Warenkorb

Das Liebesleben der Tiere

"Wie machen das die Tiere?" Das wollen Kinder immer besonders dringend wissen, wenn unsere Autorin Katharina von der Gathen mit ihnen über ihr Buch „Klär mich auf!“ spricht. Sie begann zu forschen und stieß auf einen überwältigenden Reichtum an Verführungskünsten, Liebesspielarten und Familienformen – mehr als genug für ein ganzes Buch. Hier erfahren wir etwas über die Zärtlichkeit der Skorpione und die Brutalität der Bettwanzen, über schaurige Rivalität im Bauch der Hai-Mutter und die liebevolle Fürsorge mancher Tierpapas für ihren Nachwuchs. Von der Vielfalt dieser Beziehungsformen kann der Mensch sich noch einiges abschauen – manchmal auch besser nicht! Anke Kuhl ist an die Illustration so ernsthaft herangegangen wie an ein klassisches Naturkundekompendium. Zugleich bietet das Thema eine ideale Spielwiese für ihren unnachahmlichen Witz. Und die Ausklappseiten („Tierbaby-Schau“, „Penis-Galerie“ etc.) sind ein Fest!

Preise & Auszeichnungen:
Nominierung Deutscher Jugendliteraturpreis 2018, Kategorie Sachbuch
Luchs des Monats im Januar 2018
Beste 7 im Dezember 2017
White Ravens 2018
Rezension
„Beim Durchblättern staunt man fast auf jeder Seite. Das Buch ist so lustig illustriert und geschrieben, dass es nicht peinlich ist – sondern einfach nur Spaß macht.“
„Dein Spiegel" , 12/2017
Portrait
Katharina von der Gathen, Jahrgang 1972, hat Sonderpädagogik studiert und schon während des Studiums die Sexualpädagogik für sich entdeckt. Sie arbeitet mit Kindern und Jugendlichen verschiedener Altersklassen und Schulformen. Für Klett Kinderbuch hat sie schon das vielbeachtete Buch „Klär mich auf“ geschrieben. Katharina von der Gathen lebt mit ihrer Familie in Bonn.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 08.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95470-169-8
Verlag Klett Kinderbuch Verlag
Maße (L/B/H) 25,6/17,5/2 cm
Gewicht 540 g
Abbildungen mit Illustrationen
Illustrator Anke Kuhl
Verkaufsrang 36795
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Ein wundervolles Buch über die schönste Sache der Welt: Liebe. ;-) Anschaulich, informativ und einzigartig gemacht. Das Buch für Groß und Klein. Ein tolles Geschenk.

Für Sammler und Liebhaber

Diana Goldack, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Dieses wunderschöne Buch habe ich mir zu Weihnachten gewünscht. Die lustigen Illustrationen balzender und kopulierender Tiere sind einfach einmalig, (Anke Kuhl eben), und mit den Fakten kann man jedes langweilige Familientreffen auflockern. Herrlich schräg!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
11
0
0
0
0

Wenn die Warum-Fragen mal wieder ungewohnten Tiefgang haben...
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 25.09.2018

Wie kommt eigentlich das Känguru in den Beutel? Und trauern Trauerschwäne auch wenn es nichts zu betrauern gibt? Wie vermehren sich Quallen und warum brütet der Kuckuck seine Eier nicht selber aus? Dieses Buch gibt auf jede noch so ungewöhnliche Frage in Sachen tierischer Fortpflanzung Antwort und lässt dabei mit seinen ulkigen... Wie kommt eigentlich das Känguru in den Beutel? Und trauern Trauerschwäne auch wenn es nichts zu betrauern gibt? Wie vermehren sich Quallen und warum brütet der Kuckuck seine Eier nicht selber aus? Dieses Buch gibt auf jede noch so ungewöhnliche Frage in Sachen tierischer Fortpflanzung Antwort und lässt dabei mit seinen ulkigen Illustrationen kein Auge trocken! Die wirklich gelungen Zeichnungen lockern das teils ungeliebte Thema Sexualkunde gelungen auf und geben damit eine perfekte Überleitung zum eigentlichen gefürchteten Gespräch! Top für Kids ab 7 Jahren & allen denen noch die ein oder andere Frage unter den Fingern brennt! :)

Ein Sachbuch mit großem Unterhaltungswert auch für Erwachsene
von Daggy am 22.04.2018

Ich hatte schon viel über dieses Buch gelesen und muss zugeben, es ist ein besonderes Buch und das Lesen hat mir echt Spaß gemacht. Da geht es auf 144 Seiten um Sex. Es wird verführt, getanzt, gesungen und gekämpft. Jedes der vorgestellten Tiere müht sich um den Partner und hat die unterschiedlichsten Tricks von der Natur dafür... Ich hatte schon viel über dieses Buch gelesen und muss zugeben, es ist ein besonderes Buch und das Lesen hat mir echt Spaß gemacht. Da geht es auf 144 Seiten um Sex. Es wird verführt, getanzt, gesungen und gekämpft. Jedes der vorgestellten Tiere müht sich um den Partner und hat die unterschiedlichsten Tricks von der Natur dafür mitbekommen. Viele Tiere müssen auch erst mal richtig kämpfen und so der Partnerin imponieren. Dann kommen die Kapitel in denen es um die Paarung geht. Auch da gibt es ein weites Spektrum vom Panda, der lustlos dem Partner gegenüber ist, bis zum kleinen Bonobosaffen, der alle seine sozialen Probleme durch Sex löst und hier spielt das Geschlecht keine Rolle. Manche Tiere, wie die Ameisen oder Bienen haben nur einmal Sex, andere paaren sich, egal mit wem und wie oft. Es gibt die verrücktesten Methoden, im vorbeischwimmen, kopfüber, mit Gewalt, nur für eine Gegenleistung oder gleichgeschlechtlich. Auch der Nachwuchs wird unterschiedlich geboren und versorgt. Da gibt es sorgende Eltern, grausame Geschwister und sogar Patchworkfamilien. Ein Buch, bei dem es sich nur um das eine Thema dreht und das so viel Neues zu bieten hat und das alles in einer gut verständlichen Umgangssprache mit Bildern, die deutlich zeigen, worum es geht. So ein Buch hätte ich mir gewünscht, aber ich bekam ein Aufklärungsbuch aus dem ich nur lernte, dass Fischotter von Natur aus schwimmen können und frau nicht stirbt, wenn sie während des Monatsblutung badet. Immerhin etwas tröstliches. Dieses Buch möchte ich gerne empfehlen, aber vielleicht sollten die Eltern es erst in Ruhe selber lesen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 07.11.2017
Bewertet: anderes Format

Amüsante Fakten und liebevolle Zeichnungen für Leser ab 10 Jahre und alle Interessierten.