Meine Filiale

Gaby Köster - Ein Schnupfen hätte auch gereicht

Deutschland

Various, Anna Schudt, Christoph Grunert, Jasmin Schwiers, Lennox Voelklein

(1)
Musik (DVD)
Musik (DVD)
12,69
bisher 14,99
Sie sparen : 15  %
12,69
bisher 14,99

Sie sparen:  15 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Lieferbar in 2 - 3 Tagen

Weitere Formate

Beschreibung

Empfohlen für Hörer von 0 bis 99 Jahren.
Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere erleidet der bekannte Comedy- und TV-Star Gaby Köster einen schweren Schlaganfall. Die mehrfach ausgezeichnete Künstlerin gibt jedoch nicht auf, kämpft sich trotz vieler Höhen und Tiefen zurück.

Advent des Jahres 2007: Hinter den Kulissen einer TV-Show geht es hoch her, denn Gaby Köster kümmert sich wieder einmal um alle gleichzeitig. Um ihre erkältete Maskenbildnerin, ihren Agenten Jonas, um Mike Krüger, Hugo Egon Balder und natürlich ihren Sohn Donald. Stress pur - und auch der Weihnachtsurlaub auf Ibiza bringt nicht die erhoffte Erholung. Gerade wieder zurück in Köln schmerzt Gabys Arm, ihr wird schwindelig, sie fällt und knallt auf einen Heizkörper. Die schwerwiegende Diagnose im Krankenhaus: Hirnblutung und Schlaganfall. Das Geräusch der Knochensäge dringt dumpf zu ihr durch, als man ihr die Schädeldecke entfernt.
Als Gaby schließlich aus einem wochenlangen Komazustand erwacht, steht sie plötzlich vor einem neuen Leben - ohne Selbständigkeit und Selbstbestimmung. Doch die energische Physiotherapeutin Jacky greift durch: Sie hält ihr die Paparazzi vom Hals, duldet keine Kapitulation und provoziert Gaby zu neuen Kräften. Gaby rappelt sich auf und findet über ihren ersten Auftritt im September 2011 bei stern TV den Weg zurück ins Rampenlicht. Im Januar 2016 gelingt ihr mit den "Puppenstars" schließlich wieder der Schritt in die Primetime bei RTL.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 05.05.2017
Sprache Deutsch (Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte)
EAN 0889854061890
Genre Comedy
Hersteller Sony Music Entertainment Germany
Spieldauer 87 Minuten
Verkaufsrang 7628
Verpackung Softbox
Produktionsjahr 2016

Buchhändler-Empfehlungen

Bewegender Film

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Nachdem Gaby Köster sich nach einem schweren Schlaganfall zurück ins Leben gekämpft hat, schrieb sie ein Buch über ihren harten Kampf. Nun wurde dieses auch verfilmt. Die Rolle Kösters übernimmt in diesem Fall Anna Schudt, meinem Empfinden eine wirklich gute Wahl. Mimik, Gestik und Dialekt - man fühlt sich fast, als würde man der wahren Gaby Köster im Film zusehen. Die Geschichte berührt und regt zum Nachdenken an. Nach ersten Verdrängungsversuchen beginnt Gaby Köster nach dem Schlaganfall zu kämpfen und sich ihr Leben zurück zu erobern. Ganz toll gemacht!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8