Schöne neue Weinwelt

Von den Auswirkungen der Globalisierung auf die Kultur des Weines

(1)
Seit Jahren reist Stuart Pigott um den Globus, um große Weinfabriken, aber auch Spitzenweine und deren Winzer kennen zu lernen. So subjektiv wie kenntnisreich erklärt dieses Buch, wie sich in der globalisierten Marktwirtschaft Anbau, Handel und Geschmack des edlen Tropfens verändert haben und was dies für den Weinliebhaber bedeutet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 01.03.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-16041-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 21,5/14,1/3,2 cm
Gewicht 474 g
Auflage 2
Übersetzer Ursula Heinzelmann
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Schöne neue Weinwelt

Schöne neue Weinwelt

von Stuart Pigott
(1)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Teresa von Ávila

Teresa von Ávila

von Alois Prinz
Buch (Taschenbuch)
11,00
+
=

für

20,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

kritische Auseinandersetzung mit der Gobalisierung des Weines
von Segler und Bücherfan am 17.03.2008

Wer von dem Buch von Stuart Pigott eine kritische Betrachtung zu der Globalisierung des Weinbaus erwartet hat, wird wie ich enttäuscht sein. Für mich ist das Buch eine Mischung aus Reisebericht, Tagebuch und Schulaufsatz. Stuart Pigott ist sicherlich ein anerkannter Weinexperte, aber der Buchtitel "Schöne neue Weinwelt" und "von den... Wer von dem Buch von Stuart Pigott eine kritische Betrachtung zu der Globalisierung des Weinbaus erwartet hat, wird wie ich enttäuscht sein. Für mich ist das Buch eine Mischung aus Reisebericht, Tagebuch und Schulaufsatz. Stuart Pigott ist sicherlich ein anerkannter Weinexperte, aber der Buchtitel "Schöne neue Weinwelt" und "von den Auswirkungen der Globalisierung auf die Kultur des Weines" hätte auf den ersten Teil des Titels beschränkt bleiben sollen. Für Weinliebhaber ist dieses Buch aber trotzdem eine Bereicherung. Für den missverständlichen Titel gebe ich daher 2 Sterne weniger.