Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Der Klang meines Lebens

Erinnerungen an stürmische und sonnige Zeiten.

(6)
Patricia Kelly, Mitglied der legendären Kelly Family, erzählt aus ihrem aufregenden Leben. Schon als 5-Jährige stand sie auf der Bühne. Rund 20 Jahre reiste die Kelly Family als Straßenmusiker durch die USA und Europa, bevor ihnen 1994 der große kommerzielle Durchbruch gelang. Anfang der 2000er-Jahre löste sich die Gruppe auf. Ihr Comeback verkündete die Kelly Family Ende 2016 mit mehreren Konzerten, die innerhalb kürzester Zeit ausverkauft waren, und einem neuen Album.

In großer Offenheit und mit viel Empathie teilt Patricia Kelly mit dem Leser die Höhen und Tiefen ihres Lebens und ihres Glaubens. Als sie 12 Jahre alt war, starb ihre Mutter an Brustkrebs. 2009 wurde auch bei Patricia eine aggressive Brustkrebs-Vorstufe diagnostiziert und erfolgreich operiert.

Auf den Straßen und Bühnen dieser Welt hat Patricia Kelly tiefe Einsichten gewonnen. In dieser erweiterten Neuausgabe ihrer Biografie erzählt sie mehrere bislang unveröffentlichte Geschichten aus ihrem Familienleben.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 376
Erscheinungsdatum 24.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86334-175-6
Verlag Adeo Verlag
Maße (L/B/H) 21,6/13,7/3,2 cm
Gewicht 546 g
Abbildungen mit Bildteil
Verkaufsrang 11.975
Buch (Taschenbuch)
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Der Klang meines Lebens
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 21.05.2014
Bewertet: gebundene Ausgabe

Inhalt: "Patricia Kelly, Mitglied der legendären Kelly Family, erzählt aus ihrem aufregenden Leben. Schon als 5-Jährige stand sie auf der Bühne. Rund 20 Jahre reiste die Kelly Family als Straßenmusikerdurch die USA und Europa, bevor sie 1994 ihren großen kommerziellen Durchbruch erzielte. „Wir gingen nie auf eine konventionelle Schule. Wir... Inhalt: "Patricia Kelly, Mitglied der legendären Kelly Family, erzählt aus ihrem aufregenden Leben. Schon als 5-Jährige stand sie auf der Bühne. Rund 20 Jahre reiste die Kelly Family als Straßenmusikerdurch die USA und Europa, bevor sie 1994 ihren großen kommerziellen Durchbruch erzielte. „Wir gingen nie auf eine konventionelle Schule. Wir haben in der Schule des Lebens gelernt“, beschreibt Patricia die ungewöhnlichen Umstände, unter denen sie aufgewachsen ist. In großer Offenheit und mit viel Empathie teilt Patricia Kelly mit dem Leser die Höhen und Tiefen ihres Lebens und ihres Glaubens. Als sie 12 Jahre alt war, starb ihre Mutter an Brustkrebs. Im Jahr 2009 wurde auch bei Patricia eine aggressive Brustkrebs-Vorstufe diagnostiziert und erfolgreich operiert. Auf den Straßen und Bühnen der Welt hat Patricia Kelly viel erlebt und tiefe Einsichten gewonnen." Dank einer Leserunde durfte ich dieses wunderbare Buch entdecken. Die Kelly Family war Teil meiner Jugend. Der große Hit "An Angel" lief bei meinem ersten Besuch in der Schülerdisco an meiner Realschule, wo ich schüchtern in der Ecke stand und mich nicht zu tanzen traute. Die Geschichten der Familie begleiteten mich beim Lesen der Bravo und ich teilte die Liebe und Begeisterung für die Musik mit meiner Mutter. Patricia Kelly fiel mir als Mitglied der gesamten Kelly Family durch ihre stille, in sich gekehrte Art auf. Sie schien bei manchen Auftritten, in den Musikvideos für mich immer ein bisschen neben allem zu stehen, schien teilweise Teil und doch nicht Teil des Ganzen zu sein und dann die Lieder, die sie solo sang...das traf mich mitten ins Herz. Nun hatte ich also mit "Der Klang meines Lebens" ein Buch ihres bisherigen Lebens vor mir und auch wenn es seltsam erscheint, hatte ich zu Beginn der Lektüre öfter das Gefühl, in etwas einzudringen, was mich nichts angeht. Irgendwie ein seltsamer Gedanke, da das Buch ja gerade zum "besser kennen lernen" eingeladen hatte, aber so habe ich es empfunden. Im Verlauf des Lesens verblasste diese anfängliche Irritation und ich konnte mich ganz auf die Erzählung einlassen, die mir einen unbekannten Menschen mit seinen ganz eigenen Gedanken, Gefühlen und Erlebnissen näher brachte. Nun mit dem Ende des Buches lasse ich Patricia Kelly und ihre Geschichte, an der sich mich hat teilhaben lassen, los und bin dankbar, dass ich diesem Mitglied der Kelly Family so nah kommen durfte. Vielen Dank für ihre Geschichten, Patricia Kelly.

Toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Kempen am 07.05.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hat mir gut gefallen ich habs mit freuden und manchmal auch unter Tränen verschlungen. Es hat mir auf viele Sachen eine andere sicht der Dinge gegeben.

Bewegende Lebensgeschichte
von Kerstin1975 aus Crailsheim am 27.04.2014
Bewertet: gebundene Ausgabe

Buchinhalt: Außergewöhnliche Umstände prägten schon in frühester Kindheit das Leben von Patricia Kelly: als Mitglied einer Großfamilie, der in den 90er Jahren der große musikalische Durchbruch gelang und bei deren Namen wir sofort an „Angel“ oder an „Greensleeves“ denken, mußte sie schon recht früh mit dem Medienhype und der Öffentlichkeit... Buchinhalt: Außergewöhnliche Umstände prägten schon in frühester Kindheit das Leben von Patricia Kelly: als Mitglied einer Großfamilie, der in den 90er Jahren der große musikalische Durchbruch gelang und bei deren Namen wir sofort an „Angel“ oder an „Greensleeves“ denken, mußte sie schon recht früh mit dem Medienhype und der Öffentlichkeit umgehen. Geprägt vom frühen Tod ihrer Mutter (Patricia war damals 12 Jahre alt) und vom tiefen Glauben an Gott nimmt sie ihre Leser mit auf eine Reise durch Höhen und Tiefen, durch große Erfolge und ganz kleine Begebenheiten, sei es nun ihr erster musikalischer Auftritt im Alter von 5 Jahren oder die erschreckende Diagnose, die sie 2009 selbst bekam. Trotz allem hat sie nie den Glauben verloren, der sie das ganze Leben über prägte. Persönlicher Inhalt: Ja, auch ich war ein großer Fan der Kelly Family und ihrer Lieder – so war es für mich selbstverständlich, diese Autobiografie zu lesen und mich zusammen mit Patricia Kelly auf eine Reise durch ihr manchmal aufregendes Leben voller Höhen und Tiefen zu begeben. Kaum eingetaucht, ließ es mich auch nicht mehr los. Der Schreibstil ist eingängig und flüssig, weshalb auch die Seiten im Nu verfliegen und man zu keiner Zeit den manchmal anderswo trockenen „Biografien-Beigeschmack“ empfindet. Im Gegenteil! Patricia Kelly versteht es wunderbar, den Leser an ihrem Leben teilhaben zu lassen. Das Buch ist gegliedert in sieben große Abschnitte, wobei stets chronologisch vorgegangen wird und sich das Buch daher auch durchaus als Nachschlagewerk eignet. Besonders spannend fand ich als Fan die Passagen über das Leben im Show-Biz und dem damaligen Druck, den die Bekanntheit als Sängerfamilie so mit sich brachte. Mit einigen hartnäckigen Gerüchten räumt sie gnadenlos auf, ebenfalls zeigt sie die Schattenseiten des Berühmtseins auf und die Tatsache, dass sie nie eine „normale“ Kindheit hatte. Berührend und sehr offen berichtet Patricia Kelly von den Stationen ihres Lebens, aber auch vom tiefen Glauben an Gott, der schon als Kind ihr Leben geprägt hat und es heute genauso noch immer tut. Auch andere sehr private Dinge, wie das Leben mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen finden Erwähnung, gewundert hat mich dabei ein bisschen, dass sie sehr wenig über ihre zahlreichen Geschwister schreibt. Alles in allem eine bewegende Biografie voller intensiver Gefühle und Einblicke in ein ungewöhnliches Leben – nicht nur für Fans eine absolute Leseempfehlung!