Warenkorb
 

Notes From A Small Island

Read by the Author

(2)
After nearly two decades in Britain, Bill Bryson took the decision to move back to the States for a while but before leaving his much-loved home in North Yorkshire, Bryson insisted on taking one last trip around Britain. His aim was to take stock of the nation's public face and private parts (as it were), and to analyse what precisely it was he loved so much about a country that had produced Marmite, a military hero whose dying wish was to be kissed by a fellow named Hardy, place names like Farleigh Wallop and Shellow Bowells, people who said 'Mustn't grumble', and Gardeners' Question Time.
Portrait
Bill Bryson was born in Des Moines, Iowa, in 1951. He settled in England in 1977, and lived for many years with his English wife and four children in North Yorkshire. He and his family then moved to America for a few years but have now returned to the UK. He is the bestselling author of The Lost Continent, Mother Tongue, Neither Here Nor There, Made in America, Notes From a Small Island, A Walk in the Woods, Notes From a Big Country, Down Under and, most recently, A Short History of Nearly Everything. He is also the author of the bestselling African Diary (a charity book for CARE International).
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Bill Bryson
Erscheinungsdatum 01.05.2004
Sprache Englisch
EAN 9780552151702
Verlag Random House UK
Spieldauer 360 Minuten
Verkaufsrang 4.461
Hörbuch (CD)
16,49
bisher 19,99

Sie sparen: 17 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
0

Nicht so lustig wie sonst
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Obwohl ich Bill Bryson eigentlich sehr mag, gefiel mir dieses Buch nicht so gut. Ich hatte gehofft, mich wie sonst auch sehr zu amüsieren, doch leider war das nur an etwa fünf Stellen im Buch der Fall. Bryson vergleicht seine Erfahrungen von vor 40 Jahren mit den aktuellen. Wäre ich... Obwohl ich Bill Bryson eigentlich sehr mag, gefiel mir dieses Buch nicht so gut. Ich hatte gehofft, mich wie sonst auch sehr zu amüsieren, doch leider war das nur an etwa fünf Stellen im Buch der Fall. Bryson vergleicht seine Erfahrungen von vor 40 Jahren mit den aktuellen. Wäre ich selbst in seinem Alter und könnte auf die Zeit in England dann zurückblicken, fände ich es wohl auch interessanter.

Hilarious
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiesloch am 28.09.2005
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

This book is hilariously funny - you'll lough out loud - but don't take it too serious ;-)