden und wo nun Stück für Stück die Verbindungen untereinander aufgedeckt werden.
Bis sie am Weihnachtsabend zu Einer werden.
Man kann einfach nur mithoffen und mitleiden, wenn jeder der Charaktere auf der Suche nach der großen Liebe mal ins straucheln gerät, oder sie endlich für sich findet.
Denn die Liebe ist überall, auch wenn wir sie nicht gleich immer gleich entdecken.
Vorweihnachtszeit.
Zehn Geschichten, die am Anfang parallel zueinander erzählt werden und wo nun Stück für Stück die Verbindungen untereinander aufgedeckt werden.
Bis sie am Weihnachtsabend zu Einer werden.
Man kann einfach nur mithoffen und mitleiden, wenn jeder der Charaktere auf der Suche nach der großen Liebe mal ins straucheln gerät, oder sie endlich für sich findet.
Denn die Liebe ist überall, auch wenn wir sie nicht gleich immer gleich entdecken.

„Die vielen Seiten der Liebe....“

B. Keller, Thalia-Buchhandlung Bonn (Metropol)

Ich bin definitiv kein Fan großer Liebesgeschichten, aber dem Charme dieses Films kann man sich einfach nicht entziehen. In verschiedenen Episoden, die immer wieder mit kleinen "Aha-Effekten" zusammengeführt werden, erzählt der Regisseur von den Irrungen und Wirrungen der Liebe. Berichtet mit viel Witz und Feingefühl von Glück und Erfüllung aber auch vom Scheitern und von Hoffnungslosigkeit. Liebe hat halt viele Seiten, aber sie ist, tatsächlich, überall. Nach diesem Film ist man sich dessen sicher.
Wuner-wunderschöner Episodenfilm, der besonders in der Weihnachtszeit das Herz höher schlagen lässt und ja, er ist definitiv auch etwas für Männer.
Rührend, komisch und mit einem umwerfenden Bill Nighy, der alle an die Wand spielt. Großartig!!
Ich bin definitiv kein Fan großer Liebesgeschichten, aber dem Charme dieses Films kann man sich einfach nicht entziehen. In verschiedenen Episoden, die immer wieder mit kleinen "Aha-Effekten" zusammengeführt werden, erzählt der Regisseur von den Irrungen und Wirrungen der Liebe. Berichtet mit viel Witz und Feingefühl von Glück und Erfüllung aber auch vom Scheitern und von Hoffnungslosigkeit. Liebe hat halt viele Seiten, aber sie ist, tatsächlich, überall. Nach diesem Film ist man sich dessen sicher.
Wuner-wunderschöner Episodenfilm, der besonders in der Weihnachtszeit das Herz höher schlagen lässt und ja, er ist definitiv auch etwas für Männer.
Rührend, komisch und mit einem umwerfenden Bill Nighy, der alle an die Wand spielt. Großartig!!

„Alle Jahre wieder...“

Alexandra Herrmann, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Mittlerweile schon fast ein Weihnachtsklassiker...
Alle Jahre wieder sehe ich diesen Film Heilig Abend und immer wieder kann ich mich kaum entscheiden zwischen Lachen und Weinen. Viel Besser kann man die unterschiedlichen Facetten von Liebe nicht zeigen.
Mittlerweile schon fast ein Weihnachtsklassiker...
Alle Jahre wieder sehe ich diesen Film Heilig Abend und immer wieder kann ich mich kaum entscheiden zwischen Lachen und Weinen. Viel Besser kann man die unterschiedlichen Facetten von Liebe nicht zeigen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
27
1
0
1
0

DER Weihnachtsfilm schlechthin...
von Hägar aus Saulgrub am 04.02.2017

Ein Weihnachtsfilm, den man immer wieder gerne sieht. Tolle Schauspieler, gute Dialoge und außerdem nie wirklich kitschig. Ein schöner Film, der immer wieder Spaß bereitet, wenn man das Genre mag.

TOP-Weihnachtsfilm
von einer Kundin/einem Kunden aus Walddorfhäslach am 11.01.2014

Der beste Film vor oder zur Weihnachtszeit, kann nur noch von der SISSI-Trilologie getopt werden oder von Herr-der-Ringe oder von Star Wars

Der Weihnachtsfilm schlechthin!
von ML aus Basel am 23.12.2011

Dies ist DER Weihnachtsfilm der mein Herz erwärmt. Einen Besseren kann es nicht geben! Der britische Humor (und wenn man sich den Film in English anschaut auch der jeweilige Akzent der Akteure), die Geschichte so zuverlässig und doch ausgeklügelt dass für Mann wie Frau etwas dabei ist - wunderbar. Und wer... Dies ist DER Weihnachtsfilm der mein Herz erwärmt. Einen Besseren kann es nicht geben! Der britische Humor (und wenn man sich den Film in English anschaut auch der jeweilige Akzent der Akteure), die Geschichte so zuverlässig und doch ausgeklügelt dass für Mann wie Frau etwas dabei ist - wunderbar. Und wer nach dem Film "I feel it in my fingers, I feel in in my toes...." lautstark mitsingen kann, seufzend dem Getanze des werten Prime Ministers zuschaut - der weiss, auch er wurde vom Film angefixt. Ein herrliches Filmerlebnis, abgerundet, für die ganze Familie und einfach das Vergnügen bereitende Happening zur Weihnachtszeit.