Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Leben ist ein Seidenkleid

(21)
Ein Kleid kann ein Leben verändern, sagt Maja. Jede Nacht sitzt sie allein an ihrer Nähmaschine und zaubert bestickte Mäntel oder raffinierte Röcke - die kaum jemand zu Gesicht bekommt. Dazu fehlt ihr der Mut. Bis sie sich mit Leonhard anfreundet, einem sanftmütigen älteren Herrn. Seit dem Tod seiner Frau Luise hat niemand mehr ihr Ankleidezimmer betreten dürfen, niemand außer Maja. Dort, zwischen Petticoats und Maßband, stellt sie mit Leos Hilfe bald fest, dass Lebensträume keinem Schnittmuster folgen.
Portrait
Tanja Wekwerth wurde in Berlin geboren und arbeitete viele Jahre als Model und Übersetzerin in Paris. Inzwischen lebt die Autorin mit ihrer Familie wieder in Berlin, wo sie neben der Schriftstellerei auch als begeisterte Fotografin tätig ist.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783959677295
Verlag HarperCollins
Dateigröße 2963 KB
Verkaufsrang 46.927
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Ein wunderschöner Roman mit allen Höhen und Tiefen des Lebens und perfekt für Leute mit einer Affinität zum Nähen und zur Mode. Ein wunderschöner Roman mit allen Höhen und Tiefen des Lebens und perfekt für Leute mit einer Affinität zum Nähen und zur Mode.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
12
7
0
2
0

Nicht nur für Modefans eine tolle Lektüre!
von Lesendes Federvieh aus München am 28.04.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Maja ist Verkäuferin in der Damenabteilung eines Warenhauses, obwohl sie doch eigentlich gelernte Schneiderin ist und viele Ideen für eigene Kreationen in ihrem Kopf herumflattern. Ihre unausstehliche Chefin macht ihr Tag für Tag das Leben schwer. Um finanziell besser über die Runden zu kommen, fährt sie für Senioren Essen... Maja ist Verkäuferin in der Damenabteilung eines Warenhauses, obwohl sie doch eigentlich gelernte Schneiderin ist und viele Ideen für eigene Kreationen in ihrem Kopf herumflattern. Ihre unausstehliche Chefin macht ihr Tag für Tag das Leben schwer. Um finanziell besser über die Runden zu kommen, fährt sie für Senioren Essen aus. Dabei lernt sie ihren großväterlichen Freund Leo kennen, der sie bestärkt, ihren Traum von einem eigenen Modeatelier zu verwirklichen. Soll sie den Sprung in die Unabhängigkeit wagen oder doch lieber weiter ihrem tristen Job nachgehen... "Das Leben ist ein Seidenkleid" habe ich sehr gerne gelesen. Es ist ein kurzweiliger Roman über Mode - dachte ich zuerst. Doch dieses Buch ist viel mehr. Es ist auch die Geschichte von Freundschaft, Vertrauen und Mut. Maja ist allein, unglücklich im Job und glaubt nicht daran, dass ihre eigenen Modekreationen von Erfolg gekrönt sind. Erst durch ihre Freundschaft mit Leo beginnt sie sich ganz langsam aus ihrem Netz zu befreien. Tanja Wekwerth erzählt Majas Geschichte so kraftvoll und gleichzeitig einfühlsam, dass ich als Leserin Maja ?war? und ihre Geschichte richtig miterlebt habe. Durch ihren lockeren, flotten Schreibstil sind die Seiten nur so dahingeflogen. Auch die einzelnen Charaktere und Schauplätze sind sehr schön ausgearbeitet, so dass ich mir alles richtig gut vorstellen konnte. Das Kaufhaus und die schreckliche Hanneliese ( der Name ist einfach göttlich), der Maja nichts recht machen kann, sind so gut geschildert, dass direkt ein Film vor meinen Augen ablief. Das macht die Handlung richtig lebendig und absolut unterhaltsam. Die immer wieder eingestreuten Modetipps, auch zu absoluten No-Gos lockerten die Lektüre zusätzlich auf. Fazit: Nicht nur für Modefans eine tolle Lektüre!

Trau Dich Deine Träume zu leben
von Sabine Mach aus München am 19.04.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Maja arbeitet in der Abteilung für Damenbekleidung in einem Kaufhaus. Ihre Chefin ist die ältere Hannelore, die nur eines im Sinn hat, möglichst viel zu verkaufen, ohne Rücksicht auf Verluste. In ihrer Freizeit liefert Maja Essen an Senioren aus. Einer ihrer Kunden, Leo, ist ihr ganz besonders ans Herz... Maja arbeitet in der Abteilung für Damenbekleidung in einem Kaufhaus. Ihre Chefin ist die ältere Hannelore, die nur eines im Sinn hat, möglichst viel zu verkaufen, ohne Rücksicht auf Verluste. In ihrer Freizeit liefert Maja Essen an Senioren aus. Einer ihrer Kunden, Leo, ist ihr ganz besonders ans Herz gewachsen. Er lebt alleine in einer Wohnung, die viele Schätze birgt. Vor allem ein Zimmer, das seiner verstorbenen Frau gehört, versteckt viele Dinge, von denen Maja heimlich träumt. Denn ihr großer Wunsch ist es, Kleider zu schneidern. Kleider, die den Träger glücklich machen. Lässt sich dieser Traum nun doch erfüllen? Tanja Wekwerth hat ein ganz zauberhaftes Buch geschrieben. Die lebendige, leichte, unbeschwerte Sprache lässt uns Leser nur so durch die Geschichte fliegen. Man ist sofort dabei, mitten drin im Geschehen und möchte gar nicht mehr innehalten. Schon der erste Satz "Mit den Fingerspitzen strich sie über den dunkelgrünen Samt" hat mich gefangen. Und genauso geht es weiter. Mit viel Gefühl, aber ohne großes Tamtam schlittert man in die Welt von Maja und begleitet sie auf ihrem nicht ganz einfachen Weg. Der Roman ist voller Emotionen, die Liebe spielt eine große Rolle, aber auch der Humor kommt nicht zu kurz. Mir haben vor allem die genauen Beschreibungen von Stoffen und Kleidern gefallen, aber auch die witzigen Szenen, die sich im Kaufhaus abspielen. Der Verlauf der Geschichte ist zwar im großen und ganzen vorhersehbar, aber meinem Lesevergnügen hat das nicht geschadet. Wer gerne einmal den Alltag vergessen möchte, ist hier bestens aufgehoben. Ein Buch zum wohlfühlen und träumen. Aber die eigenen Träume nicht dabei vergessen!

Das Leben ist ein Seidenkleid
von nellsche am 17.04.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Maja liebt das Nähen über alles. Jede Nacht sitzt sie an ihrer Nähmaschine, um wundervolle Kleidungsstücke zu zaubern. Die sieht jedoch nie jemand, denn dafür fehlt Maja der Mut. Als sie dem älteren Herrn Leo begegnet, entwickelt sich zwischen ihnen eine ganz besondere Freundschaft. Leo macht Maja Mut, an... Maja liebt das Nähen über alles. Jede Nacht sitzt sie an ihrer Nähmaschine, um wundervolle Kleidungsstücke zu zaubern. Die sieht jedoch nie jemand, denn dafür fehlt Maja der Mut. Als sie dem älteren Herrn Leo begegnet, entwickelt sich zwischen ihnen eine ganz besondere Freundschaft. Leo macht Maja Mut, an sich und ihre Träume zu glauben. Maja muss bald feststellen, dass Lebensträume keinem Schnittmuster folgen. Dieses Buch ist einfach wundervoll, ein absolutes Wohlfühlbuch zum Entspannen und Träumen! Der Schreibstil ist leicht und flüssig, so dass ich mühelos in die Geschichte rein fand und regelrecht in ihr versunken bin. Ich konnte das Buch nicht beiseitelegen, sondern musste es in einem Rutsch fertig lesen. Ich war einfach zu gespannt, wie die Geschichte weitergeht und dann enden wird. Die Charaktere sind sehr authentisch und liebevoll gezeichnet. Maja als Hauptprotagonistin hat meine Sympathie im Sturm erobert. Ich mochte sie sofort, weil sie ein warmherziger und freundlicher Mensch ist. Sie will für jeden das Beste und hat ein riesengroßes Herz. Tagsüber bei ihrer Arbeit in einem Kaufhaus ist sie offen und ehrlich, was ihr den Unmut ihrer Chefin einbringt, worunter sie sehr leidet. Abwechslung bringt da ihre Tätigkeit am Wochenende, bei der sie Essen an Senioren liefert. Dabei lernt sie auch Leo kennen, der sie mit seiner liebenswürdigen Art dazu bringt, an ihren Traum zu glauben. Ich habe es genossen, Maja kennenzulernen und sie auf ihrem Weg zu begleiten. Ich konnte mich bestens in sie hineinversetzen und konnte mit ihr gemeinsam Lachen, Weinen, Hoffen und Lieben. Das Ende ist natürlich ein Happy-End, denn nichts anderes würde zu diesem zauberhaften Roman passen! Dieses Buch trifft mitten ins Herz, da es tiefgründig und emotional ist und zeigt, dass man an seine Träume glauben soll. Ich kann diesen Wohlfühlroman unbedingt empfehlen und vergebe 5 von 5 Sternen.