Die Hexenholzkrone Bd.2

Der letzte König von Osten Ard 1

Hexenholzkrone Band 2

Tad Williams

(33)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 14,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 20,00 €

Accordion öffnen

eBook

ab 10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

- Die Fortsetzung des Weltbestsellers »Das Geheimnis der großen Schwerter«

Der Norden erhebt sich, und es heißt die alte Kriegsgöttin Morriga habe sich geregt. König Simon und Königin Miriamele müssen ihren einzigen Thronerben, Prinz Morgan, auf eine Mission zu dem uralten Volk der Sithi schicken. Lässt sich der Frieden noch retten?

»Dieses Werk hat mich inspiriert ›Game of Thrones‹ zu schreiben.«
George R. R. Martin über »Das Geheimnis der Großen Schwerter«

Die Nornenkönigin streckt ihre Hand nach der sagenumwobenen Hexenholzkrone aus und der Schatten eines aufziehenden Krieges legt sich über Osten Ard. Da wird eine Gesandte der Sithi, die mit einer Nachricht für König Simon und Königin Miriamele unterwegs war, schwer verwundet im Wald nahe dem Palast gefunden. Und ein Attentat auf einen alten Gefährten innerhalb der Palastmauern sorgt für noch größere Unruhe. Der Angreifer erwähnt immer wieder die Morriga, eine uralte Kriegsgöttin.

Um mehr über die Bedrohung durch die Nornen herauszufinden, schickt das Thronpaar schweren Herzens Prinz Morgan zu dem Volk der Sithi. Wird er wohlbehalten zurückkehren von seiner Mission? Ist ein Krieg gegen die Nornen noch abzuwenden? Und was hat es mit den Gerüchten um das Erwachen der Morriga auf sich? Und nicht zuletzt ist da noch das Versprechen, das Simon und Miriamele ihrem alten Freund Herzog Isgrimnur auf dem Sterbebett gegeben haben ...

»Erneut eine Meisterleistung.«
Eric Kolling, Pfälzischer Merkur, 24.01.2018

»Tad Williams erreicht mit seiner Saga um Osten Ard alte Fans und neue Leser zugleich auf meisterhafte Weise.«
Rhein Main Magazin, 12.2017

»Es ist eine große Freude, zu sehen, wie Williams an den unterschiedlichen Schauplätzen seine Protagonisten platziert und an die richtigen Positionen bringt für all das, was noch kommen wird.«Sarah Beumer, zauberspiegel-online, 12.2017
»„Der Letzte König von Osten Ard" verspricht ein gewaltiges, episches Abenteuer zu werden und ich freue mich wie ein Kleinkind darauf, herauszufinden, welche Herausforderungen Simon, Miri und ihre Freunde meistern müssen. Ich bin heimgekehrt. Jetzt mache ich es mir gemütlich.«
Elli Slafzinski, Wortmagie, 10.2017

»Tad Williams erweist sich in "Die Hexenholzkrone" einmal mehr als großartiger Geschichtenerzähler, der im Verlauf dieser ersten beiden Teile wieder ganz zu seiner alten Präsenz und poetischen Sogkraft findet.«
Melanie Frommholz, booksection, 16.10.2017

»Tad Williams hat mit "Hexenholzkrone 1" eine fulminante, großartige, überragende High Fantasy Geschichte geschrieben, die an seine erste Osten Ard-Reihe anknüpft. Es ist aber auch für Leser ohne Vorkenntnisse geeignet. Ich bin begeistert und verliebt in diesen neuen Reihen-Auftakt, der alles hat, was richtig gute Fantasy braucht – und mehr. [...] Ich kann es nicht erwarten, "Hexenholzkrone 2" zu lesen, die am 11.November 2017 erscheint. «
Anna Beutel, Buchstabenträumerei, 10.2017

Produktdetails

Verkaufsrang 37556
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 11.11.2017
Verlag Klett Cotta
Seitenzahl 550
Maße (L/B/H) 22,1/15/5 cm
Gewicht 832 g
Auflage 1. Auflage
Reihe Der letzte König von Osten Ard 2
Übersetzer Cornelia Holfelder-von der Tann, Wolfram Ströle
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-96196-6

Weitere Bände von Hexenholzkrone

Buchhändler-Empfehlungen

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Schöne, spannende epische Fantasy aus der Feder von Tad Williams. Es ist einfach großartig zu den Helden "Der großen Schwerter zurückkehren zu dürfen. Einfach faszinierend!

Endlich wieder in Osten Ard

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Dreißig Jahre hat es gedauert, bis Tad Williams wieder nach Osten Ard zurückkehrt. Und genau dreißig Jahre später setzt der Autor auch hier die Geschichte an. Dem Leser begegnen alte, lieb gewonnene Charaktere und schnell wird man in eine atemberaubende Geschichte entführt. Sprachlich schafft es der Autor, den Leser wieder bis zur letzten Seite zu fesseln. Ein lang ersehntes Fantasyabenteuer nicht nur für eingefleischte Fans.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
25
7
0
0
1

Leider ein Fehlgriff
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 01.09.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Da hat sich der hochgelobte Williams kein Glanzstück geleistet. Nach 4 Teilen/Büchern abrupt abzubrechen, ohne der Serie ein Ende zu gönnen, dass klingt stark nach einfachster Geldmacherei. Schade, dass Williams sich auf dieses Niveau herab begeben hat.

Nicht zu glauben
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 07.01.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Wie kann nur ein Mensch hier 5 Sterne geben? 1 Stern wäre zu gering. Die Geschichte wird nicht nämlich nicht beendet. Ungefähr so als würde Herr der Ringe nach dem 2. Teil enden. Und auch die Geschichte Selbst ist gerade mal mittelmäßig. Aber eine Schande und Scham auf diejenigen, welche 5 Sterne für eine nicht abgeschl... Wie kann nur ein Mensch hier 5 Sterne geben? 1 Stern wäre zu gering. Die Geschichte wird nicht nämlich nicht beendet. Ungefähr so als würde Herr der Ringe nach dem 2. Teil enden. Und auch die Geschichte Selbst ist gerade mal mittelmäßig. Aber eine Schande und Scham auf diejenigen, welche 5 Sterne für eine nicht abgeschlossene Geschichte geben.

Ist ein Krieg gegen die Nornen noch abzuwenden?
von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Geschichte geht weiter... In Osten Ard formieren sich neue Kräfte. König Simon und Königin Miriamel versuchen die Völker wieder zu vereinen. Die Nabban intrigieren, das schöne Volk ist nicht zu sehen und am Königshof geschehen seltsame Dinge. Wie schon in der Vorgänger Romanen schafft es Tad Williams wieder eine großartige ... Die Geschichte geht weiter... In Osten Ard formieren sich neue Kräfte. König Simon und Königin Miriamel versuchen die Völker wieder zu vereinen. Die Nabban intrigieren, das schöne Volk ist nicht zu sehen und am Königshof geschehen seltsame Dinge. Wie schon in der Vorgänger Romanen schafft es Tad Williams wieder eine großartige Geschichte vor dem Leser auszubreiten. PhilSpasz


  • artikelbild-0