Meine Filiale

Mein Buch vom Heiligen Nikolaus

Birgit Meyer

(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Jedes Jahr am 6.Dezember feiern die Kinder den Nikolaustag. In einfachen Worten und farbenfrohen Bildern werden hier die schönsten Legenden über den Heiligen Nikolaus erzählt, dem Freund der Kinder und Armen. Die stimmungsvollen Illustrationen werden ergänzt durch unterschiedliche Fühlelemente, die einen zusätzlichen Spielanreiz bieten.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 14
Altersempfehlung 2 - 4 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.09.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8157-3467-4
Reihe Der Kleine Himmelsbote
Verlag Coppenrath
Maße (L/B/H) 20,1/20/2 cm
Gewicht 434 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern und Noten sowie Fühlelemente. 20 cm
Auflage 15. Auflage
Illustrator Dorothea Cüppers
Verkaufsrang 127025

Buchhändler-Empfehlungen

Carolin Krämer, Thalia-Buchhandlung Trier

Die Geschichte vom Heiligen Nikolaus für die kleinsten erzählt in einem schönen Fühlbuch.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
1

Einfach erklärt
von einer Kundin/einem Kunden am 07.12.2019

Wer war der heilige Nikolaus und warum feiern wir am 6.Dezember Nikolaus? Diese Fragen beantwortet das Buch super. Am Anfang ist auch noch der Text zu „Lasst uns froh und munter sein“ abgedruckt. Das gefällt unseren Kids und sie wissen jetzt, wer der liebe Nikolaus war.

Dieses Buch vom Nikolaus ist einfach toll!
von einer Kundin/einem Kunden aus Rum am 13.11.2017

Das Buch ist pädagogisch wertvoll - zum Fühlen sind verschiedene Materialien in den Bildern eingefügt, wunderschöne Bilder und Texte. Auch schon für die Kleinsten zum Vorlesen. Zum Weiterempfehlen!

Mehr schlecht als recht
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 14.12.2011

Leider bleibt dieses Buch aus der Reihe "Der kleine Himmelsbote" weit hinter dem Buch über Sankt Martin zurück: Zu viele Episoden, zu abgehackt und zerstückelt erzählt, bringen die Bedeutung vom Heiligen Nikolaus nur holprig näher. Die zahlreichen Fühlelemente lenken teilweise von der Geschichte ab, weil sie manchmal für die Ges... Leider bleibt dieses Buch aus der Reihe "Der kleine Himmelsbote" weit hinter dem Buch über Sankt Martin zurück: Zu viele Episoden, zu abgehackt und zerstückelt erzählt, bringen die Bedeutung vom Heiligen Nikolaus nur holprig näher. Die zahlreichen Fühlelemente lenken teilweise von der Geschichte ab, weil sie manchmal für die Geschichte gar nicht wichtig sind. So großartig das Buch über Sankt Martin ist, so enttäuschend ist dieses Buch über den Heiligen Nikolaus.


  • Artikelbild-0