Meine Filiale

Rubinsplitter

Funkenschlag & Tränenspur - Sammelband

Rubinsplitter Band 1

Julia Dessalles

(14)
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 14,90 €

Accordion öffnen

eBook

ab 4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Funkenschlag: Ausgerechnet die unscheinbare Ruby soll die phantastische Welt von Salvya vor dem Untergang bewahren? Wäre da nicht Rockstar Kai mit seinen verdammten Kusslippen, würde die angebliche Prinzessin sich niemals mit der finsteren Herrscherin Thyra anlegen. Doch dann zündet Kai den Funken in Ruby, der Salvyas Schicksal besiegelt.

Tränenspur: Nachdem Thyra besiegt scheint, kämpft Ruby mit ihren alten Selbstzweifeln und Albträumen, die am Tage grausame Realität werden. Als durch Rubys Schuld ihre Eltern von Thyras Schattengarde entführt werden, taucht plötzlich Kai auf. Doch das Wiedersehen ist nicht so rosarot, wie Ruby es sich erträumt hat - denn Kai umgibt ein finsteres Geheimnis.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 530 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783959911474
Verlag Drachenmond Verlag
Dateigröße 1122 KB
Illustrator Julia Dessalles

Weitere Bände von Rubinsplitter

mehr
  • Rubinsplitter Rubinsplitter Julia Dessalles Band 1
    • Rubinsplitter
    • von Julia Dessalles
    • (14)
    • eBook
    • 4,99
  • Rubinsplitter Rubinsplitter Julia Dessalles Band 3
    • Rubinsplitter
    • von Julia Dessalles
    • (14)
    • Buch
    • 14,90
  • Rubinsplitter Rubinsplitter Julia Dessalles Band 4
    • Rubinsplitter
    • von Julia Dessalles
    • eBook
    • 4,99

Buchhändler-Empfehlungen

Wunderschönes Cover, grandiose Geschichte, was will man mehr?!

Stephanie Potthoff, Thalia-Buchhandlung Berlin

In unserer Welt ist Ruby ein unscheinbares, unsicheres Mädchen, doch in der magischen Welt Salvya ist sie eine Prinzessin in der ein Drache steckt. Jetzt muss nur noch Ruby selbst davon auch überzeugt werden. Ein grandioses Buch, welches alle Fantasy-Herzen schneller schlagen lässt. Es macht einfach Spaß in die magische Welt von Salvya einzutauchen und Ruby und Kai auf ihren Abenteuern zu begleiten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
10
3
0
0
1

eine absolut tolle und empfehlenswerte Geschichte
von Beate am 12.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dies ist Band 4 und gleichzeitig der Abschluss der Rubinsplitter-Reihe. Da mir die ersten drei Teile sehr, sehr gut gefielen, waren meine Erwartungen an die Autorin Julia Dessalles entsprechend hoch. So sehr ich mich auf die Geschichte freute, so sehr wollte ich aber gleichzeitig nicht, dass sie endet. Der Einstieg ist mir ... Dies ist Band 4 und gleichzeitig der Abschluss der Rubinsplitter-Reihe. Da mir die ersten drei Teile sehr, sehr gut gefielen, waren meine Erwartungen an die Autorin Julia Dessalles entsprechend hoch. So sehr ich mich auf die Geschichte freute, so sehr wollte ich aber gleichzeitig nicht, dass sie endet. Der Einstieg ist mir nicht ganz so leicht gefallen, da ich eindeutig zu lange wartete, bis ich zu dem Buch griff und mich dadurch erstmal wieder zurechtfinden musste. Aber dann war ich so gebannt von der Geschichte und litt mit Ruby um die Wette. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen, dabei jugendlich und humorvoll. Die Charaktere sind einfach toll. Es gibt Wiedersehen, über die ich mich sehr gefreut habe, und Begegnungen mit Charakteren, mit denen ich gerne mal ein paar Takte gesprochen hätte. Das Cover finde ich einfach wunderschön und es passt so gut in die Reihe. Ich habe das Gefühl, je länger ich es anschaue, umso mehr Kleinigkeiten fallen mir auf. Da ich auf jeden Fall wissen wollte, welches Ende die Geschichte hat, habe ich gar nicht auf den Klappentext geachtet, sondern gleich das Buch aufgeschlagen. Diese Reihe und speziell dieses Buch haben mir eine Achterbahnfahrt der Gefühle beschert. Ruby und ihre Freunde sind mir richtig ans Herz gewachsen und ich lasse sie nur ungern ziehen. Aber jede Geschichte endet mal. Ich bedanke mich für die tolle Welt von Salvya und die wunderbaren Lesestunden, die mir dieses Buch beschert hat. Ich spreche eine klare Leseempfehlung für Rubinsplitter aus und lasse es zum Abschluss fünf Sterne regnen.

Das Finale
von Pika macht boom am 21.08.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ihr glaubt gar nicht wie sehr ich mich auf das Buch gefreut habe. Und als ich es endlich hatte, hab es immer wieder zur Seite gelegt. Nicht weil es schlecht war, sondern weil ich nicht wollte das es endet. Das Cover ist wieder der Hammer, genauso wie die Illustrationen. Ich liebe es nach Salvya zu reisen, allein schon wegen der... Ihr glaubt gar nicht wie sehr ich mich auf das Buch gefreut habe. Und als ich es endlich hatte, hab es immer wieder zur Seite gelegt. Nicht weil es schlecht war, sondern weil ich nicht wollte das es endet. Das Cover ist wieder der Hammer, genauso wie die Illustrationen. Ich liebe es nach Salvya zu reisen, allein schon wegen der fantastischen Wesen die Julia sich ausgedacht hat. Ruby, Kai und Ali auf ihren Weg durch dieses Abenteuer zu begleiten war etwas besonderes und ich kann es noch gar nicht fassen das es jetzt zu Ende sein soll. Ruby und Kai müssen über sich hinauswachsen und noch schlimmere Situationen überstehen als die bis her. Sie lernen mehr über sich selbst und ihre eigenen Fähigkeiten und Kräfte. Auch bei Ali gibt es etwas besonders. Was genau? Das kann ich euch leider nicht verraten, das müsst ihr selber lesen^^ Wir begegnen einige alte Bekannte und müssen liebgewonnene Figuren ziehen lassen. Es gibt auch einige Wendungen, mit denen man gar nicht rechnet. Julia hat eine tolle Reihe zum Abschluss gebracht. Ich persönlich fand das Ende einfach passend. Auch wenn ich geheult habe wie ein Schlosshund, muss das Ende genauso sein. Danke Julia für diese tolle Reihe. Achja und Gummibärchen sehr ich seit dieser Reihe mit anderen Augen. ^-°

Interessant – aber nicht so gut wie Funkenschlag und Tränenspur
von Michaela Rödiger aus Grünberg am 09.12.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Aus den Inhalt: Gestrandet und alleingelassen in der Unterwasser-Welt Océanya, entgleitet Ruby jede Erinnerung an ihr früheres Leben. Warum verursacht ihr die Freundlichkeit des océanyschen Königs Gänsehaut? Und wer ist eigentlich der Junge mit den grünen Augen, der sie in ihren Albträumen heimsucht? Der Junge, mit dem sie nur ... Aus den Inhalt: Gestrandet und alleingelassen in der Unterwasser-Welt Océanya, entgleitet Ruby jede Erinnerung an ihr früheres Leben. Warum verursacht ihr die Freundlichkeit des océanyschen Königs Gänsehaut? Und wer ist eigentlich der Junge mit den grünen Augen, der sie in ihren Albträumen heimsucht? Der Junge, mit dem sie nur eine Gemeinsamkeit verbindet: Er stirbt – genau wie Ruby. Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen. Das Cover ist ganz in blau gehalten und zeigt im unteren Bereich eine Unterwasserwelt dazwischen funkensprühende Wellen und im oberen Randbereich (links und rechts zu sehen) wunderschöne Ornamente. Mittig ist in Gold und groß der Titel des Buches zu lesen. Darunter wie schon beim Sammelband der goldene Drache. Mit allem passt es super um Roman und seinem Inhalt. Der Klappentext macht neugierig auf eine weitere Folge von Rubinsplitter Reihe. Fazit: Von dem Sammelband Funkenschlag und Tränenspur war ich begeistert allerdings konnte mich Teil 3 Schaumkrone irgendwie nicht ganz so faszinieren. Es war ja eine Weiterführung mit denselben Protagonisten nur in der Unterwasserwelt von Océnya – aber es hat irgendwie nicht klick gemacht. Trotz alledem finde ich es ein gelungenes Gesamtpaket – vielleicht packt es mich beim Finale dem letzten und 4.Teil der Reihe.

  • Artikelbild-0