Warenkorb
 

Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

Das Hörspiel zum Film (gekürzte Lesung)

(2)
Der neue Jonasson – exklusiv im Hörbuch!

Die Geschichte setzt rund ein Jahr nach dem Ende des ersten Teils ein: Allan Karlsson ist noch immer am Leben – und trotz seiner stolzen 101 Jahre kein Stück vernünftiger geworden. Nachdem er es sich nach dem Ausbruch aus dem Altersheim mit ein paar Freunden auf Bali gemütlich gemacht hat, stolpert er nun in ein neues turbulentes Abenteuer, das ihn quer durch die Welt und auch zurück in seine schwedische Heimat führt. Dabei wird er nicht nur von einem rachsüchtigen Gangster, sondern auch von der CIA und alten Bekannten aus Russland gejagt.

(Laufzeit: 1h 55)
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Hubertus Lerchenfeld, Dieter Landuris, Erich Ludwig
Erscheinungsdatum 27.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783844526981
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 115 Minuten
Format & Qualität MP3, 115 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
0
2

Nicht kaufen! Absolut enttäuscht!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2018

Schon nach den ersten Minuten war ich absolut enttäuscht. Das ist für meine Ohren kein Hörspiel sondern ein Hör-Grusel! Durch die schrecklichen HIntergrundgeräusche ist es eine Qual sich auf die Handlung zu konzentrieren.

Enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wilhelmshaven am 06.02.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Wenn man die anderen Geschichten von Jonas Jonasson kennt, ist man von dieser Geschichte zutiefst enttäuscht: Die liebevoll im "Hundertjährigen" aufgebauten Charaktere werden in dieser Geschichte völlig verändert - nichts stimmt mit der vorherigen Geschichte überein. Beispielsweise wird aus Benny und seiner "schönen Frau" ein zutiefst zerstrittenes Paar, dass sich... Wenn man die anderen Geschichten von Jonas Jonasson kennt, ist man von dieser Geschichte zutiefst enttäuscht: Die liebevoll im "Hundertjährigen" aufgebauten Charaktere werden in dieser Geschichte völlig verändert - nichts stimmt mit der vorherigen Geschichte überein. Beispielsweise wird aus Benny und seiner "schönen Frau" ein zutiefst zerstrittenes Paar, dass sich gegenseitig hintergeht, aus dem geläuterten Bandenchef wird ein nahezu unzurechnungsfähiger Pflegefall zudem hat er auf einmal einen anderen Namen. Benny wird in einem Jahr von einem Mittfünfziger zu einem 38-jährigen und unzählige weitere Unstimmigkeiten. Die Ausgabe als "Hörspiel" wird zudem durch Hintergrundgeräusche zur Tortur für die Ohren. Ein wirklich guter Rat: NICHT kaufen!