Ostpreussen Ade

Reise durch ein melancholisches Land

KIWI 854

(4)
'Eine Liebeserklärung mit Trauerrand' Siegfried Lenz Giordano gelingt mit diesem Reisebericht ein eindringliches Porträt Ostpreußens, in dem bei unvergleichlicher Schönheit der Natur die Spuren des Krieges deutlicher sind als in einem anderen Land Europas.
'Es gibt viele Bücher über Ostpreußen – keines aber gleicht dem einzigartigen Buch, das Ralph Giordano geschrieben hat.' Marion Gräfin Dönhoff
'_Ostpreußen ade_ ist ein sehr persönliches Buch geworden, eines, mit dem der Autor auch ein Stück seiner Seele enthüllt.' Der Tagesspiegel, Berlin
Rezension
"Eine Liebeserklärung mit Trauerrand" (Siegfried Lenz)
"Es gibt viele Bücher über Ostpreußen - keines aber gleicht dem einzigartigen Buch, das Ralph Giordano geschrieben hat." (Marion Gräfin Dönhoff)
"Ostpreußen ade ist ein sehr persönliches Buch geworden, eines, mit dem der Autor auch ein Stück seiner Seele enthüllt." (Der Tagesspiegel, Berlin)
"Es ist sowohl Anspruch wie auch Leistung dieses Buches, das Gebiet Ostpreußen einesteils dem Vergessen durch das mit sich selbst beschäftigte Deutschland zu entreißen, andererseits alle Zweifel darüber zu zerstreuen, dass die Zukunft dieses Landes außerhalb Deutschlands liegt." (NZZ)
Portrait

Ralph Giordano wurde 1923 in Hamburg geboren. Weil seine Mutter Jüdin war, fiel die Familie unter die NS-Rassengesetze. Es folgten Flucht in die Illegalität und Befreiung durch die Briten am 4. Mai 1945 in Hamburg. Danach arbeitete Giordano als Journalist, Fernsehdokumentarist und Schriftsteller. Er ist Autor zahlreicher Bestseller, darunter »Die Bertinis«.

Weitere Titel bei K&W: »Die zweite Schuld«, KiWi 586, 2000. »Wenn Hitler den Krieg gewonnen hätte«, KiWi 587, 2000. »Morris«, KiWi 588, 2000. »Israel, um Himmels Willen, Israel«, 1991. »Mein irisches Tagebuch«, 1996. »Deutschlandreise«, 1998. »Die Traditionslüge«, 2000.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 367
Erscheinungsdatum 22.09.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-03437-0
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 19/12,3/2,5 cm
Gewicht 277 g
Verkaufsrang 7.981
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Ostpreussen Ade

Ostpreussen Ade

von Ralph Giordano
(4)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Eine lange Flucht aus Ostpreußen

Eine lange Flucht aus Ostpreußen

von Gunter Nitsch
Buch (Taschenbuch)
12,95
+
=

für

22,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von KIWI mehr

  • Band 844

    5718417
    Sommer am Bosporus
    von Wolfgang Schorlau
    (1)
    Buch
    8,99
  • Band 845

    5718423
    Seltsame Sterne starren zur Erde
    von Emine Sevgi Özdamar
    Buch
    8,95
  • Band 847

    5728662
    Mann mit der Ledertasche
    von Charles Bukowski
    (8)
    Buch
    8,99
  • Band 854

    5718408
    Ostpreussen Ade
    von Ralph Giordano
    (4)
    Buch
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 855

    5718409
    Sizilien, Sizilien!
    von Ralph Giordano
    (2)
    Buch
    9,99
  • Band 857

    5718411
    My Way
    von Peter Zadek
    Buch
    14,90
  • Band 863

    5718309
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod
    von Bastian Sick
    (52)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Wollberg Nina-Verena, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Ich habe Herrn Giordano jedes Jahr auf der Buchmesse getroffen- ein unglaublich wissender, belesener und weitgereister Mann. Dieses Buch zeugt von Lebenserfahrung und Weisheit- top Ich habe Herrn Giordano jedes Jahr auf der Buchmesse getroffen- ein unglaublich wissender, belesener und weitgereister Mann. Dieses Buch zeugt von Lebenserfahrung und Weisheit- top

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Reisebericht und mehr. Ein sehr persönliches, literarisch wertvolles Porträt über einen wunderschönen Landstrich. Giordano zeichnet mit Sprache beeindruckende Bilder vor dem Leser. Reisebericht und mehr. Ein sehr persönliches, literarisch wertvolles Porträt über einen wunderschönen Landstrich. Giordano zeichnet mit Sprache beeindruckende Bilder vor dem Leser.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

sehr emotional und höchst lebendig
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 24.02.2015

wer das Land gesehen hat (2008, 2010, 2012) findet sein eigenes Reiserleben wider. Es gibt aber leider noch immer zwei Seiten vom alten Ostpreußen, eine polnische und eine russische. Und dies realisiert Ralph Giordano in seinem Buch eben auch.

Real
von einer Kundin/einem Kunden am 09.04.2012

Der Autor Ralph Giordano legt in sehr wirklichkeitstreuer Darstellung das Schicksal des Landes Ostpreußen dar. Dabei greift er geschichtliche Einzelschicksale genauso wie auch Erlebnisse aus seiner Reise auf und bringt diese zur Geltung. Gutes Menschenverständnis und Einfühlsamkeit für die Landschaft, Natur und Kultur zeichnen den Autor aus. Es ist... Der Autor Ralph Giordano legt in sehr wirklichkeitstreuer Darstellung das Schicksal des Landes Ostpreußen dar. Dabei greift er geschichtliche Einzelschicksale genauso wie auch Erlebnisse aus seiner Reise auf und bringt diese zur Geltung. Gutes Menschenverständnis und Einfühlsamkeit für die Landschaft, Natur und Kultur zeichnen den Autor aus. Es ist für ihn ein Leichtes die Melancholie dieses Landes zu erklären, die er selbst auf seiner Reise erlebt hat.