Warenkorb
 

Saboteure im Eis - Operation Schweres Wasser - Die komplette Serie [3 DVDs]

Saboteure im Eis 1

(1)
Berlin 1942. Während Europa im 2. Weltkrieg versinkt, forschen Werner Heisenberg und der Uranverein in einem Geheimprojekt des Heereswaffenamtes an der Atombombe. Dazu benötigen sie schweres Wasser, das in einer Fabrik im besetzten Norwegen hergestellt wird. Als der norwegische Wissenschaftler Leif Tronstad davon erfährt, warnt er die Alliierten. Während die Amerikaner Bombenangriffe planen, beginnen die Briten mit der Ausbildung norwegischer Spezialkommandos. Diese sollen die Fabrik von innen zerstören, doch die Anlage wird durch die deutschen Besatzungstruppen streng bewacht. Ein erbitterter Kampf um das schwere Wasser beginnt. Die von den Kritikern hochgelobte Serie wurde mit 6 norwegischen Fernsehpreisen ausgezeichnet und sorgte in ihrem Heimatland für einen Quotenrekord.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 3
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 26.05.2017
Regisseur Per-Olav Sorensen
Sprache Deutsch, Englisch, Norwegisch (Untertitel: Englisch, Deutsch)
EAN 4260428051183
Genre Spielfilm: Historienfilm
Studio Edel motion
Originaltitel Kampen om tungtvannet
Spieldauer 270 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Norwegisch: DD 5.1, Deutsch: DTS 5.1
Verkaufsrang 9.797
Verpackung Softbox im Schuber
Film (DVD)
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

realistisch und politisch neutral
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederheimbach am 18.07.2017

Die Serie "Saboteure im Eis" ist einn gelungene Kleinserie um die norwegische Anlage Norsk, welche schweres Wasser herstellt. Hier wird politisch neutral der Zeitraum in den 1940er Jahren dargestellt, wie die englische Regierung mit Hilfe der Norwegischen Freiheitskämpfer mehrere Angriffe gegen die Herstellung und den Transport des schweren Wassers... Die Serie "Saboteure im Eis" ist einn gelungene Kleinserie um die norwegische Anlage Norsk, welche schweres Wasser herstellt. Hier wird politisch neutral der Zeitraum in den 1940er Jahren dargestellt, wie die englische Regierung mit Hilfe der Norwegischen Freiheitskämpfer mehrere Angriffe gegen die Herstellung und den Transport des schweren Wassers durchführen. Packend und Atemberaubend aber auch Gleichzeitig ein gut umgesetztes Geschichtsepos für die ganze Familie. Leider endet die Serie mit der Versenkung der der Personen-Frachtfähre im Fjord. Hier könnte man gut eine neue Staffel mit der weiteren Forschung Heisenbergs sowie der zweiten Atomgruppe und der Produktion des schweren Wassers aus anderen Firmen fortsetzen.