Warenkorb
 

Und dann kam Polly

Weitere Formate

Jede siebte Erdnuss in einer Bar weist Spuren von Urin auf. Salsatanzen birgt ein 50-prozentiges Verletzungsrisiko. Und beim Konsum von Alkohol muss mit Trunkenheit gerechnet werden. Das Leben ist extrem gefährlich! Reuben Feffer ist ein professioneller Risikoanalytiker und geht auch privat auf Nummer sicher. Immer und überall! Doch als er seine frisch angetraute Ehefrau in den Armen des gut gebauten Tauchlehrers erwischt, kommt er ins Stolpern und taumelt auf direktem Wege in die Arme einer alten Schulfreundin - Polly. Mit ihrer unkonventioneller Art krempelt sie schon bald Feffers gut durchgeplantes Leben völlig um und bringt ihn dazu, dem Risiko eine Chance zu geben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 05.04.2007
Regisseur John Hamburg
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN 5050582229608
Genre Komödie
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel Along Came Polly
Spieldauer 86 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Deutsch: DTS
Verkaufsrang 1850
Produktionsjahr 2004
Film (DVD)
Film (DVD)
9,09
9,09
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Was ist ein Schurz?!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Die Antwort auf diese Frage werden Sie nach lachmuskelstrapazierenden neunzig Minuten kennen - und nie wieder vergessen! Köstlich, diese Dialoge; großartig, diese Besetzung (ich weiß, warum ich Stiller und Aniston so sehr schätze). Na klar, der Streifen bietet leichte Kost, aber eben mit genau der richtigen Portion Pfeffer, so dass Sie ein unterhaltsames, urkomisches Filmerlebnis erwarten dürfen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
2
2
0
0

Soviel grosse Namen und doch B-Film
von einer Kundin/einem Kunden aus Zofingen am 23.07.2019
Bewertet: Medium: Blu-ray

Ich mag den Ben Stiller, einfach so. Und auch dieser DVD hat Spass gemacht (der Basketballspieler ohne Shirt...), obwohl sonst dieser Film ein echte B-Film ist mit fast peinlichen Auftritte von Philip Seymour Hoffman (man schaue sich besser ‘The most wanted Man an) und Alec Baldwin (empfehle Woody Allen’s To Rome, with Love’ and... Ich mag den Ben Stiller, einfach so. Und auch dieser DVD hat Spass gemacht (der Basketballspieler ohne Shirt...), obwohl sonst dieser Film ein echte B-Film ist mit fast peinlichen Auftritte von Philip Seymour Hoffman (man schaue sich besser ‘The most wanted Man an) und Alec Baldwin (empfehle Woody Allen’s To Rome, with Love’ and ‘ Blue Jasmin’). Zu viel Toilettenambiente, bzw. für die richtige Geniesser dieses Genres, für mich zu viel Klo-Entertainment. Aber wie gesagt mit Ben Stiller muss man dann doch wieder ein wenig an ‘Das erstaunliche Leben des Walter Mitty' zurückdenken und dann sind auch solche Abschnitte tragbar.

...Stiller und Austin gut recycelt
von Don Alegre aus Bayern am 11.06.2011
Bewertet: Medium: Blu-ray

In dieser harmlosen und vergnüglichen, jedoch nicht wirklich überraschenden Großstadtkomödie aus dem Jahre 2004 glänzt vor allem ein großartig aufspielender Philip Seymour Hoffman als gescheiterter und exzentrischer Schauspieler Sandy Lyle, während Stiller als Risk Manager Reuben Feffer mit seinem alt bewährten Humor aus Ekel ... In dieser harmlosen und vergnüglichen, jedoch nicht wirklich überraschenden Großstadtkomödie aus dem Jahre 2004 glänzt vor allem ein großartig aufspielender Philip Seymour Hoffman als gescheiterter und exzentrischer Schauspieler Sandy Lyle, während Stiller als Risk Manager Reuben Feffer mit seinem alt bewährten Humor aus Ekel und derben Slapstick und Jennifer Aniston als spontane und lebensfreudige Alternative Polly Prince mit ihrer ebenfalls bewährten, makellosen und verzückenden Ausstrahlung und Mimik dieser gut angedachten, chaotischen Beziehung nicht wirklich neue Impulse verleihen. ...bleibt, trotz allem Chaos, ein geradlinig eingespieltes Happyend bei leicht verdaubarer, derber bis feiner Situationskomik in einer durchaus, in gewissen Abständen wiederholbar und nett anzusehenden Komödie mit einem gewissen Gespür für Albernheit und mit einigen Highlights. Hauptdarsteller * Ben Stiller: Reuben Feffer * Jennifer Aniston: Polly Prince * Philip Seymour Hoffman: Sandy Lyle * Debra Messing: Lisa Kramer * Alec Baldwin: Stan Indursky * Hank Azaria: Claude * Bryan Brown: Leland Van Lew * Missi Pyle: Roxanne

Fantastisch, zum Totlachen...
von linovi aus Ellwangen am 15.07.2010

Der biedere Gefahrenanalytiker Ruben wird bereits in den Flitterwochen von seiner Frau Lisa betrogen. Die entdeckt nämlich ihre Vorliebe für nudistische Tauchlehrer. Geknickt kehrt er in die Heimat zurück. Auf einer Party trifft er die quirlige Polly wieder, die er aus seiner Schulzeit kennt. Die beiden kommen sich näher und P... Der biedere Gefahrenanalytiker Ruben wird bereits in den Flitterwochen von seiner Frau Lisa betrogen. Die entdeckt nämlich ihre Vorliebe für nudistische Tauchlehrer. Geknickt kehrt er in die Heimat zurück. Auf einer Party trifft er die quirlige Polly wieder, die er aus seiner Schulzeit kennt. Die beiden kommen sich näher und Polly stellt natürlich Rubens durchgeplantes Leben komplett auf den Kopf! Wahnsinnig lustiger Film, den ich mir immer wieder anschauen kann!!