Warenkorb
 

Wenn Pferde kochen könnten

Pferdeleckereien selbst gemacht

Liebe geht, vor allem bei Pferden, nicht selten durch den Magen, und so ganz nebenbei können selbst gemachte Schleckereien je nach Bedarf mit speziellen Vitaminen oder Medikamenten angereichert werden. Ob Pfefferminz-Kuchen, Hirse-Möhren-Bällchen, Apfelringlis auf Holunderblüten oder Pferdepizza "Quattro Stagione", das Auge isst allemal mit.
Wissenswertes über geeignete und ungeeignete Pflanzen fehlt ebenso wenig, wie Hinweise auf besondere Einsatzgebiete der jeweiligen Rezepte, und selbst ungeübte Köche werden mit den klaren Anleitungen problemlos zurechtkommen.

Portrait

- Pferdesalate der Saison
- Futterbrei für Medikamente
- Calcium-Plätzchen für die Kleinsten
- Anti-Arthrose-Kugeln für ältere Pferde
- Spezialkonfekt für Haut, Huf und Fell
- Nervenstärkendes, Vitaminsäfte, Hustentee

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 78
Erscheinungsdatum 2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86127-541-1
Reihe Cadmos Reiterpraxis
Verlag Cadmos
Maße (L/B/H) 24,1/17,2/1,2 cm
Gewicht 271 g
Abbildungen mit zahlreichen Farbfotos. 24 cm
Auflage 9. Auflage
Verkaufsrang 55.639
Buch (Taschenbuch)
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.