Warenkorb
 

Wen hast du am allerliebsten?

(4)
Drei Bärenkinder und drei Mal eine ganz wichtige Frage: Wen hast du am allerliebsten?

Es waren einmal eine Mama Bär und ein Papa Bär und drei Bärenkinder. Am Abend, wenn sie zu Bett gingen, erzählten ihnen Mama und Papa, dass sie die allerliebsten Bärenkinder von der ganzen Welt wären. Eines Tages aber fragten sich die Bärchen, wen Mama und Papa wohl am aller- allerliebsten hätten. Es konnten doch nicht alle drei sein - oder?

2. Auflage 2005.
Portrait
Sam McBratney studierte Geschichte und politische Wissenschaft am Trinity College in Dublin, Irland. Er war Grundschullehrer, ließ sich aber früh pensionieren, um sich auf seine Karriere als Autor zu konzentrieren. Heute lebt er in County Antrim, Nordirland. Seine vielen Bücher, Geschichten und Hörspiele für Kinder und Erwachsene sind große Erfolge geworden. Er ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 2 - 6
Erscheinungsdatum 15.01.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-6058-6
Reihe Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?
Verlag Fischer Sauerländer
Maße (L/B/H) 26,5/23,8/1,3 cm
Gewicht 397 g
Originaltitel Your're all my favorites
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern 24 x 27 cm
Auflage 1
Illustrator Anita Jeram
Übersetzer Gerlinde Wiencirz
Verkaufsrang 64.308
Buch (gebundene Ausgabe)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Total süß und niedlich!
Die Geschichte greift den Kern vieler Geschwisterzwistigkeiten auf liebevolle Art auf und findet natürlich genau die richtigen Worte.
Total süß und niedlich!
Die Geschichte greift den Kern vieler Geschwisterzwistigkeiten auf liebevolle Art auf und findet natürlich genau die richtigen Worte.

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Eine unbeschreiblich süße Geschichte, mit noch süßeren Illustrationen! Die kleinen Bären wollen wissen, wen die Eltern am liebsten mögen. Eine absolut warme Empfehlung! Eine unbeschreiblich süße Geschichte, mit noch süßeren Illustrationen! Die kleinen Bären wollen wissen, wen die Eltern am liebsten mögen. Eine absolut warme Empfehlung!

Profilbild

„Für Geschwisterkinder“

, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Die drei kleinen Bärchen wissen schon, dass Mama und Papa Bär sie alle lieb haben. Allerdings fragen sie sich, ob es denn sein kann, dass die Eltern sie auch geich viel mögen. Und so zweifelt jedes Bärchen an seinen kleinen persönlichen Merkmalen, bis Papa Bär alles aufklären kann. Das Buch der Erfolgsautorin Sam McBratney (Weißt Du eigentlich, wie lieb ich Dich habe?) ist für jedes Kind eine Berreicherung. Besonders aber für Geschwisterkinder, die ab und zu mit dem kleinen grünen Monster namens Eifersucht zu kämpfen haben. Denn das wunderschön gezeichnete und getextete Buch belegt eindeutig, dass Mamas und Papas in der Lage sind, alle ihre Kinder gleich viel zu lieben. Die drei kleinen Bärchen wissen schon, dass Mama und Papa Bär sie alle lieb haben. Allerdings fragen sie sich, ob es denn sein kann, dass die Eltern sie auch geich viel mögen. Und so zweifelt jedes Bärchen an seinen kleinen persönlichen Merkmalen, bis Papa Bär alles aufklären kann. Das Buch der Erfolgsautorin Sam McBratney (Weißt Du eigentlich, wie lieb ich Dich habe?) ist für jedes Kind eine Berreicherung. Besonders aber für Geschwisterkinder, die ab und zu mit dem kleinen grünen Monster namens Eifersucht zu kämpfen haben. Denn das wunderschön gezeichnete und getextete Buch belegt eindeutig, dass Mamas und Papas in der Lage sind, alle ihre Kinder gleich viel zu lieben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Tolles Buch für Geschwister
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 09.07.2010

Wir haben dieses Buch für unsere 2-jährige Tochter kurz vor der Geburt des Geschwisterchens gekauft. Die Geschichte ist sehr rührend und niedlich und auch schon für kleine Kinder gut verständlich. Es wird auf liebevolle Weise erzählt, daß Geschwister zwar unterschiedlich sind, aber die Eltern sie trotzdem alle gleich... Wir haben dieses Buch für unsere 2-jährige Tochter kurz vor der Geburt des Geschwisterchens gekauft. Die Geschichte ist sehr rührend und niedlich und auch schon für kleine Kinder gut verständlich. Es wird auf liebevolle Weise erzählt, daß Geschwister zwar unterschiedlich sind, aber die Eltern sie trotzdem alle gleich doll liebhaben.