Warenkorb
 

Das Drama der "Wiedertäufer"

Faszinierend und schrecklich ist das Drama der münsterschen „Wiedertäufer“ in den Jahren 1534/35, als nach einer Belagerung von 16 Monaten die befestigte Stadt in die Gewalt eines zügellosen Landsknechtsheeres gerät. Heute verbindet fast jeder Münsteraner mit den „Wiedertäufern“ und den Namen Bernd Knipperdolling und Jan von Leiden eine Beziehung zu den „Käfigen“ am Lambertiturm. Nur wenige kennen genauer den Verlauf dieser stürmischen Reformationsjahre, als eine christliche Sekte mit der Utopie eines „Gottesstaates“ auf Erden blutigen Ernst gemacht hat. Lahrkamps Darstellung, die den Stand der Forschung leicht verständlich darbietet, ergänzen anschauliche Bilddokumente jener aufgewühlten Zeit, die das Weltende als unmittelbar bevorstehend ansah.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 10.06.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-402-05342-3
Reihe Aschendorff Paperbacks
Verlag Aschendorff Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/0,6 cm
Gewicht 102 g
Abbildungen mit zahlreichen zeitgenöss. Abbildungen 19 cm
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
8,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.