Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Darf's ein bisschen Glück sein?

(13)
Eine Woche Weinverkostung in Kalifornien - hört sich wie der perfekte Urlaub an. Müsste Kat dafür nur nicht ins Flugzeug steigen. Die Weinexpertin hasst es zu fliegen. Wie gut, dass neben ihr der attraktive Mac sitzt. Er lenkt sie ab. Als sie ihn bei der Weinverkostung wiedersieht, funkt es gewaltig. Doch leider ist auch die schönste Woche irgendwann zu Ende. Zurück in Portland versucht Kat, ihren Urlaubsflirt zu vergessen - bis Mac plötzlich vor ihr steht …
Portrait
Für New York Times-Bestsellerautorin Kristen Proby geht nichts über eine klassische Liebesgeschichte mit starken Charakteren, die auf Treue und Familie schwören. Ihre Helden haben ihren eigenen Kopf und einen ausgeprägten Beschützerinstinkt, und die Frauen lassen sich kein X für ein U vormachen. Kristen lebt im malerischen Whitefish in Montana, wo sie Schokolade, Kaffee und den Sonnenschein genießt. Und Nickerchen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.12.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783955767389
Verlag MIRA Taschenbuch
Dateigröße 2594 KB
Verkaufsrang 13.364
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Flugreisen sind nicht Kats Ding, dann doch lieber ein Glas Wein. Und dann lernt sie Mac kennen und bald ist die Arbeit nicht mehr alles. Eine tolle, locker leichte Geschichte. Flugreisen sind nicht Kats Ding, dann doch lieber ein Glas Wein. Und dann lernt sie Mac kennen und bald ist die Arbeit nicht mehr alles. Eine tolle, locker leichte Geschichte.

Kira Domann, Thalia-Buchhandlung Köln

Ein wunderbares Buch für zwischendurch. Romantisch und auch ein wenig erotisch lässt sich dieser Roman wirklich gut lesen. Leider sehr voraussehbar und ohne großen Spannungsaufbau. Ein wunderbares Buch für zwischendurch. Romantisch und auch ein wenig erotisch lässt sich dieser Roman wirklich gut lesen. Leider sehr voraussehbar und ohne großen Spannungsaufbau.

„Eine Liebesgeschichte für alle Romantiker“

Janina Baensch

In diesem Roman sorgt Kristen Proby mit Humor, sympatischen Charakteren und viel Gefühl für eine abwechslungsreiche Unterhaltung.
Ein tolles Buch für zwischendurch!
In diesem Roman sorgt Kristen Proby mit Humor, sympatischen Charakteren und viel Gefühl für eine abwechslungsreiche Unterhaltung.
Ein tolles Buch für zwischendurch!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
5
6
2
0
0

Unterhaltsamer Liebesroman
von einer Kundin/einem Kunden am 09.03.2018

Kat ist eine tätowierte, selbstbewusste Frau, auf den Weg zu einer Weinverkostung und leidet an Flugangst. Mac ist attraktiv, erfolgreich und sitzt im Flugzeug neben Kat. Er hilft ihr so gut er kann. Es sollte für beide nur ein Sexurlaub werden, doch die Chemie passt von Anfang an und es entwickelt sich... Kat ist eine tätowierte, selbstbewusste Frau, auf den Weg zu einer Weinverkostung und leidet an Flugangst. Mac ist attraktiv, erfolgreich und sitzt im Flugzeug neben Kat. Er hilft ihr so gut er kann. Es sollte für beide nur ein Sexurlaub werden, doch die Chemie passt von Anfang an und es entwickelt sich mehr. Auch der Alltag führt sie wieder zusammen. Im 3. Teil von den Betreiberinnen des Restaurants Seduction ist wieder viel Humor und Gefühl dabei.

Rundum gelungener Liebesroman!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.12.2017

Klappentext: „Eine Woche Weinverkostung in Kalifornien - hört sich wie der perfekte Urlaub an. Müsste Kat dafür nur nicht ins Flugzeug steigen. Die Weinexpertin hasst es zu fliegen. Wie gut, dass neben ihr der attraktive Mac sitzt. Er lenkt sie ab. Als sie ihn bei der Weinverkostung wiedersieht, funkt... Klappentext: „Eine Woche Weinverkostung in Kalifornien - hört sich wie der perfekte Urlaub an. Müsste Kat dafür nur nicht ins Flugzeug steigen. Die Weinexpertin hasst es zu fliegen. Wie gut, dass neben ihr der attraktive Mac sitzt. Er lenkt sie ab. Als sie ihn bei der Weinverkostung wiedersieht, funkt es gewaltig. Doch leider ist auch die schönste Woche irgendwann zu Ende. Zurück in Portland versucht Kat, ihren Urlaubsflirt zu vergessen - bis Mac plötzlich vor ihr steht...“ Nach „Für Happy Ends gibt’s kein Rezept“ und „Eine Prise Liebe“ ist „Darf's ein bisschen Glück sein“ bereits das dritte Buch von Kirsten Proby rund um die sympathischen Betreiberinnen des Restaurants Seduction. Mich konnte bereits der erste Band begeistern und auch Kats Geschichte stand dem in absolut nichts nach! Dieser Teil der „Fusion“-Reihe umfasst insgesamt 21 Kapitel nebst Epilog, die abwechselnd aus der Ich-Perspektive der beiden Hauptfiguren Kat und Mac erzählt werden. Abgerundet wird das Buch dann sogar noch mit Rezepten für ein 6-Gänge-Menü inklusive einer passenden Weinauswahl. Aber nun zu der Geschichte selbst: für meinen Geschmack war sie einfach rund um stimmig! Den Schreibstil habe ich sehr gemocht und konnte so direkt in die durchweg kurzweilige, humor- und gefühlvolle Geschichte eintauchen. Sowohl Kat als auch Mac haben einen äußerst sympathischen ersten Eindruck auf mich gemacht und konnten diesen auch über die gesamte Länge des Buches halten. Sie haben jeder seine Eigenheiten und kommen sehr authentisch rüber. Die Chemie zwischen den beiden wurde sehr schön eingefangen und es war sehr unterhaltsam, der Entwicklung ihrer Beziehung zu folgen. Neben der wirklich schönen Liebesgeschichte zwischen den beiden, weist das Buch dank Macs Familienprobleme aber auch einige dramatische und spannende Momente auf, die das Lesevergnügen perfekt abrunden. Zwar ist die Handlung nicht unbedingt überraschend, sondern stellenweise sogar recht vorhersehbar, aber insgesamt doch sehr rund. Auch viele der liebevoll zusammengestellten Nebencharaktere glänzen einfach und sorgen dafür, dass man sich bei diesem Roman wirklich rundum wohl fühlt und nach der letzten Seite fast schon etwas traurig ist, die lieb gewonnen Figuren zurückzulassen. Fazit: viele sympathische Figuren sorgen mit Humor und viel Gefühl für abwechslungsreiche Unterhaltung – was will man mehr?!

Leichte Liebesgeschichte
von Lesewelten am 15.12.2017

Eine Begegnung der vollkommen anderen Art. Kat reist zu einer Weinverkostung und muss sich Ihrer größten Angst stellen. Das fliegen. Im Flugzeug trifft sie auf Mac und er steht ihr in den Stunden der Angst bei. Als sie sich bei der Weinverkostung wieder treffen erleben die beiden eine Woche voller... Eine Begegnung der vollkommen anderen Art. Kat reist zu einer Weinverkostung und muss sich Ihrer größten Angst stellen. Das fliegen. Im Flugzeug trifft sie auf Mac und er steht ihr in den Stunden der Angst bei. Als sie sich bei der Weinverkostung wieder treffen erleben die beiden eine Woche voller Emotionen, bei der das erotische nicht fehlen darf. Für Kat ist klar, nach dieser Woche wird sie sich wieder Ihrer Arbeit widmen, denn an einer Beziehung hat sie kein Interesse, Bis eines Tages Mac bei Ihr im Restaurant steht und die Gefühle nehmen ihren Lauf. Der Schreibstil war leiht und flüssig, so dass man schnell in das Buch hineinkam. Meiner Meinung nach etwas zuviel Sexszenen die mit eingebaut wurden. Dennoch hat die Story alles was man will: Liebe, Emotionen, Gefühl und Trauer. Kat habe ich mit Ihrem Rockabilly Lebensstil sofort in's Herz geschlossen. Mit Ihrer schlagfertigen Art hat es Spaß gemacht dieses Buch und Ihr Leben mit zu erleben.