Warenkorb
 

Das Geheimnis von Green Lake

(2)
Basierend auf dem preisgekrönten Buch "Löcher" von Louis Sachar erzählt "Das Geheimnis von Green Lake" die Geschichte des jungen Stanley Yelnats, der wegen eines Diebstahls, den er nicht begangen hat, in das Jugendstraflager Green Lake geschickt wird. Dieses Schicksal geht angeblich auch auf einen alten Familienfluch zurück, der schon Generationen vor ihm Unglück beschert hat. Noch ahnt Stanley nicht, dass ihm das Abenteuer seines Lebens bevorsteht. Mit seinen Gefährten Torpedo, Deo, ZigZag, Magnet, Durchblick und Zero besteht seine Hauptaufgabe darin, Löcher in den Boden zu graben. Das soll den Charakter bilden, zumindest sehen das der "Boss" und seine rechte Hand Mr. Sir so. Aber schon bald wird Stanley klar, dass die anscheinend sinnlose Buddelei sehr wohl einem ganz bestimmten Zweck dient. Und der hängt eng mit der Vergangenheit von "Green Lake" zusammen und mit einer Banditin namens "Kissing Kate"...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 22.07.2004
Regisseur Andrew Davis
Sprache Deutsch, Englisch, Isländisch, Italienisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch)
EAN 4011846013600
Genre Abenteuer/Familie
Studio Walt Disney
Originaltitel Holes
Spieldauer 113 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Italienisch: DD 5.1
Verkaufsrang 9.287
Produktionsjahr 2003
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Spezieller Jugendkrimi“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die Verfilmung des Buches "Löcher" von l.Sachar ist manchem leseunwilligen Schüler vielleicht eine Einstiegshilfe, um erkennen zu können, das dieser vielschichtige Jugendroman doch eine lohnenswerte Lektüre ist . Allerdings sollte man dann doch ev.nicht schon den ganzen Film gesehen haben :-) Disney Films ließ den Autoren selber das Drehbuch verfassen, der junge Shia LeBeouf ist "Hauptperson " Stanley und Sigourney Weawer die "Böse", eingebunden in eine spannende Abenteuerhandlung mit einigen Rückblicken und jugendlichen Helden, die über sich hinauswachsen müssen, also guter Stoff für einen spannenden Familien-Kino-Abend. Lohnt sich, glaube ich.... Die Verfilmung des Buches "Löcher" von l.Sachar ist manchem leseunwilligen Schüler vielleicht eine Einstiegshilfe, um erkennen zu können, das dieser vielschichtige Jugendroman doch eine lohnenswerte Lektüre ist . Allerdings sollte man dann doch ev.nicht schon den ganzen Film gesehen haben :-) Disney Films ließ den Autoren selber das Drehbuch verfassen, der junge Shia LeBeouf ist "Hauptperson " Stanley und Sigourney Weawer die "Böse", eingebunden in eine spannende Abenteuerhandlung mit einigen Rückblicken und jugendlichen Helden, die über sich hinauswachsen müssen, also guter Stoff für einen spannenden Familien-Kino-Abend. Lohnt sich, glaube ich....

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Abenteuerfilm für Teenager
von einer Kundin/einem Kunden aus Langerwehe am 19.06.2015

Unterhaltsamer Film eines Jungen, der zu Unrecht ins Jugendstraflager muss. Natürlich gibt es ein Happy End. Mein Sohn las die Lektüre "Löcher - Das Geheimnis von Green Lake" im Deutschunterricht 8. Klasse, da war der dazu gehörende Film eine gute Ergänzung.