Harry Potter and Philosophy

If Aristotle Ran Hogwarts

(1)

Harry Potter has put a spell on millions of readers, and they all want to find out more about the deeper meaning of his adventures. In "Harry Potter and Philosophy," 17 experts in the field of philosophy unlock some of Hogwarts' secret panels, uncovering surprising insights that are enlightening both for wizards and for the most discerning muggles.

Portrait
David Baggett is Assistant Professor of Philosophy at King's College, Wilkes-Barre, Pennsylvania. He has published many scholarly articles on ethics and philosophy of religion. Shawn Klein is Faculty Associate in Philosophy at Arizona State University. Tom Morris, who contributes a chapter on "If Aristotle Ran Hogwarts," is a nationally known inspirational and business speaker, and best-selling author of True Success, if Aristotle Ran General Motors, and Philosophy for Dummies.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 250
Erscheinungsdatum 10.09.2004
Sprache Englisch
ISBN 978-0-8126-9455-0
Reihe Popular Culture and Philosophy
Verlag Open Court Publishing Co
Maße (L/B/H) 15,6/22,9/1,3 cm
Gewicht 356 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Harry Potter and Philosophy

Harry Potter and Philosophy

von David; Klein, Shawn; Irwin, William Baggett
(1)
Buch (Taschenbuch)
19,99
+
=
Becoming a Doctor: From Student to Specialist, Doctor-Writers Share Their Experiences

Becoming a Doctor: From Student to Specialist, Doctor-Writers Share Their Experiences

Buch (Taschenbuch)
16,99
+
=

für

36,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Harry Potter and Philosophy“

I. Kleiner, Thalia-Buchhandlung Frankfurt am Main

BUCH IN ENGLISCHER SPRACHE. Was ist Philosophieren anderes als das bewusste Wahrnehmen der erstaunlichen Tatsache, dass man in dieser Welt lebt und immer wieder neu Antworten auf die Frage finden muss, wie man dieses Leben bestehen kann? Harry Potter, Held der bekannten Buchreihe, befindet sich da in der gleichen Lage wie wir alle. In Joanne K. Rowlings Büchern findet sich so mancher Hinweis, der auch uns dabei helfen kann, Entscheidungen zu treffen und Wege zu finden. Die Essays in diesem Buch, mit viel Humor und philosophischer Fachkenntnis geschrieben, laden zu einem ungewöhnlichen Besuch in der Zauberschule Hogwarts ein. An ihren vier Häusern orientiert sich die Themenwahl. Im Haus Gryffindor, dem Harry und seine engsten Freunde Ron und Hermine angehören, geht es um Mut, um persönliche Entscheidungen und um das Wesen der Freundschaft. In Hufflepuff wird verantwortliches Handeln untersucht. Kein Wunder in diesem Haus, wo Gerechtigkeit und Loyalität hochgehalten werden! Falls Sie Potter-Fan sind: Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, warum ein düsteres Haus wie Slytherin überhaupt Teil von Hogwarts ist und Direktor Dumbledore es nicht einfach schließt? Dafür gibt es, wie Sie hier lesen können, gute Gründe. In Ravenclaw geht es schließlich um so grundlegende Begriffe wie „Zeit“ und „Raum“? Hier, im Haus für geistreiche Gelehrsamkeit, wagen wir mit kundiger und freundlicher Begleitung einen kleinen Ausflug in die philosophische Disziplin der Metaphysik. Treten Sie ein! BUCH IN ENGLISCHER SPRACHE. Was ist Philosophieren anderes als das bewusste Wahrnehmen der erstaunlichen Tatsache, dass man in dieser Welt lebt und immer wieder neu Antworten auf die Frage finden muss, wie man dieses Leben bestehen kann? Harry Potter, Held der bekannten Buchreihe, befindet sich da in der gleichen Lage wie wir alle. In Joanne K. Rowlings Büchern findet sich so mancher Hinweis, der auch uns dabei helfen kann, Entscheidungen zu treffen und Wege zu finden. Die Essays in diesem Buch, mit viel Humor und philosophischer Fachkenntnis geschrieben, laden zu einem ungewöhnlichen Besuch in der Zauberschule Hogwarts ein. An ihren vier Häusern orientiert sich die Themenwahl. Im Haus Gryffindor, dem Harry und seine engsten Freunde Ron und Hermine angehören, geht es um Mut, um persönliche Entscheidungen und um das Wesen der Freundschaft. In Hufflepuff wird verantwortliches Handeln untersucht. Kein Wunder in diesem Haus, wo Gerechtigkeit und Loyalität hochgehalten werden! Falls Sie Potter-Fan sind: Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, warum ein düsteres Haus wie Slytherin überhaupt Teil von Hogwarts ist und Direktor Dumbledore es nicht einfach schließt? Dafür gibt es, wie Sie hier lesen können, gute Gründe. In Ravenclaw geht es schließlich um so grundlegende Begriffe wie „Zeit“ und „Raum“? Hier, im Haus für geistreiche Gelehrsamkeit, wagen wir mit kundiger und freundlicher Begleitung einen kleinen Ausflug in die philosophische Disziplin der Metaphysik. Treten Sie ein!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0