Warenkorb
 

Fallen Queen

Ein Apfel, rot wie Blut

(12)
"Wenn aus Schwestern Feindinnen werden und Äpfel Königinnen zu Fall bringen.

Erst wenn Königin Nerina sich einen Gemahl erwählt hat, darf die Prinzessin des Landes heiraten. Was aber, wenn sie sich in den Mann verliebt, den auch das Herz ihrer Schwester begehrt?
Um den Thron betrogen und zum Tode verurteilt flieht Nerina in den Verwunschenen Wald, einen Ort, den viele Menschen betraten, doch niemals mehr verließen."
Portrait
Schreiben tue ich schon seit ich im Stande bin einen Stift in der Hand zu halten. Das geschriebene Wort faszinierte mich schon immer, sodass ich als kleines Kind immer zu meinen Eltern gesagt habe, dass ich unbedingt Autorin werden will, wenn ich groß bin. Meiner älteren Schwester habe ich schon immer Geschichten erzählt und ihr Bücher vorgelesen – obwohl das hätte eher andersherum sein sollen.
Mit meinen Kurzgeschichten und Gedichten habe ich während der Schulzeit schon meine Klassenkameraden und Lehrer beeindruckt, weshalb ich für Schulveranstaltungen meistens die Moderationstexte und die Dialoge für unsere Theaterstücke schreiben durfte. Doch das war mir nicht genug – ich wollte mehr.
Mit 14 Jahren habe ich mir einen Job als freie Onlineredakteurin auf ehrenamtlicher Basis gesucht und schreibe seitdem Rezensionen, Kolumnen, führe Interviews etc. in den Bereichen Film, Fernsehen und Literatur. Anfang 2016 bin ich mit meinem Facebook-Blog „A Whole New World of Books“ durchgestartet. Zur selben Zeit habe ich begonnen meine dreiteilige Märchenadaption „Fallen Queen“ zu schreiben (Mein Dank gilt wohl meinem Dad, der mich als Kind gezwungen hat Märchenbücher zu lesen :D ). Die Idee dazu kam mir in einem Traum *welch Klischee* Ich wollte mich an einem etwas anderen Märchen versuchen. Denn wer braucht schon unzählige Geschichten über die Prinzessin als Heldin? So kam mir eines nachts also die Idee, die Rollen zu vertauschen und Schneewittchen als die Böse darzustellen. Auch wenn ich schon zahlreiche längere Geschichten auf Papier gebracht habe, ist dies die erste mit der ich zufrieden genug bin, um sie mit der Welt zu teilen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum 20.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95991-104-7
Verlag Drachenmond-Verlag
Maße (L/B/H) 20,9/14,9/3 cm
Gewicht 299 g
Buch (Taschenbuch)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Profilbild

Wenn Königin und Prinzessin den selben Mann lieben... entsteht dieses mitreißende Buch! Gut gegen Böse, Schwester gegen Schwester! Für Fans von Märchen ein Muss! Wenn Königin und Prinzessin den selben Mann lieben... entsteht dieses mitreißende Buch! Gut gegen Böse, Schwester gegen Schwester! Für Fans von Märchen ein Muss!

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Für Fans der Serie "Once Upon a Time": Eine hochspannende Adaption von Schneewittchen, mitsamt der bösen Königin. Der Cliffhanger macht Lust auf den 2. Band, ich freu mich drauf! Für Fans der Serie "Once Upon a Time": Eine hochspannende Adaption von Schneewittchen, mitsamt der bösen Königin. Der Cliffhanger macht Lust auf den 2. Band, ich freu mich drauf!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
5
4
3
0
0

Märchenhafte Adaption
von read.a.cupcake am 27.07.2018

Ersteinmal zum Cover. Es war so ziemlich das erste Cover, welches mich auf den Drachenmondverlag aufmerksam gemacht hat. Das cover ist absolut passend für eine Märchenadaption und besonders für die Geschichte von Ana. Der leuchtend rote Apfel, der hier im Vordergrund steht, hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Ein... Ersteinmal zum Cover. Es war so ziemlich das erste Cover, welches mich auf den Drachenmondverlag aufmerksam gemacht hat. Das cover ist absolut passend für eine Märchenadaption und besonders für die Geschichte von Ana. Der leuchtend rote Apfel, der hier im Vordergrund steht, hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Ein rundum gelungenes Design. Anas Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm zu lesen. Ich fand es sehr erfrischend, dass Ana nicht in einem typischen märchenhaften Stil geschrieben hat, auch wenn ich das sehr mag, sondern unsere moderne Sprache hat mit einfließen lassen. Die Idee, Schneewittchen einmal anders herum zu erleben, fand ich besonders spannend. So wurde die böse Königin zur guten und Schneewittchen zur bösen Königin. Diese Seite hat Ana super umgesetzt. Schon durch den Prolog, bekommt man einen guten Einblick in die Geschichte und nährt die Neugierde auf das weitere Geschehen. Sie schreibt das Buch aus Sicht von Nerina (?böse Königin?) und man erlebt hautnah mit, welche Intrigen in kurzer Zeit gegen sie gesponnen werden. Die Liebesgeschichte zwischen Nerina und Jalmari, sowie die anfangende zwischen ihr und Tero geben dem Buch eine zusätzliche romantische, mitfühlende Seite. Genau wie das Original, ist Anas Geschichte voll von Magie, Liebe, Freunschaft, Intrigen und Verrat. Eine mehr als gelunge Märchenadaption. Und der Cliffhanger am Ende, lässt einen noch mehr neugierig werden auf die Fortsetzungen des Buches. Meine Meinung: eine ganz klare Empfehlung für jeden, der Märchen liebt und auch gern mal andere Sichten zulässt. Ich freue mich auf die Fortsetzungen und bin gespannt wie es mit Nerina und Eira weitergeht.

Leider war viel mehr Potenzial vorhanden...
von einer Kundin/einem Kunden aus Kerken am 13.04.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Cover Dieses Cover gefällt mir wirklich sehr gut. Es sprinkt einen direkt ins Auge und dieser rote Apfel sieht einfach toll aus. Es macht einen sehr neugierig! Thematik In diesem Buch wird die Geschichte von Schneewittchen einmal anders erzählt. Hier stellt sich ganz klar die Frage: Wer ist hier der... Cover Dieses Cover gefällt mir wirklich sehr gut. Es sprinkt einen direkt ins Auge und dieser rote Apfel sieht einfach toll aus. Es macht einen sehr neugierig! Thematik In diesem Buch wird die Geschichte von Schneewittchen einmal anders erzählt. Hier stellt sich ganz klar die Frage: Wer ist hier der Böse? Charaktere Nerina ist die neue Königin, doch ihre Aufgabe ist nicht leicht unsomit hat die nicht mehr ganz so viel Zeit mit ihrer Schwester. Zudem muss sie einen Mann finden. Handlungsort Die Geschichte spielt in einer fiktiven Königreich. Über das Königreich erfährt man in dem ein bisschen was, jedoch nicht wirklich viel. Man erfährt nur das dieses zu eins der sieben Königreiche zählt. Umsetzung Leider hat mir dieses Buch auch nicht wirklich zugesagt. Mir war die Protagonistin einfach nicht sympathisch bzw. ich habe einfach nicht verstanden. Sie hat sehr viel gejammert und hat sich oft wie ein Kind benommen. Zudem hat mich der Schreibstil der Autorin leider nicht gefallen. Er war nicht flüssig und ich war gelangweilt. Doch ab und zu kamen dann mal Teil im Buch die gut geschrieben worden sind. Fazit Zusammengefasst konnte es mich leider nicht wirklich von sich überzeugen. Es war eine wirklich tolle Idee, die in meinen Augen jedoch sehr schwammig geblieben ist.

Märchen mal anders
von Cathleen aus Franken am 10.01.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein klassisches Märchen aus einer anderen Perspektive? Warum nicht hab ich mir gedacht und wurde nicht enttäuscht. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil, denn in dem Fall weiß man nicht wie es endet.