Warenkorb
 

Mia und Lino. Ein (fast) perfektes Hundewunder

(1)
Mia wünscht sich nichts sehnlicher als einen kleinen Hund. Sie hat sogar 1000 überzeugende Gründe parat, warum sie unbedingt Hundemama werden sollte. Und tatsächlich purzelt eines Tages Lino in ihr Leben, ein niedlicher Retriever-Welpe. Das freche Kerlchen stellt die ganze Familie ziemlich auf den Kopf. Doch mit der Zeit entwickelt sich Lino zu einem richtigen kleinen Helden, der sogar Diebe zur Strecke bringen kann.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 21.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-52583-6
Verlag Ravensburger Buchverlag
Maße (L/B/H) 18/12,1/2,2 cm
Gewicht 211 g
Abbildungen Schwarz-Weiß- Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Illustrator Joëlle Tourlonias
Buch (Taschenbuch)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Süß, lustig und mit vielen Tipps zur Hundehaltung, usw. (für Leute ab 9)
von einer Kundin/einem Kunden aus Passau am 08.01.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Hallo, dieses Buch enthält neben vielen Tipps, einer tollen, teils recht lustigen Geschichte auch lustige Zeichnungen. Es ist ein wunderschönes Buch für Kinder ab ca. 9 und Erwachsene. Thema: Mia Winter wünscht sich zum 8. Geburtstag (und auch davor) einen kleinen Hund. Endlich bekommt sie einen, doch er ist erst... Hallo, dieses Buch enthält neben vielen Tipps, einer tollen, teils recht lustigen Geschichte auch lustige Zeichnungen. Es ist ein wunderschönes Buch für Kinder ab ca. 9 und Erwachsene. Thema: Mia Winter wünscht sich zum 8. Geburtstag (und auch davor) einen kleinen Hund. Endlich bekommt sie einen, doch er ist erst 3 Tage alt, als sie von ihm erfährt. Und muss 10 Wochen bei der Hundemama bleiben. Dann zieht auch noch der 7-jährige Simon über die Wohnung der Familie Winter. Er hat Asthma, geht in Mias Klasse und hat eine Katzenallergie. Allerdings liebt er Hunde und freut sich daher über den der Familie Winter. Gemeinsam sind Mia und Simon mit Lino unterwegs. Da taucht ein Taschendieb auf, der einer alten Dame die Handtasche raubt. Nun sind Lino, Mia und Simon auch hinter ihm her. Das Abenteuer nimmt seinen Lauf ... Wenn ihr, liebe Kinder, Euch einen Hund wünscht, die Eltern aber nicht überzeugen könnt, einen zu kaufen, ist dieses Buch auch ideal. Denn es stehen Tipps drin, womit ihr sie (hoffentlich) überreden könnt, endlich einen zu kaufen. Aber vielleicht probiert ihr vorher mal aus, einen vom Tierheim oder von Bekannten an der Leine zu führen. Damit ihr seht, ob ihr auch auf Dauer einen Hund wollt. Denn ein Hund (im Buch der Welpe Lino) macht viel Arbeit. Und ein Welpe, also ein Hundebaby sollte richtig gefüttert und rechtzeitig erzogen werden. Genau das ist kein Kinderspiel! Was mir an dem Buch auch sehr gut gefällt: Die Hundesprachen-Begriffe werden erklärt. Und viele Tipps sind enthalten. Dito ein Hundehalter-Führerschein. Viele Grüße Linda aus Passau