Warenkorb
 

Flight Girls

(3)
Gwyneth Paltrow und Christina Applegate treiben Mike Myers in den Wahnsinn...


Donna hat es satt, mitten in der Wüste Nevadas in einem Wohnwagen zu sitzen und im Baumarkt zu arbeiten. Kurzentschlossen fällt sie eine Entscheidung: Sie will Stewardess werden. Nach einer unsanften Zwischenlandung bei einer Minifluggesellschaft absolviert sie mit ihrer Freundin Christine das Trainingsprogramm der wohl bekanntesten Fluggesellschaft Amerikas. Trotz ihres total verrückten Ausbilders John Whitney scheint ihrem steilen Aufstieg scheint nichts mehr im Weg zu stehen. Außer Christine, denn die platzt vor Neid und schubst Donna ohne Fallschirm von ihrem Karrierehöhenflug herunter. Anstatt dem heißbegehrten Flug "Paris First Class International", bekommt Donna nach ihrem Abschlusstest nur langweilige Inlandsflüge. Donna beginnt zu recherchieren, was schiefgelaufen ist und schreckt auch vor handgreiflichen Turbulenzen nicht zurück...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 24.05.2004
Regisseur Bruno Barreto
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Englisch)
EAN 0743219210999
Genre Komödie
Studio Universum Film
Originaltitel View From the Top
Spieldauer 87 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Produktionsjahr 2003
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Nur heute: 17% Rabatt

Ihr Gutschein-Code: 17XMAS18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
1
0

erste Tage 3er Stewardessen
von Teller of Movies aus Köln am 05.09.2011

Die DVD Hülle und der Titel klingen sehr vielversprechend. Aber die Umsetzung ist wenig gelungen. Es gibt kaum lustige Szenen und man sieht kaum etwas vom Flug und der Technik des Fliegens. Im Mittelpunkt des Films steht die schöne Blondine namens Donna Janson. Weil sich ihr Freund einer anderen Frau... Die DVD Hülle und der Titel klingen sehr vielversprechend. Aber die Umsetzung ist wenig gelungen. Es gibt kaum lustige Szenen und man sieht kaum etwas vom Flug und der Technik des Fliegens. Im Mittelpunkt des Films steht die schöne Blondine namens Donna Janson. Weil sich ihr Freund einer anderen Frau zuwendet, kommt sie in eine Lebenskrise. Zufällig sieht sie im Fernsehen eine Buchautorin des Buches "Mein Leben im Himmel", die als Stewardess gearbeitet hatte. Seitdem ist sie selber vom Gedanken angesteckt nun Fliegen zu wollen. Sie will von einer unbedeutenden Person zu einer bekannten Flugbegleiterin aufsteigen. Sofort bewirbt sie sich und landet zunächst bei der schlechtesten Fluggesellschaft Amerikas namens "Sierra Airlines". Der Pilot fliegt wilde Manöver. Das ist die einzige Unterhaltung, die es gibt. Donna flippt bei diesem Flug völlig aus. Leider ist dieser Höhepunkt auf wenige Sekunden beschränkt. Später liegt sie mit den anderen Stewardessen im Bikini in der Sonne. Dabei begegnet ihr ein Mann, der ihr aus der Patsche hilft, als ihr Bikini Oberteil gerissen ist. Er gibt sich als Wasserpolizist aus. Ihre Freundin lässt sich von ihm sofort eincremen. Er ist auf der Suche nach dem, was ihn wirklich glücklich macht. Später wechselt das Stewardessen Trio zu Royalty Airlines. Sie werden von einem Typen namens John Whitney mit einem stark schielenden Auge unterrichtet. Sein Anblick ist das einzig Lustige daran. Sie wird mit der Buchautorin Sally Weston bekannt gemacht und sie gibt ihr den Rat, sich ihr Ziel ständig aufzusagen: "First Class International ". Obwohl Donna felsenfest davon überzeugt ist, dass sie die Prüfung mit Auszeichnung bestanden hat, wird sie nicht in ihre Traum Route von USA nach Paris versetzt, sondern auf die inneramerikanische Strecke nach Cleveland. Das ist zufälligerweise genau die Stadt, in die sich ihr letzter Freund Ted niedergelassen hatte. Dort kommt sie wieder in Kontakt mit ihm. Aber später findet sie heraus, dass ihre Freundin die schriftlichen Prüfungen mit ihr immer vertauscht hatte. Nur deshalb ist sie so schlecht beurteilt worden, weil ihr die Prüfung der Freundin angerechnet worden ist und umgekehrt hat ihre Freundin die beste Bewertung bekommen. Weil sie aber weiß, dass ihre Freundin eine Kleptomanin ist, gelingt es ihr, dass diese fristlos entlassen wird. Alles in allem ist der Film unterdurchschnittlich. Es gibt kaum lustige oder unterhaltsame Szenen. Der größte Teil des Films zeigt Belangloses und wenig Interessantes. Auch die sehr stürmische Liebesbeziehung wirkt sehr unrealistisch. Es gibt spontante intensive Gefühle und danach eine Trennung, um das Glück im Stewardessenberuf zu suchen.

... und abheben!
von Silke aus Erfurt am 20.01.2008

Kurze Zusammenfassung für euch alle: Donna hat die Nase voll von ihrer kleinen Heimatstadt. Sie will die große, weite Welt sehen und träumt davon, Stewardess für internationale Flüge in der ersten Klasse zu werden. Diesem Ziel ordnet sie alles andere unter und nimmt auch in Kauf, dass sie zuerst bei... Kurze Zusammenfassung für euch alle: Donna hat die Nase voll von ihrer kleinen Heimatstadt. Sie will die große, weite Welt sehen und träumt davon, Stewardess für internationale Flüge in der ersten Klasse zu werden. Diesem Ziel ordnet sie alles andere unter und nimmt auch in Kauf, dass sie zuerst bei einer kleineren Fluglinie anheuern muss. Doch als ihr Traum in greifbare Nähe zu rücken scheint, verliebt sie sich in den Jurastudenten Ted und steht plötzlich vor einer schweren Entscheidung… Hier einige der mitwirkenden Schauspieler: Christina Applegate als Christin Montgomery Gwyneth Paltrow als Donna Jenson Mark Ruffalo als Ted Stewart Candice Bergen als Sally Joshua Malina als Randy Kelly Preston als Sherry Rob Lowe als Steve Bench Mike Myers als John Whitney Marc Blucas als Tommy Boulay Stacey Dash als Angela Christina Applegate und Gwyneth Paltrow mal wieder im Doppelpack. Es ist ein super Film, der witzig ist und mal wieder zeigt, dass Lügen kurze Beine haben und das es sich lohnt für seine Träume zu kämpfen. Aber man muss eben auch Prioritäten setzten und so kommt sie von der Stewardess zur Pilotin… Viel Spaß beim ansehen.

Für laue Sonntagnachmittage...
von Maike L. aus Essen am 07.06.2005

Ein Film über die Vorstadtblondine Donna aus schlechten Verhältnissen, die ihrem Leben entfliehen möchte. Als ihr Freund per Grußkarte am Spint mit ihr Schluss machen will und mit Hilfe eines Buches von einer bekannten Flugbegleiterin, fasst sie den Entschluss selbst auch Stewardess zu werden. Der Film zeigt ihren Weg... Ein Film über die Vorstadtblondine Donna aus schlechten Verhältnissen, die ihrem Leben entfliehen möchte. Als ihr Freund per Grußkarte am Spint mit ihr Schluss machen will und mit Hilfe eines Buches von einer bekannten Flugbegleiterin, fasst sie den Entschluss selbst auch Stewardess zu werden. Der Film zeigt ihren Weg dort hin. Donna erfährt den Wert wahrer Freundschaft und eines Zuhauses.