Warenkorb
 

Brown, S: Betrogen

Roman

Weitere Formate

Sie planten einen scherzhaften Rollentausch, doch daraus wurde tödlicher Ernst: Einen Abend lang will Melina Lloyd ihrer Zwillingsschwester Gillian den Platz an der Seite von Christopher Hart, Astronaut und Medienliebling, überlassen. Doch am Morgen erwartet sie eine schockierende Nachricht, denn ihre Schwester wurde grausam ermordet. Es gibt nur einen Weg, den Täter aus der Reserve zu locken: Sie muss Christopher Hart, der Polizei – und dem Mörder – einreden, dass aus Versehen die falsche Schwester getötet wurde ...

Rezension
"Dieser Psychothriller ist ein Meisterwerk - fesselnd bis zur letzten Zeile!" BILD AM SONNTAG
Portrait
Sandra Brown arbeitete mit grossem Erfolg als Schauspielerin und TV-Journalistin, bevor sie mit ihrem Roman »Trügerischer Spiegel« auf Anhieb einen grossen Erfolg landete. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten internationalen Autorinnen, die mit jedem ihrer Bücher die Spitzenplätze der New-York-Times-Bestsellerliste erreicht! Ihren grossen Durchbruch als Thrillerautorin feierte Sandra Brown mit dem Roman »Die Zeugin«, der auch in Deutschland auf die Bestsellerlisten kletterte – ein Erfolg, den sie mit jedem neuen Roman noch einmal übertreffen konnte. Sandra Brown lebt mit ihrer Familie abwechselnd in Texas und South Carolina.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 510
Erscheinungsdatum 01.04.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-36189-2
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,9/11,8/4,5 cm
Gewicht 415 g
Originaltitel The Switch
Übersetzer Eva L. Wahser
Verkaufsrang 74966
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Große Spannung rund um Zwillingsschwestern die ausnahmsweise ihre jeweilige Identität getauscht haben. Am nächsten Morgen ist eine Zwillinge tot, die Falsche. Was ist passiert?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
3
5
0
0
0

WOW!
von Stefanie R. am 11.07.2014

Ich habe auch dieses Buch von Sandra Brown wieder verschlungen... Sandra Brown schafft es einen mit diesem Buch sehr in den Bann zu ziehen. Denkt man man ist auf einer Spur, muss man sehr schnell feststellen, dass es doch wieder die falsche Spur ist. Und am Ende kommt doch wieder alles anders als man es erwartet hat. Ic... Ich habe auch dieses Buch von Sandra Brown wieder verschlungen... Sandra Brown schafft es einen mit diesem Buch sehr in den Bann zu ziehen. Denkt man man ist auf einer Spur, muss man sehr schnell feststellen, dass es doch wieder die falsche Spur ist. Und am Ende kommt doch wieder alles anders als man es erwartet hat. Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen...

Überraschendes Ende
von R.W. aus Salzburg am 13.02.2010

Ich habe "Betrogen" vor einigen Jahren bereits gelesen und wußte von dem überraschenden Ende. Daher habe ich diesesmal mehr auf die Details geachtet. SB hat es auch hier wieder geschafft einen in die Irre zu führen und die Spannung bis zum Ende aufrecht zu halten. Natürlich ist die Geschichte ziemlich unrealistisch, aber trotzde... Ich habe "Betrogen" vor einigen Jahren bereits gelesen und wußte von dem überraschenden Ende. Daher habe ich diesesmal mehr auf die Details geachtet. SB hat es auch hier wieder geschafft einen in die Irre zu führen und die Spannung bis zum Ende aufrecht zu halten. Natürlich ist die Geschichte ziemlich unrealistisch, aber trotzdem kann ich dieses Buch sehr weiterempfehlen. Es ist traurig, schockierend, sinnlich, spannend und mit einem doch sehr überraschendem Ende.

Spannend bis zum Schluß
von Ulrike aus Niederösterreich am 05.09.2009

Ein wirklich spannendes Buch von Sandra Brown, gut geschrieben, die Geschichte ist gut konstruiert und teilweise sehr verwirrend. Aber das macht nichts denn man kann das Buch sowieso nicht aus der Hand legen, solange man nicht weiß wie es ausgeht. Ich kann dieses Buch wärmstens empfehlen.