Silbergrau: Blutige Spiele / Preußen Bd.6

Blutige Spiele

Preußen Band 6

Tom Wolf

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Friedrich II., mit Österreich im zermürbenden Krieg um Schlesien, sinnt auf Erholung und Zerstreuung. Auf die in Berlin gerade fertig gestellte Oper angesprochen, verdüstert sich jedoch der Gesichtsausdruck des Königs. Die Balletttruppe hat wegen Unbotmäßigkeit im Betragen entlassen werden müssen. Und jetzt kommt auch noch Voltaire zu Besuch, den er an seinen Hof binden möchte. Mit verkleideten Bürgerstöchtern, deren Ballettkünste gleich null sind, will man sich behelfen: Porca Miseria!
Der Vorschlag des aufgeweckten Zweiten Hofküchenmeisters Honoré Langustier, die in Paris, Dublin und London erfolgreiche Tänzerin Barbera Campioni zu engagieren, findet begeisterte Zustimmung. Ausgestattet mit allen Vollmachten eines Königlichen Spezialagenten in Opernfragen, fährt Langustier nach Venedig und findet eine bildhübsche, jedoch zu Tode verängstigte Frau vor. Dennoch liefert er die bedrohte Diva wohlbehalten in Berlin ab, doch als Pepperino, der Lieblingskastrat des Königs, auf offener Bühne blutüberströmt zusammenbricht, verdüstert sich der Balletthimmel in Friedrichs Feenpalast: Die Barbera weigert sich, weiter aufzutreten, bis das Phantom der Oper entlarvt ist. Nur Honoré Langustier vermag Berlins Opernglück wiederherzustellen.

Tom Wolf, geboren 1964 in Bad Homburg, Studium der Neueren Deutschen Literatur, Älteren Deutschen Sprache und Literatur sowie der Philosophie (1999 Promotion). Arbeitete von 2000-2001 als Lektor bei der Edition Vincent Klink in Stuttgart und redigierte die literarisch-kulinarische Vierteljahresschrift "Häuptling Eigener Herd". Er veröffentlichte zahlreiche Beiträge in Anthologien, Zeitschriften und Zeitungen und verfasste wissenschaftliche Bücher, bevor er seine Preußenkrimis begann.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.01.2004
Verlag Be.bra verlag
Seitenzahl 245
Maße (L/B/H) 18,9/12,6/2,2 cm
Gewicht 226 g
Auflage 2. Auflage
Reihe Preußen-Krimis
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89809-028-5

Weitere Bände von Preußen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0