Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Oscar

(1)
Bertrand Barnier ist ein reicher Geschäftsmann, der sein Leben liebevoll zwischen seiner Frau und seiner Tochter Colette aufteilt. Um in Form zu bleiben, trainiert er regelmäßig mit einer jungen Sportlerin, die wohl mehr Muskeln als Versand hat. Der Haushalt macht sich sozusagen "von alleine", dank des Dienstmädchens Bernadette, des Chauffeurs Oscar und einem Butler. Aber diese äußerst bequeme Situation ist geradezu dazu bestimmt durcheinander gebracht zu werden. Und es ist sein Geschäftspartner und Vertrauter, Christian Martin, der die Katastrophe ins Rollen bringt. Eines Morgens platzt er in Barniers Schlafzimmer und offenbart ihm, dass er eine Verdopplung seines Gehalts fordert, dass er vor hat Berniers Tochter zu heiraten, und dass er sowieso ein reicher Mann sei, weil er Barnier jahrelang bestohlen hat! Falls sein Wille nicht geschehen würde, müsse er alle Steuersünden seines Chefs enthüllen...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 26.07.2004
Regisseur Edouard Molinaro
Sprache Deutsch, Französisch (Untertitel: Französisch)
EAN 0828766098594
Genre Komödie
Studio Universum Film
Spieldauer 80 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Französisch: DD 2.0
Verkaufsrang 12.338
Produktionsjahr 1967
Film (DVD)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

17% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 17LASTMINUTE18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

"Oscar" hätte Oscar verdient !
von Vigo aus Jever am 11.04.2007

Folgende Grundvoraussetzung muß der/dem BetrachterIn dieses Films gegeben sein - Sie/Er muß Louis de Funes mögen. Ist diese Voraussetzung erfüllt, kann man sich auf eine Verwechslungskomödie der Extraklasse freuen! Ein dauergestresster Geschäftsinhaber, seine naive aber liebe Ehefrau, eine Tochter mit Freiheitsdrang und markerschütternder Stimme, ein gewiefter Angestellter mit leicht kriminellen... Folgende Grundvoraussetzung muß der/dem BetrachterIn dieses Films gegeben sein - Sie/Er muß Louis de Funes mögen. Ist diese Voraussetzung erfüllt, kann man sich auf eine Verwechslungskomödie der Extraklasse freuen! Ein dauergestresster Geschäftsinhaber, seine naive aber liebe Ehefrau, eine Tochter mit Freiheitsdrang und markerschütternder Stimme, ein gewiefter Angestellter mit leicht kriminellen Tendenzen, ein vollkommen unterbelichteter Masseur, ein adretter Feigling, ein mitleiderregender Butler, eine Hausangestellte die Gräfin wird, eine Tochter die keine Tochter ist und am Ende aber doch, eine plötzlich auftauchende Jugendliebe und drei identische schwarze Koffer mit jeweils "wertvollem" Inhalt, die ständig verwechselt werden und für Dauer-Chaos sorgen.Das ganze so herrlich in Szene gesetzt, das sich dieser Film für immer in meine ewigen Komödien-TopTen festgebissen hat! Kaufen-sehen-lachen!!Perfekt!