Meine Filiale

Kursbuch Geschichte

Tipps und Regeln für wissenschaftliches Arbeiten

Nils Freytag, Wolfgang Piereth

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das Kursbuch Geschichte ist eine Einführung aus der Praxis für die Praxis. Es entspricht weitgehend dem Technik- und Methodenteil eines historischen Proseminars. Das Kursbuch beantwortet kompetent, kompakt und anschaulich Fragen, die sich Studierende vor allem in ihren ersten Semestern immer wieder stellen: Wie finde ich rasch und erfolgreich geschichtswissenschaftliche Literatur und Quellen? Wie lese und exzerpiere ich sie gewinnbringend? Welche historischen Nachschlagewerke verwende ich am besten für welchen Zweck? Was bietet das Internet für mein Geschichtsstudium? Wie halte ich ein Referat? Welche Regeln muss ich beim Belegen, Zitieren und Setzen von Fußnoten beachten? Wie schreibe ich eine Hausarbeit? Mit welchen geschichtswissenschaftlichen Methodenfragen werde ich schon in den ersten Semestern konfrontiert?

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 175
Erscheinungsdatum 11.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-506-71315-5
Verlag Utb GmbH
Maße (L/B/H) 18,5/12,1/1,2 cm
Gewicht 186 g
Abbildungen 3., aktualis. und erw. mit 22 Abbildungen 18,5 cm
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 143040

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • 1. Voraussetzungen und Chancen eines erfolgreichen
    Geschichtsstudiums . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11
    2. Literatur und Quellen finden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15
    3. Literatur und Quellen gewinnbringend lesen . . . . . . . . . . 37
    4. Nachschlagewerke, Orientierungshilfen und
    Einführungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51
    5. Neue Medien und ihr Nutzen für den Historiker . . . . . . . 75
    6. Zeitschriften, Jahrbücher und ihre Schwerpunkte . . . . . . 93
    7. Zentrale Methodenfragen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 107
    8. Das Referat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 119
    9. Belegen und Zitieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 129
    10. Die schriftliche Hausarbeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 149
    11. Abbildungsverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 161
    12. Wegweiser durch Literatur und Onlineressourcen . . . . . . 163