Meine Filiale

Schriften zur kunstorientierten Praxis aus dem Department Kunst,... / Kunst an der Schwelle

Künstlerische Begleitung in Übergangs- und Schwellensituationen

Schriften zur kunstorientierten Praxis aus dem Department Kunst, Gesellschaft und Gesundheit der MSH Medical School Hamburg Band 1

Sabine Rave

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit einem Thema, das das Studium „Expressive Arts in Social Transformation“ (EAST) und die damit verbundene Praxis wie ein roter Faden durchzieht: Kunst an der Schwelle. Schwellensituationen, so wird in der Arbeit von Sabine Rave exemplarisch dargelegt, sind das Nadelöhr, durch das Entwicklungs- und Veränderungsprozesse gehen, wenn sie von Altem Abschied nehmen und Neues in die Welt lassen. Wir erleben das als Erschütterung, als Krise oder Verunsicherung, die in der künstlerischen Praxis ein Ausgangs-punkt sind, um zu neuen Ufern zu gelangen.

Sabine Rave engagiert sich seit 2003 in der Hospizbewegung und arbeitet als kunstorientierte Entwicklungs- und Veränderungsbegleiterin sowie als Dozentin, Beraterin und Coach. 2016 schloss sie mit der hier vorliegenden Arbeit das Studium „Expressive Arts in Social Transformation“ (EAST) an der MSH Medical School Hamburg ab.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 72
Altersempfehlung 0 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7418-9943-0
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,4 cm
Gewicht 125 g
Auflage 3

Weitere Bände von Schriften zur kunstorientierten Praxis aus dem Department Kunst, Gesellschaft und Gesundheit der MSH Medical School Hamburg

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0