Warenkorb
 

Küss den Frosch - Disney Classics 49

(3)
New Orleans um die Jahrhundertwende. Die Kellnerin Tiana träumt von einem eigenen Restaurant. Da hüpft ihr eines Abends ein Frosch über den Weg und behauptet er sei der verzauberte Prinz Naveen. Ein einziger Kuss, und Tiana hätte einen Wunsch frei. Weil sie für ihren Traum fast alles tun würde, küsst die junge Frau das schleimige Tier tatsächlich - mit unerwartetem Ergebnis. Nicht er wird ein Mensch, sondern sie zum Frosch. Nun bleibt Naveen und Tiana nichts anderes als schnellstmöglich ihre menschliche Gestalt wieder zu erlangen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 15.06.2017
Regisseur Ron Clements, John Musker
Sprache Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch)
EAN 8717418502218
Genre Zeichentrick
Studio Walt Disney
Originaltitel The Princess and the Frog
Spieldauer 93 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Türkisch: DD 5.1
Verkaufsrang 1.052
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

2 Disney Filme kaufen & gratis DVD erhalten



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Klassisch gezeichnet plus stimmige Musik = gelungen“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Auch der 49.Disney-Kino-Film (nun in der neuen DVD-Ausstattung) war für unseren Mädelsabend gute Unterhaltung.
Endlich mit einer afro-amerikanischen Heldin ausgestattet, die ihren Traum nie aus den Augen verliert sowie mit diversen Hakenschlägen in der Handlung, haben wir gelacht, waren berührt und fanden die Stimmung rund um New Orleans und "Mardi-Grass"-Festival toll getroffen.Wenn die große Liebe zudem heißt, für immer Frosch sein zu müssen, ist das schon ganz schön tapfer - so im Umfeld von Alligatoren und Co - nicht wahr ? Aber wie immer bei Disney, ist natürlich am Ende alles gut.
Nur die Altersfreigabe ist Blödsinn: die Vodoo-Szenen würde ich keinem Kind unter mindestens 5 Jahren zumuten !
Auch der 49.Disney-Kino-Film (nun in der neuen DVD-Ausstattung) war für unseren Mädelsabend gute Unterhaltung.
Endlich mit einer afro-amerikanischen Heldin ausgestattet, die ihren Traum nie aus den Augen verliert sowie mit diversen Hakenschlägen in der Handlung, haben wir gelacht, waren berührt und fanden die Stimmung rund um New Orleans und "Mardi-Grass"-Festival toll getroffen.Wenn die große Liebe zudem heißt, für immer Frosch sein zu müssen, ist das schon ganz schön tapfer - so im Umfeld von Alligatoren und Co - nicht wahr ? Aber wie immer bei Disney, ist natürlich am Ende alles gut.
Nur die Altersfreigabe ist Blödsinn: die Vodoo-Szenen würde ich keinem Kind unter mindestens 5 Jahren zumuten !

„Küss den Frosch “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Küss den Frosch hat mir außerordentlich gut gefallen. Tina ist eine wirklich ehrgeizige junge Frau, die versucht ihren Traum zu verwirklichen. Dieser Film zeigt, dass man alles erreichen kann, wenn man nur hart genug dafür arbeitet und aich mal von seinem weg abweichen kann.
Die Frösche sind sehr gut animiert und die Mimik und Gestik ist wunderbar. Auch die Helfer sind tolle und warmherzige Charaktere.
Der Bösewicht ist gut dargestellt und die Stimme passt perfekt.
Auch die Musik verführt einen zum Träumen.
Toller Film mit super Musik und schönen Animationen.
Küss den Frosch hat mir außerordentlich gut gefallen. Tina ist eine wirklich ehrgeizige junge Frau, die versucht ihren Traum zu verwirklichen. Dieser Film zeigt, dass man alles erreichen kann, wenn man nur hart genug dafür arbeitet und aich mal von seinem weg abweichen kann.
Die Frösche sind sehr gut animiert und die Mimik und Gestik ist wunderbar. Auch die Helfer sind tolle und warmherzige Charaktere.
Der Bösewicht ist gut dargestellt und die Stimme passt perfekt.
Auch die Musik verführt einen zum Träumen.
Toller Film mit super Musik und schönen Animationen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Willkommen in der Stadt des Jazz und des Voodoo
von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 23.10.2017

Die belebte Stadt New Orleans sprüht nur vor Leben und Musik, und hier in dieser Stadt möchte die ehrgeizige Tiana ein eigenes Restaurant eröffnen. Dass es nicht leicht ist, weiß sie und arbeitet hart für ihren Traum. Prinz Naveen hingegen hat alles, was er je haben wollte. Zumindest bis jetzt -... Die belebte Stadt New Orleans sprüht nur vor Leben und Musik, und hier in dieser Stadt möchte die ehrgeizige Tiana ein eigenes Restaurant eröffnen. Dass es nicht leicht ist, weiß sie und arbeitet hart für ihren Traum. Prinz Naveen hingegen hat alles, was er je haben wollte. Zumindest bis jetzt - denn seine Eltern haben ihm den Geldhahn zugedreht. Als Naveen auf den Voodoo-Hexendoktor Dr. Facilier trifft, glaubt er, dass all seine Probleme sich in Kürze in Luft auflösen werden. Aber jetzt gehen die Probleme erst richtig los. Alles an diesem Film ist großartig. Die Charaktere, der Soundtrack... Es hat richtig, richtig Spaß gemacht, sich diesen Film anzuschauen. <3