Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Ein Stück vom Winterglück

Roman

Neunundzwanzig Jahre lang waren Hazel und ihre Zwillingsschwester Lila unzertrennlich. Doch nun stehen Veränderungen ins Haus: Lila heiratet und zieht aus dem gemeinsamen Londoner Apartment aus! Bei Hazel dagegen lässt das Glück noch auf sich warten. Bei ihrem Traummann ist sie abgeblitzt und ihre Chefin legt ihr permanent Steine in den Weg. Aber anscheinend hat das Leben noch etwas anderes für sie geplant - im Job wie in der Liebe.

"Süß, leicht und romantisch."
Closer

"Ein brillanter Roman über zwei Schwestern, Familienbande und die Liebe."
I Heart Chick Lit
Portrait
Abby Clements arbeitete im Verlagswesen, ehe sie ihr erstes Buch veröffentlichte. In den Wintermonaten macht sie es sich am liebsten mit einer heißen Schokolade und Lebkuchen auf der Couch gemütlich. Zusammen mit ihrem Mann lebt sie im Norden von London.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 09.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-773-5
Verlag Mira Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,5/12,8/3,2 cm
Gewicht 298 g
Originaltitel The Winter Wedding
Auflage 1
Übersetzer Sabine Schilasky
Verkaufsrang 120231
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Ein sehr schöner Wohlfühlroman
von einer Kundin/einem Kunden am 06.12.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Hazel arbeitet in einer Agentur als Dekorateurin, als ihre Zwillingsschwester ihre große Liebe trifft und aus ihrem gemeinsamen Apartment auszieht. Auch wenn Hazel ihrer Schwester das Glück von Herzen gönnt, muss sie sich eine neue Mitbewohnerin suchen. In ihrer Agentur läuft es auch nicht so gut, da entscheidet sie sich als Hoc... Hazel arbeitet in einer Agentur als Dekorateurin, als ihre Zwillingsschwester ihre große Liebe trifft und aus ihrem gemeinsamen Apartment auszieht. Auch wenn Hazel ihrer Schwester das Glück von Herzen gönnt, muss sie sich eine neue Mitbewohnerin suchen. In ihrer Agentur läuft es auch nicht so gut, da entscheidet sie sich als Hochzeitsplanerin selbständig zu machen. Eine schöne Geschichte über die Liebe, Familie und Freundschaft.

Süsser die Glocken nie klingen...
von Mareike Kollenbrandt aus Titz am 03.11.2017

Und wieder ein Weihnachtsbuch: Die Zwillinge Hazel und Lila sind unzertrennlich, bis jetzt. Lila zieht aus der gemeinsamen Wohnung aus und heiratet, während bei Hazel so gar nichts klappt. Kein Traummann und ihr Job läuft auch eher weniger als mehr. Aber manchmal sollte man sich dem Schicksal einfach anvertrauen, es kennt den Weg.

Ein bezaubernder Roman für alle Jahreszeiten (trotz des Covers)
von Marlen aus Dresden am 14.10.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wenn man sich nicht dran stört, dass das Buch trotz seines Titels kein Winterbuch ist, kann man damit wunderschöne, entspannte Lesestunden genießen. Wie immer hat Abby Clements eine sehr sympathische Hauptfigur geschaffen, mit der man gern durch dick und dünn geht. Oder, wie in diesem Fall, durch ein turbulentes Jahr voller ... Wenn man sich nicht dran stört, dass das Buch trotz seines Titels kein Winterbuch ist, kann man damit wunderschöne, entspannte Lesestunden genießen. Wie immer hat Abby Clements eine sehr sympathische Hauptfigur geschaffen, mit der man gern durch dick und dünn geht. Oder, wie in diesem Fall, durch ein turbulentes Jahr voller Veränderungen. Hazel heißt die Protagonistin dieses Buches und sie muss sich, als ihre Zwillingsschwester aus der gemeinsamen gemütlichen Wohnung in London auszieht, plötzlich allein durchs Leben schlagen. Oder alternativ nach einer neuen Mitbewohnerin suchen. Schon das ist für Hazel, die bisher alle Lebenslagen mit ihrer Schwester durchlebt hat, eine grauenhafte Vorstellung. Als ihr dann auch noch die versprochene Beförderung durch die Lappen geht, beschließt sie alles auf eine Karte zu setzen und zu kündigen. Wie sich Hazel ihren Weg in die Zukunft bahnt, ist reizend erzählt und lässt den Leser mit einem wohligen Gefühl zurück. Die kleinen Irrungen und Wirrungen der Herzen kommen natürlich auch nicht zu kurz – wie es sich für einen solchen Wohlfühlroman gehört. Das rundet die Geschichte ab, war aber gar nicht unbedingt das Hauptthema des Buches. Das war auch mal schön, denn oft geht es ja mehrere hundert Seiten lang nur darum, wie zwei Menschen zueinander finden. Hier bildeten die verschiedenen Themen gemeinsam eine Einheit und im Vordergrund stand immer Hazels Weg…ob nun mit oder ohne Mann an ihrer Seite. Auch das, nämlich dass sie ihr Leben unabhängig von der großen Liebe mit Zufriedenheit und Stolz leben wollte, hat mich für Hazel eingenommen. Nun noch zum kleinen Kritikpunkt, der aber nicht der Autorin anzulasten ist: Der Titel und das Cover ordnen den Roman sofort in die Ecke der Weihnachtsbücher ein. Ich fürchte, kaum jemand wird (ohne nähere Informationen dazu zu haben) außerhalb der „gemütlichen Saison“ zu diesem Buch greifen. Dabei handelt es sich eigentlich nicht um ein Winterbuch. Die Geschichte startet im Frühjahr und zieht sich durch das gesamte Jahr. Lediglich das Finale spielt dann in der Weihnachtszeit. Ich persönlich finde es etwas schade, dass das Buch durch die Vermarktungsstrategie den „Weihnachtsstempel“ aufgedrückt bekommt, denn es ist einfach nur ein bezaubernder Roman – und passend für jede Jahreszeit. Also kann ich nur appellieren: wann immer Sie diese Rezension lesen, es ist Zeit für dieses Buch. Und zwar genau jetzt. :-)